Ansaugtrakt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dani24, 21.03.2002.

  1. Dani24

    Dani24 Guest

    Ich habe wider einmal eine Frage an euch.Hab gestern bei meinem Corilla e10 Si einen Direktluftfilter eingebaut.

    Dazu hab ich den Deckel vom Luftfilterkasten abgeschraubt und am Rohr (Zwischen Drosselklappe und Luftfiltergehäuse)ein zwischenstück eingebaut auf das nacher der Direktluftfilter drauf kam.

    Jezt wollt ich Fragen ob ich den D-Luftfilter auch gleich am ausgang der Drosselklappe anschliessen kann?Das Problem ist aber es hat noch einen Kleinen Plastick kasten in das Rohr vor der Drosselklappe dazwischen gebaut.Für was ist der da?Und kann ich den Temp.Sensor der im Luftfilterkasten eingabaut war einfach in das zwischenstück nach dem D-Filter einbauen?Stimmen dann die werte der Temp. noch da ich ja dort eine grössere Strömungsgesch, habe=tiefere Temp.!

    Und wie sieht es wohl aus wegen der Verwirbelung im Rohr wegen des Sensors?Und wenn ich Ehrlich bin ich hätte mehr erwartet vom Ton her beim Beschl.

    Tja,viele Fragen die Unbeantwortet sind!

    Gruss Dani
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du keinen Luftmengen-/Luftmassenmesser hast, dann kannst Du den offenen Luftfilter quasi direkt an das Drosselklappengehäuse montieren. Aber das ist garantiert nicht der beste Platz, da dort nur heiße Luft = weniger Leistung!

    Der Kasten der da noch am Rohr dran ist sorgt wahrscheinlich dafür, daß Du mit dem Ansauggeräusch noch nicht zufrieden bist. Ist ein Resonanzkörper und schluckt die Schallwellen! Raus damit... Am besten wäre es wenn Du Dir ein Rohr anfertigst das den Luftfilter an einer Frischluftstelle positioniert.

    Wegen dem Ansauglufttemperaturfühler brauchst Du Dir keinen Kopf machen. Einfach irgendwo nahe dem Luftfilter in die Verrohrung reinhägen.

    Jetzt hab ich schon wieder mehr geschrieben, als ich eigentlich wollte...

    [ 21. März 2002: Beitrag editiert von: Silo ]
     
  4. Huse

    Huse Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Si = Sommer - RAV4 = Winter
    Also ich hab auch nen offenen K&N Sportluftfilter drin. Und ich hab das orginal Luftfiltergehäuse einfach drin gelassen mit dem Sensor für die Temperatur (Luftmengenbegrenzer gibt´s dort keinen). Der Ressonanzkasten kurz vor der Drosselklappe soll angeblich laut einem Toyota Fachmann für den Drehmoment sozusagen als Turbo nützlich sein was ich aber nicht ganz glauben kann. Denn ich hatte mit dem orginalen Lufi ca. 9-10l verbraucht und jetzt mit K&N Lufi verbrauch ich nutr noch 8-9l!!! Aber Leistung bringt´s auch nicht mehr ausser ein bischen klang.
     
  5. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ich hab genau diesen bei mir ausgebaut und kann versichern, dass außer mehr brüllen nix passiert! keine mehrleistung und schon gar nicht mehr drehmoment!!!
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    @ Silo<br />Ehrfurcht vor Deinem Know-How! Aber das mit dem "Filter direkt ans Drosselklappengehäuse hängen" funktioniert nicht immer. Ich hab's beim 4A-GE ausprobiert und hatte zwar einen Mordslärm, aber viel weniger Leistung über den gesamten Drehzahlbereich! Und das hing bestimmt nicht nur mit der heißen Luft zusammen, denn 30 cm weiter rechts ist bestimmt genauso warm. Ich denke, daß ein ideal bemessenes Rohr den Luftstrom zusätzlich glättet!
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Er meinte andersrum. MIT dem Kasten soll der Wagen mehr Drehmoment haben. (Aber ganz sicher wieder mal nur untenrum. ;) )

    @Dani24<br />Wenn er direkt am Throttle Body hängt, ist das nicht gut, weil ein Rohr (wenn es auch nur kurz ist) sich vorteilhaft auf die Luftströmumg auswirkt.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ansaugtrakt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. resonanzkörper ansaugtrakt

Die Seite wird geladen...

Ansaugtrakt - Ähnliche Themen

  1. Yaris D4D Ansaugtrakt reinigen

    Yaris D4D Ansaugtrakt reinigen: Hallo Leute, mein neuer ist ein Kurzstrecken-Rentner-Yaris, der in 8 Jahren gerade mal 75000 km gelaufen hat. Ich befürchte, dass der...
  2. T18 sti Ansaugtrakt 4afe

    T18 sti Ansaugtrakt 4afe: Ich hab eine Frage ... Das Teil das vor der ansaugbrücke (zwischen luftfilter und ansaugbrücke) hängt mit so nem dreieckigem Kasten und so...
  3. Generelle Frage - Wellenentlüftung in Ansaugtrakt - wieso?!

    Generelle Frage - Wellenentlüftung in Ansaugtrakt - wieso?!: Ja, Frage: wieso geht die Wellenentlüftung in den Ansaugtrakt und nicht wieder zurück in den Motorblock?! Sorry... falls die Frage doof ist, aber...
  4. Ansaugtrakt E11 in Edelstahl Befestigungsproblem

    Ansaugtrakt E11 in Edelstahl Befestigungsproblem: Hallöle, ich bin mir noch unsicher, darum frag ich mal die Runde. Ich hab mir so ein Ansaugtrakt aus Edelstahl (wenn das so heisst, also das...
  5. Ansaugtrakt E11 - "Schnorchel" vom Luftfilterkasten

    Ansaugtrakt E11 - "Schnorchel" vom Luftfilterkasten: Hätte da mal folgende Frage: Der "Plastikschnorchel" vom Luftfilterkasten weg, geht ja dann in die Seite und hat vorne oben eine Öffnung wo er...