Ansaugtemperaturfühler manipulieren, sinnvoll???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Carina_E, 17.05.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Carina_E, 17.05.2004
    Carina_E

    Carina_E Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mich beschäftigt schon seit längerem folgende "Idee", auf die sicher schon andere gekommen sind, deshalb die Frage wer schon Erfahrungen damit hat:

    Wenn man den Ansaugtemperaturfühler, der ja im Grunde nur ein temperaturabhängiger Widerstand ist, gegen einen festen Widerstand austauscht, solte man doch das Steuergerät zugunsten eines fetteren Gemisches täuschen können, oder? Im speziellen Fall geht es um einen Carina E mit 4A-FE Motor

    - Liegt die Steigerung im spürbaren Bereich?
    - Wie steigt der Spritverbrauch und werden die Abgaswerte wesentlich schlechter?
    - Widerstandwerte bei typischen Temperaturen, zB -10 und 20 °C ???

    Ich würde gern das Beschleunigungsverhalten bzw das bekanntermaßen schwache Durchzugsvermögen des Fahrzeugs etwas steigern, aber keine Tausende Euros investieren, was bei einer Laufleistung von 194.000 km und einem Alter von 11 Jahren sicher verständlich ist...

    Vielleicht hat ja jemand noch einen anderen Vorschlag.

    Offener LuFi (K&N 57i) mit begradigtem Ansaugweg sind schon vorhanden...


    Danke - Laszlo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Insofern sicher möglich aber ich denke es wird dir keiner genau sagen können was rauskommt.

    Das ist ja im Prinzip dieses ominöse "Chiptuning" was manche "seriöse" Firmen anbieten.

    Und btw: ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine wirklich spürbare Leistungssteigerung bringt.
     
  4. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Looooooolll!!!!

    [​IMG]

    The real, fantastic, amazing CHIPS-TUNING!!! :D :D :D :D

    Sorry... :D :D :D :rolleyes:

    Bitte Suche benutzen.

    Emma :D :D
     
Thema:

Ansaugtemperaturfühler manipulieren, sinnvoll???

Die Seite wird geladen...

Ansaugtemperaturfühler manipulieren, sinnvoll??? - Ähnliche Themen

  1. KM-Stand manipulieren...

    KM-Stand manipulieren...: Hallo, ist es möglich den KM-Stand beim T27 zu manipulieren? Bitte KEINE Diskussion! JA oder NEIN reicht mir vollkommen aus. Danke!
  2. RAV4 - Hybrid sinnvoll?

    RAV4 - Hybrid sinnvoll?: Moin zusammen, seit einem Jahr werde ich von den Medien und meinem Händler an das Thema SUV herangeführt. Als ein sinnvoller Ersatz für meinen...
  3. Hintere Lautsprecher gegen Subwoofer tauschen - Sinnvoll??

    Hintere Lautsprecher gegen Subwoofer tauschen - Sinnvoll??: Hallo, ich habe bei meiner Celica das Problem das der Bass von der Basskiste im Kofferraum nicht richtig nach vorne kommt. Wenn man hinten sitzt...
  4. Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät. Sinnvoll?

    Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät. Sinnvoll?: Hallo, ich beschäftige mich gerade damit wie ich möglichst "Komfortabel" an meinen Durchschnittsverbrauch komme, da ich nicht mehr das Original...
  5. Auspuff Thermoband sinnvoll für Ansaugrohre?

    Auspuff Thermoband sinnvoll für Ansaugrohre?: Ich habe bei meinem 4E-FTE folgendes "problem" der originale Ansaugkanal vom luftfilter zum Turbo ist aus plaste und somit nur bedingt Temperatur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.