anleitung für Zahnriemenwechsel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von FamHanisch, 06.01.2006.

  1. #1 FamHanisch, 06.01.2006
    FamHanisch

    FamHanisch Guest

    Hallo, hallo!
    Ich wollte mal fragen ob hier jemand zufällig ne Beschreibung, für den ZR-wechsel an nem Avensis T22 1,6L Bj. 2000 hat? Mein Vater und ich wollten das nämlich mal ganz gern selbst machen, weil Geld sparen und so, aber da bleibt natürlich immer die Sorge dass es hinterher nicht mehr so ganz läuft wie es sollte! :( Deswegen hätten wir gern ne detallierte Beschreibung die uns hilft, unser kleines Problem zu bewältigen.

    Wir bedanken uns schon mal im Vorraus für alle tipps und Beschreibungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meier737, 06.01.2006
    meier737

    meier737 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    eigentlich wäre es sowieso mal 'ne gute Idee, eine eigene Rubrik mit dem Thema Wartung oder Reparatur aufzumachen. Habe selbst das Forum zu diesem Zweck sehr oft genutzt und mich dann halt immer so mit der Suchoption durchgemogelt!
    Also, grundlegende Dinge wie Zahnriemenwechsel, Ölwechsel, Kühlerwechsel,
    Einstellungssachen usw, usw.
    Es gibt sicher genug Leute die dafür zwar das nötige Geschick haben, aber nicht vom Fach sind und nur 'ne Anleitung brauchen.
    schöne Grüße
     
  4. #3 Holsatica, 06.01.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
  5. Alex

    Alex Guest

    Ich habe euch mal die Hanbuchseiten vom 4A-FE von 1992 herauskopiert- Von Seite des Zahnriemens hat sich da meines Wissens nicht vie verändert. Was noch fehlt ist die Demontage der Flachriemen (Keilriemen) für Wasserpumpe und Klimaanlage und die Demontage der Zündkerzen...

    Im Grunde gilt die Anleitung auch für E9, T17 und T18, sowie alle anderen 4A-FE bzw auch den 7A-FE.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das untere Bild zeigt den eingebauten Motorhalter (Hier fehlt zwar der Zylinderkopf, aber das ändert nichts)
    Das Problem ist, dass der Motorhalter eine Verbindung zwischen Motorblock und Karosse ist und der Riemen um diese Verbindung drun herum läuft- was heist, dass der Motorhalter abgebaut werden muss, um den Riemen abzunehemen und einen neuen auzusetzten.

    Vorgehen:
    - Rangierwagenheber (Faulenzer etc) unter den Motor stellen (Ölwanne, am besten nicht in die Mitte, sondern eine Kante). Gerde soeit heben, dass der Motor darauf sitzt.

    - Motorhalter lösen

    - Jetzt entweder durch heben/senken der Karosse (Hebebühne) oder durch ablassen/Heben des Wagenhebers den Motor ein Stück in seiner Lage verändern, so dass ein Spalt entsteht, durch den der Riemen abgenommen werden kann.

    -Riemen tauschen, und in umgekehrter Reinfolge wieder montieren.

    [​IMG]

    Das Bild zeigt, wie das ganze aussieht. Im Werkstatthandbuch sieht alles so schön "easy" aus, aber das ganze geht in der Regel sehr eng zu.
    Die Zahnriemenscheibe (im Bild unter der Andeckung) ist noch mit einer "Feder" an der Kurbewelle besfestigt und sitzt nicht selten bombenfest. Deshalb nur abmontieren, wenn z.B. der dahinterliegende Simmering nässt.
    Zahnriemen dürfen nämlich nicht mit Öl in berührung kommen, da sonst die Gefahr besteht, dass der Riemen "überspringt" und daraufhin reißt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Kurbelwellenriemenscheibe für die Flachriemen muss mit ~118Nm wieder festgezogen werden
     
  6. #5 RainerS, 06.01.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hi Alex,

    danke für die ausführliche Anleitung. Jeder der es selbst machen möchte kann sich nun vielleicht etwas mehr darunter vorstellen. Das eigentliche Problem ist nicht der Wechsel sondern die Enge.

    Gruss Rainer
     
  7. #6 Holsatica, 06.01.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Unter Deinem Namen steht ja auch Carina E 2,0 -----> Verdammt ENG :]
     
  8. #7 FamHanisch, 07.01.2006
    FamHanisch

    FamHanisch Guest

    Vielen Dank für die schönen Anleitungen!
    Wir werden dann wohl bald mal damit loslegen, und unser bestes Handwerkliches Können an den Tag legen!

    Vielen Dank
     
  9. #8 RainerS, 13.01.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Stimmt!

    Deshalb hat er direkt beim Wechsel auch ne neue WAPU bekommen.

    Gruss Rainer
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Rooobert, 25.07.2013
    Rooobert

    Rooobert Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    guten abend leute,
    bei mir ist es jetzt auch so weit,
    meine rina 1.6 braucht einen neuen zahnriemen (4A-FE)
    (und wapu gerade undicht geworden).
    meine 1. und wichtigste Frage an euch ist,
    möglich auch ohne spezialwerkzeug
    den riemen zu wechseln?
    (hab alles da bis auf spezialwerkzeug.)
    und hat einer noch ne richtige PDF
    von dem riemen wechsel?

    schonmal danke im vorraus

    euer
    rooobert
     
  12. #10 SchiffiG6R, 27.07.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Für den Wechsel wird kein Spezialwerkzeug benötigt.

    Und ne bessere Anleitung als in diesem Beitrag wirst Du nicht finden! Bildschirmkopie machen und als PDF abspeichern. Geht problemlos.
     
Thema: anleitung für Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachriemen toyota corolla 1.6 montieren

    ,
  2. wasserpumpe wechseln bei toyota starlet pdf

    ,
  3. toyota corolla verso steuerkette wechseln

    ,
  4. t25 keilrippenriemen lösen,
  5. Toyota e11 Anleitung Auspuff,
  6. Toyota e11 Anleitung
Die Seite wird geladen...

anleitung für Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Carina II

    Zahnriemenwechsel Carina II: Hallo, Ich fahre einen Carina II T17 und habe jetzt etwas über 80.000 km drauf. Kann mir jemand sagen, wann der Zahnriemen gewechselt werden...
  2. [Anleitung] DAB+ Radio Einbau + Antennenwechsel Corolla E12 (Bj. 2006)

    [Anleitung] DAB+ Radio Einbau + Antennenwechsel Corolla E12 (Bj. 2006): Da es leider keine vernünftige Anleitung zu diesem Thema gibt und man sich die Informationen stückchenweise aus verschiedenen Threads ziehen muss,...
  3. Stellung der Nockenwelle bei Zahnriemenwechsel

    Stellung der Nockenwelle bei Zahnriemenwechsel: Hallo Leute, ich habe die Threads hier schon sehr gründlich durch gesucht, finde aber keine Antwort. Folgendes Problem hab ich: Der Zahnriemen...
  4. Anleitung Lautsprecher Wechsel Toyota Corolla Verso Execute 2006

    Anleitung Lautsprecher Wechsel Toyota Corolla Verso Execute 2006: Hat jemand Bilder oder ein Video, wie man die Lautsprecher wechseln kann? Denn diese sind ja richtig mies! Und hat auch jemand dann ein Tip,...
  5. Toyota Starlet P9 ABE für MS Bodykit + Anleitung

    Toyota Starlet P9 ABE für MS Bodykit + Anleitung: Link Verkaufe eine ABE für das komplette MS Bodykit inkl. Anleitung. Das Gutachten hatte mich damals selbst Geld gekostet, daher möchte ich es...