Anleitung: Beleuchtung Cockpit T22 Facelift umbauen*Update Tacho*

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von uk3k, 28.02.2011.

  1. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Bastelstunde mit uk3k :-)
    Heute: Komplettumbau der Mittelkonsole auf rote Beleuchtung Avensis T22 Facelift (Linea Sol)
    [​IMG]

    Wie immer geschehen alle Arbeiten auf eigene Gefahr! Grundsätzliches handwerkliches Können sowie Erfahrung mit dem Lötkolben werden vorrausgesetzt. Die fertige Bleuchtung ist kräftig rot, eventuell abhängig von den verwendeten LEDs!!! Alle Modifikationen wurden von mir persönlich in meiner Freizeit durchgeführt, darum bitte darum dass im Falle einer Weitergabe außerhalb des Toyota-Forums mein Aufwand mit einem Vermerk auf die Quelle und den Autor gewürdigt wird! Viel Spaß beim basteln :D

    Zeitaufwand: insgesammt ca. 2,5-3,5h + Ein- & Ausbau
    *ca. 1,5-2h Radio/Bordcomputer
    *ca. 30-45 Minuten Klimaeinheut
    *ca. 30-45 Minuten Knöpfe Heck/Frontscheibenheizung

    Werkzeug:
    *kleinerer Schlitzschraubendreher
    *kleiner Kreuzschraubendreher
    *Spitzzange
    *kleiner Seitenschneider
    *Teppichmesser/Skalpell
    *Lötkolben
    *Elektroniklot mit Flussmittel
    *Flussmittel
    *Lötpumpe
    *12V DC(=) Gleichspannungsquelle, z.B. altes Netzteil einer externen Festplatte oder 9V Blockbatterie
    *optional Multimeter/Voltmeter

    Material:
    *Stückchen rotes Weichplastik ca 5x10cm und maximal 0,5mm stark, nicht transparent, z.B. der Deckel einer Kakaodose
    *19 LEDs Standard Rot 3mm: Beipsiel
    *1 Vorwiderstand ca. 470 Ohm
    *8 rote LEDs mit T5 Sockel: Beispiel

    Zuerst muss die Mittelkonsole ausgebaut werden, so gehts:
    Alternativ: Klick
    Ggf. mit einem Eiskratzer über dem Aschenbecher die Blende etwas aushebeln

    1. Display vom Radio/Bordcomputer:
    [​IMG]

    1.1 BC und Radioteil mit den 6 Schrauben von der Blende lösen und beide Module aus dem Rahmen entfernen.
    [​IMG]
    1.2 Blende vom BC vorsichtig entfernen, der Drehknopf ist nur gesteckt, fällt also selbstständig ab.
    [​IMG]
    1.3 Beide Schrauben mit denen die Stahlblechblende befestigt ist lösen und Blende entfernen
    1.4 Display vorsichtig rausziehen, Flachkabeljustierung an der Buchse lösen und Display abnehmen.
    1.5 Auf der Rückseite des Displaygestellts die 4 Lötpunkte vom Rahmen mit Lötkolben und Lötpumpe entlöten und die Halter nach außen Biegen.
    [​IMG]
    1.6 Display vorsichtig zur Seite klappen und blaue Silikonkappen von den 3 Lämpchen entfernen
    1.7 Den weisen Plastikrahmen entfernen
    1.8 Den weisen Lichtleiter/Plastikplatte entfernen und als Schablone benutzen um aus einem Stück Plastik in der gewünschten Farbe einen zusätzlichen Lichtleiter zu schneiden
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    1.9 Den neu angefertigten Lichtleiter mit 2 Klebepunkten (Sekundenkleber) auf dem Platikrahmen fixieren
    1.10 Displayeinheit wieder zusammenbauen, die Halter des Stahlblechrahmens wieder zurückbiegen und neu anlöten. Muss eventuell etwas gedrückt werden, da durch den zusätzlichen Lichtleiter weniger Platz ist.
    1.11 Displayeinheit wieder befestigen/anshcliessen


    2. Knöpfe vom Radio/Bordcomputer:

    2.1 Platine von der Blende lösen(2 Schräubchen + Clips)
    [​IMG]
    2.2 vorhande LEDs auslöten, eventuell vorher (+) Kennzeichnen. Für alle nicht Elektroniker: Plus an einer LED ist immer das lange Beinchen, wenn man die LED gegen Licht hält, ist es die Seite mit dem kleineren Metallteil
    2.3 rote LEDs einlöten, unbedingt auf die Polung achten! Wichtig: LEDs sind empfindliche Bauteile, gelötet werden sollte so kurz wie möglich und mit maximal 300°C.
    [​IMG]
    [​IMG]
    2.4 Beinchen der neu eingelöteten LEDs über den Lötpunkten abschneiden.
    2.5 Platine wieder auf dem Bordcomputer montieren und Blende aufklipsen

    2.6 Blende vom CD-Teil entfernen
    2.7 Kleine Platine abschrauben
    [​IMG]
    [​IMG]
    2.8 vorsichtig den Träger samt Lämpchen auslöten und entfernen
    2.9 Vorwiderstand mit Plus der LED verlöten
    2.10 LED mit Vorwiderstand auf die Platine löten, darauf achten dass die LED nicht weiter herrausteht als das Original und auf der Rückseite nichts absteht oder eine Kurzschluss verursacht.
    2.11 Kleine Platine wieder anschrauben
    2.12 Blende vom CD-Teil wieder aufclipsen


    3. Klimaeinheit:
    [​IMG]

    3.1 Schwarzen Rahmen auf der Rückseite entfernen(4 Schrauben + Clips). Achtung Flachkabel! Auf der Steuerplatine die Buchse öffnen(kleine Pfeile sind drauf) und Kabel entfernen
    [​IMG][​IMG]
    3.2 Sockel entfernen, der Minus ist bereits jeweils auf der Platine gekennzeichnet
    3.3 Lämpchen mit Silikonkappen aus den Sockeln entfernen
    [​IMG]
    3.4 T5-LEDs aus den Sockeln entfernen, dazu die Beinchen gerade biegen und mit leichter Gewalt die LED aus dem Sockel ziehen. Sind etwas eingeklebt!
    3.5 LEDs in die Sockel stecken und Beinchen um den Sockel wie beim Original wickeln. Eventuell die LEDs noch etwas in den Sockel drücken, aber vorsicht dass die Vorwiderstände nicht abbrechen!
    [​IMG][​IMG]
    3.6 Mit Rücksicht auf die Polung die neu gesockelten LEDs wieder einschrauben
    3.7 Funktionskontrolle durchführen: An einer der 4 LEDs an der Rückseite Plus und Minus anlegen-->Es müssen alle 4 leuchten. Wenn eine nicht leuchtet Polung kontrollieren oder andere LED sockeln
    [​IMG]
    3.8 Schwarzen Rahmen wieder aufclipsen und festschrauben


    4. Knöpfe für Heck- & Frontscheibenheizung:
    [​IMG]

    4.1 Trägerrahmen von der Blende abschrauben
    4.2 Knöpfe aus dem Trägerrahmen entfernen: auf der Unterseite ist ein Clip, nach oben biegen und Knopf nach vorne herausziehen
    4.2 Kappe entfernen: Auf der Unterseite der Knöpfe vorsichtig hochhebeln und Kappe nach oben wegklappen
    [​IMG]
    4.3 Lämpchen samt Sockel entfernen
    4.4 T5-LED aus dem Sockel entfernen
    4.5 Beinchen der LED nach den Vorwiderständen um ca. 70-80° abwinkeln, vorher die Polung prüfen(Plus ist von vorn/oben gesehen immer links!)
    4.5 LEDs in das Tastergehäuse stecken so dass die LED mit der Vorderkannte bündig ist
    [​IMG]
    4.6 Beinchen eventuell etwas zurechtbiegen, Kontakte des Sockels mit Flussmittel versehen und Lötpunkte setzen
    [​IMG]
    4.7 Funktionskontrolle durchführen!
    [​IMG]
    4.8 Kappen wieder austecken und Taster wieder in den Trägerrahmen stecken
    4.9 Trägerrahmen wieder an der Blende befestigen

    Das fertige Ergebnis als Video: http://www.youtube.com/watch?v=JqP-HEjr4RQ

    Und als Bild:
    [​IMG][​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uffbasse, 28.02.2011
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Wenn du schon meine Anleitung verwendest, dann will ick hier Bilder vom Endergebnis sehen! :D ;)
     
  4. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Hehe, war noch auf Spätschicht. Hab deine Anleitung zitiert da sie deutlich simpler und besser verständlich ist als die von Toyota-Workshops :D

    Also, Bilder sind oben eingefügt, natürlich bekommts meine Digicam nicht hin das so abzulichten wie es tatsächlich aussieht. Einstellbare Blende wäre was schönes :rolleyes:

    Das Ergebnis sieht der Fotomontage äußerst ähnlich, die Schrift ist auch etwas dunkler wenn man es sich live anschaut...

    Will ja vor allem Nachahmern einen Eindruck vermitteln, darum die zustäzlichen Fotomanipultationen.

    Für morgen stehen nun erstmal die Knöpfe vom Radio auf dem Programm, hab da schon was vorbereitet:
    [​IMG]

    Wenn Lust und Laune mach ich die paar restlichen Knöpfe(Klimaeinheit und Scheibenheizung) auch gleich mit mit, dann brauch ichs nicht nochmal auseinanderreisen. Rote LEDs mit(Klimaeinheit etc) und ohne(Radiobeleuchtung) Vorwiderstände sind bereit verbaut zu werden. Bevor Fragen aufkommen: Die beiden silbernen Teile auf dem Foto sind die Kühlkörper für die zukünftige Spannungsregelung der Beleuchtung und Plasmascheiben des Tachos. Werden auf der Rückseite der Plastikblende(Rückseite) vom Tacho mit ein oder zwei Spannungsreglern montiert. Stammen übrigens aus nem 150W Computernetzteil.

    Weis einer zufällig welche Kabel am Tachokabelbaum der Plus und die Masse von der Beleuchtung sind? Würde mir wahnsinnig helfen wenn meine Plasmascheiben endlich da sind*grummel*...Kleiner Vorgeschmack:
    http://moman.pl/Avensis/06.jpg

    mfg
     
  5. #4 uffbasse, 01.03.2011
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Das zählt als Ausrede ! ;)

    Übrigens:
    Die Birnchen von der Klimasteuerung sind 4 Stück,haben nen grünes Verhüterli und sehen so aus.
    [​IMG]
     
  6. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Danke, aber zu spät :D

    Hab den vollständigen Umbau oben dokumnentiert, die Lämpchen für die Klimaregler hab ich mit LEDs versehen...Bilder dazu oben :)

    Muss jetzt im Nachhinein sagen dass der Umbau deutlich einfacher und schneller ging als im Corolla, da sich Toyota netterweise so ein rumgewichse mit grünen Lichtleitern beim T22 gespart hat.

    Btw, Aderfarbe des Beleuchtungsplus ist dunkelgrün, nur für den Fall dass das mal noch einer wissen will...

    Ergebnis-Pix gibts in paar Stunden wenns richtig dunkel ist. Scheint aber gut auszusehen was ich so bisher sehen konnte :]

    Sollte mir echtmal wieder ne Freundin suchen O.o

    €: Video und Fotos im dunklen Online! Geht doch mit Cam, nur mit ISO1600 is halt doof gewesen^^

    mfg
     
  7. #6 diosaner, 01.03.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die sehen gut aus. Wo hast du die gekauft und was kosten die??

    Meinetwegen auch als PN.
     
  8. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Sie haben Post :)
     
  9. sw288

    sw288 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Display vom Radio/Bordcomputer:

    Hallo, hab ne frage wegen der beleuchtung am Display vom Radio/Bordcomputer. Kann man da jede 3mm led für nehmen, oder gibt es da unterschiede?
     
  10. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Im Prinzip schon :-) Nur 5mm wären zu groß. Müssen halt zwingend LEDs ohne Vorwiderstand sein, da bereits eine Reihenschaltung mit entsprechenden Widerständen auf der Platine vorhanden ist.
    Geht doch um die LEDs die auf die Platine gelötet werden?

    Von Highpower-LEDs würde ich an der Stelle die Finger lassen, da sonst die Beleuchtung blenden könnte...

    Hab da ganz normale rote LEDs genommen, wie man sie halt so liegen hat^^
    Wie oben bereits als Beispiel genannt: Klick

    mfg
     
  11. sw288

    sw288 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    ja genau die auf der Platine gelötet werden...
    gut danke dir, weis jetzt bescheid.
     
  12. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Sodele, ohen viel Text diesmal noch den Tacho dazu. Leider wirkt die Beleuchtung auf dem Bild deutlich grünstichiger als in der Realität:

    Urzustand:
    [​IMG]

    Work in Progress:
    [​IMG][​IMG]

    Tageslicht:
    [​IMG]

    Nachts:
    [​IMG]

    gefällt mir jetzt gut, einzig am Radio habe ich aktuell mit ein paar kalten Lötstellen an den neuen LEDs zu kämpfen :rolleyes:

    mfg
     
  13. sw288

    sw288 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hab da ein paar fragen zum plasmatacho:

    woher?
    wie teuer?
    einbau kompliziert?
     
  14. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Woher: Moman.pl oder k-tec-carconcepts.de
    Wie Teuer: Moman.pl 65€ +11€ Versand/ K-Tec ähnlich; bzw. bis über 100€
    Einbau: Tacho muss fast komplett zerlegt werden und die Scheiben werden aufgeklebt. Anschliessend muss die Nadelstellung kontrolliert werden. Relativ simpel eigentlich^^

    mfg
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Schaut fein aus, aber kann man auch was machen das die Tachonadel etwas mehr leuchten? Hab bei mir gerade nur orginal Brinen mit Lampenlack in Rot.... also leutets orange im moment^^ Will mir auch die Plasmas bestellen, aber erst wenn meine Anlage mal läuft :)
     
  17. #15 batslayer, 31.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2016
    batslayer

    batslayer Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe es stört niemanden wenn ich dieses etwas ältere Thema noch einmal ausgrabe, aber ich werde mir diese Woche einen T22 kaufen und hätte gerne die rote Mittelkonsolenbeleuchtung.
    Leider habe ich ein paar Sachen nicht ganz verstanden.
    1.) Welche Spannung sollten die neuen Leds haben?
    2.) Kommen in die weißen Sockel normale Leds, oder gehören da die T5 rein?, Kenne leider die T5 nicht.
    2.) Sind das die T5 Leds, die ich brauche oder gibt es da auch andere, da ich auf anderen Seiten diese nicht finde, und wegen ein paar LEDs nicht extra bestellen möchte.
    http://www.blauertacho4u.de/Tacho-LED-und-Display-LED-in-T5-diffus.html
    3.) Was brauche ich dann insgesamt wenn ich das alles ohne Radio machen möchte?
    4.)Kann man beim Tacho auch einfach die Hintergrundlampen tauschen oder geht da eine Farbänderung nur mit den Plasmascheiben?

    Ich finde das echt toll, dass es Leute gibt, die solche Anleitungen erstellen, ist einem eine riesen Hilfe.
    Danke schon mal für eure Antworten.
    mfg
    Batslayer
     
Thema: Anleitung: Beleuchtung Cockpit T22 Facelift umbauen*Update Tacho*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t22 armaturen lampen wechseln

    ,
  2. toyota warnblinker glühbirnen

    ,
  3. wie wechselt man Innenbeleuchtung bei Toyota T22

    ,
  4. toyota avensis t22 mittelkonsole ausbauen,
  5. armaturenbeleuchtung toyota yaris p1,
  6. t22 toyota avensis cockpit,
  7. toyota avensis t22 mittelkonsole beleuchtung,
  8. ausbau mittelkonsole toyota avensis t22,
  9. t22 1999 lampe in armatur,
  10. toyota avensis tacho beleuchtung,
  11. Tacho corolla e12 umbauen,
  12. avensis t22 tachoringe,
  13. honda jazz tacho wechseln,
  14. avensis t22 cockpit Erklärung,
  15. t22 lampe armaturen
Die Seite wird geladen...

Anleitung: Beleuchtung Cockpit T22 Facelift umbauen*Update Tacho* - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  4. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...