Anlasser T22 D4D

Diskutiere Anlasser T22 D4D im Motor Forum im Bereich Technik; Bei meinem Avensis D4D (1CD-FTV, BJ 2000, knapp 325.000 km) macht der Anlasser Mucken: Manchmal wenn ich den Zündschlüssel drehe scheint es, als...

  1. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Bei meinem Avensis D4D (1CD-FTV, BJ 2000, knapp 325.000 km) macht der Anlasser Mucken:

    Manchmal wenn ich den Zündschlüssel drehe scheint es, als würde der Anlasser nicht "greifen"; er dreht hörbar "ins Leere".
    Beim nächsten Versuch kann ich den Motor dann problemlos starten.


    Ist das ein bekanntes Problem?

    So lassen möchte ich das nicht; besser wird das von selbst wohl kaum, im Gegenteil...
    Aber gleich für ein paarhundert Euro einen neuen Anlasser einbauen möchte ich auch nicht, wenn es sinnvoll günstiger geht.

    Kann ich das evtl. sogar selbst beheben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nordgeist, 22.10.2009
    Nordgeist

    Nordgeist Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Da wird der Freilauf trockengelaufen sein oder das Fett ist verharzt. Meistens
    hilft es wenn man das Ganze wieder schön sauber macht und neu einfettet.
    Dafür musst du natürlich den Anlasser ausbauen.

    MfG Nordgeist
     
  4. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Bei diesem Kilometerstand würde ich mich nach einem Austauschanlasser
    umsehen. Frag mal den Händler deines Vertrauens. Sauber machen
    und fetten hilft mit Sicherheit. Aber ob das Problem damit entgültig beseitigt ist bleibt fraglich! Zumal ist der Aus-und Einbau auch nicht
    gerade eine leichte Übung.Beim AT-Anlasser gibt es auch Garantie.
     
  5. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass die ersten Mucken des Anlassers nun schon so lange zurückliegen :rolleyes:


    Inzwischen hat sich die Sache etwas weiterentwickelt und sieht nun so aus:

    Bei kaltem Motor wirft der Anlasser den Motor einwandfrei an. Auch bei den zweistelligen Minusgraden im (hoffentlich! ;) ) vergangenen Winter - da brauchts dann halt ein paar Umdrehungen mehr, ist aber kein Problem.


    Ist der Motor betriebswarm, dann dreht der Anlasser den Motor für einige Takte und dreht dann plötzlich frei. Der Elektromotor des Anlassers ist zu hören, ein Schleifen oder Kratzen ist nicht erkennbar.
    Bei weiteren Versuchen wird es dann eher schlimmer als besser...



    Wenn Saubermachen und Fetten mich nochmal ein, zwei Jahre weiterbringt, dann reicht mir das erstmal. Der Avensis ist zwar recht zuverlässig und genügsam, aber in nicht allzuferner Zukunft zeichnen sich nochmal einige Arbeiten ab, die ich nicht selbst machen kann und die nicht ganz billig sind. Das ist dann der Punkt, wo ich doch ans Überlegen komme, ob ich ein etwas jüngeres Auto (zumindest vom Kilometerstand her) mich nicht günstiger käme.


    Mit dem richtigen Werkzeug ist das Ausbauen des Anlassers zwar sicher kein Kinderspiel, aber für einen etwas geübten Gelegenheitsschrauber durchaus schaffbar. (Wenn man erstmal raushat, welches die richtigen Schrauben sind ;) )

    Beim Zerlegen des Anlassers bin ich dann aber an den festsitzenden Torxschrauben des Magnetschalters gescheitert, und ehe ich die mit zu weichen Billig-Bits vermurkse, habe ich an dieser Stelle abgebrochen und erstmal alles wieder zusammengebaut.

    Wenn ich beim nächsten Versuch genug Zeit und Lust habe, mache ich mal ein paar Bilder :gruebel
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Anlasser T22 D4D
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Anlasser D4D

Die Seite wird geladen...

Anlasser T22 D4D - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...
  2. Toyota D4D Baujahr 2001 Querlenker tausch

    Toyota D4D Baujahr 2001 Querlenker tausch: Hi Leute, was muss ich dabei beachten ? Normal ist ein Querlenkertausch ja kein Ding allerdings hat mir der Toyota gesagt, dass ich die...
  3. ToyotaAvensis T22 2.0 D-4D: LUFTANSAUGSCHLAUCH

    ToyotaAvensis T22 2.0 D-4D: LUFTANSAUGSCHLAUCH: Hallo liebe Community, ich habe mich hier angemeldet, weil es scheinbar unmöglich ist für einen T22 Baujahr 2001 (Diesel, Limousine) einen...
  4. Corolla E10 Anlasser

    Corolla E10 Anlasser: Hallo Leute, ich hab den Corolla E10 jetzt seit ca. nem halben Jahr und er hat eigentlich keine Probleme gemacht - bis auf den Anlasser - Nach...
  5. Zentralverriegelung t22

    Zentralverriegelung t22: Hallo Toyotagemeinde, seit vorgestern habe ich einige Probleme mit meiner Zentralverriegelung bei meinem T22. Auto abgestellt normal mit FB...