Anlasser ST162 Probleme

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von optifit, 10.09.2003.

  1. #1 optifit, 10.09.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich hab meinen ST162 nach 2 Monaten standzeit
    1/2 Stunde im Stand laufen lassen.
    Als ich ihn aus machte und wieder versuchte zu starten, gab der Anlasser keinen Ton von sich.
    Ich habe dann den Stecker neben der Batterie, die zum Magnetschalter führt direkt auf Plus gebrückt.
    - Es sprühten Funken, und dann drehte der Anlasser-
    Ich habe gemessen, An dem Kabel kommen Batteriespannung an, Spannungsverlust= 1,2V
    Alles wirklich im Rahmen des normalen!
    Woran kann das liegen?
    Die Kupferplatten sind NEU
    Ich möchte auch nicht unbedingt den Anlasser nochmal tauschen, da ich entweder den Klimakompressor ausbauen muss oder den Krümmer X(
    Grüsse
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Sicher, dass Du die Kupferplatten nicht zu fest angedreht hast? Wenn dem so ist, kann er sich nur wiederwillig drehen, weil verkantet...
    Nur ne Vermutung...

    Toy
     
  4. #3 optifit, 10.09.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich hatte die Kabel bei offenem Deckel angeschraubt und von innen mit einem Gabelschlüssel festgehalten.
    Der Anlasser macht ja gar nichts.
    nicht mal klick!
    Bei kaltem Motor 1A.
    Nur wenn Er warm ist... TOT
    Grüsse
    Thomas
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Is halt beim ST162 scheisse, weil der immer die volle Wärme abbekommt... Vielleicht hat er ja einen Wackler, der sich erst bei wärmeausdehnung zeigt...

    toy
     
  6. #5 C. Celera, 10.09.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Hi!

    Musste bei mir gerade die Kontakte im Magnetschalter austauschen, die warn völlig abgebrannt... in der Folge hat es beim Zünden immer nur "klick" gemacht, oder (wenn man lang genug probiert hat mit etwas Glück) ist er sauber angesprungen, weil die Kontakte doch noch geschlossen haben... seltsamerweise trat das Problem vorallem morgens bei kälte auf (Kondenswasser?).

    Als Du von der Batterie überbrückt hast, hast Du denn den Magnetschalter überbrückt oder ihn mit im Schaltkreis gehabt?


    Aber Du schreibst ja, es hat nichtmal geklickt, also muss es ja fast ein Wackler in den Zuleitungen sein, schließlich läuft ja die Sache wenn Du überbrückst...
     
Thema:

Anlasser ST162 Probleme

Die Seite wird geladen...

Anlasser ST162 Probleme - Ähnliche Themen

  1. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  2. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  3. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  4. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  5. Anlasser / Starter läuft nach Corolla Verso 1CD

    Anlasser / Starter läuft nach Corolla Verso 1CD: Hallo, folgende Frage: Bei meinem Corolla Verso BJ2004, Diesel 116PS (1CD) läuft ab und zu der Starter nach. Vor allem beim ersten mal starten am...