Anlasser-Magnetschalter im Supra MA61 reparierbar? - Problem gelöst

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Stephan aus Bonn, 08.07.2010.

  1. #1 Stephan aus Bonn, 08.07.2010
    Stephan aus Bonn

    Stephan aus Bonn Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat 'mal jemand den Anlasser-Magnetschalter geöffnet und repariert?
    Ich wüsste gerne, ob er wie beim MA70 zwei so Kontaktwinkel hat, die man austauschen kann? Das Werkstatthandbuch sieht jedenfalls kein Reparieren vor ... . Woher bekäme man zur Not einen neuen oder gebrauchten Magnetschalter?

    Danke für Hinweise!

    Stephan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eric Draven, 08.07.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hallo Stephan,
    soviel ich weiß kann man das bei allen alten Toyotas durchführen...
    Corolla,Carina,MR2 habe ich schon gemacht...ich schätze mal bei der MA61 geht das auch...der Anlasser ist vom Aufbau ja gleich...

    Viel Spass beim Ausbauen...die obere Schraube ist echt übel.....
     
  4. #3 onkel_jens, 09.07.2010
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0

    So schlimm ist die obere Schraube nicht, Anlasser wechseln dauert max 15min, hab das schon ein paar mal durch.
    Und die Kupferwinkel sind die gleichen, hab nen Anlasser der MKII mit den Teilen von der MKIII getauscht.
    Es gibt 3 Ausführungen von Anlasser´n bei der MKIII - 2 davon passen in die MKII, hab selber einen drin.
     
  5. #4 Eric Draven, 10.07.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Lol....
    jetzt habe ich dasselbe Problem auch....werde mir die Winkel am Montag bestellen... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  6. #5 Stephan aus Bonn, 12.07.2010
    Stephan aus Bonn

    Stephan aus Bonn Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du denn schon eine Teile-Nummer 'rausgefunden?
    Für den MA61 gibt es offenbar eh keine solche Nummer ... wir brauchen also wohl die für den MA70.
    Habe soeben Infos und Nummern dazu in dem Dir bekannten deutschspr. Supra-Forum bekommen. Da ich mir nicht sicher bin, ob ein Link auf so ein Forum hier gestattet ist, müsstest Du ggf. über das Beitrags-Thema "Anlasserkontakte" suchen.

    Gruß

    Stephan
     
  7. #6 onkel_jens, 12.07.2010
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Müssen nicht unbedingt die Winkel sein, bei mir war´s zuletzt die Kontaktscheibe da die Feder gebrochen ist und die Kunststoffplatte zerbröselt war und die Scheibe somit nicht mehr auf die Winkel gedrückt wurde beim Starten.

    Nur mal so als Info. :D
     
  8. #7 Stephan aus Bonn, 12.07.2010
    Stephan aus Bonn

    Stephan aus Bonn Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Und wie hast Du dann das Problem gelöst?

    Gruß

    Stephan
     
  9. #8 Eric Draven, 12.07.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Also ich halte gerade den "Starter Kit" in den Händen:
    28226-72010

    Sieht genau so aus wie von Corolla und Co...mal schauen ob ich den gleich noch verbaue...
     
  10. #9 Stephan aus Bonn, 12.07.2010
    Stephan aus Bonn

    Stephan aus Bonn Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also war das sogar vorrätig. Bei mir haben 2 Händler noch nicht einmal die Teilenummer ermitteln können .... . Besteht das Kit nur aus den beiden Kontaktwinkeln? Wie teuer?

    Danke und Gruss

    Stephan
     
  11. #10 Eric Draven, 12.07.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Das Kit besteht aus:
    Einem Kontaktwinkel(meistens geht auch nur einer defekt)
    Schraube
    Isolator
    Kostet 15€

    Ich habe gerade mal nachgeschaut...von oben mit eingebauten Anlasser nicht machbar...ich werde den am WE mal Ausbauen...
     
  12. #11 onkel_jens, 13.07.2010
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hab das ganze Teil aus nem anderen Anlasser genommen (von MK3 für MK2) und fertig.
    Das war in Murten beim Treffen. War ganz einfach da plug&play.

    Im übrigen gab es die Winkel früher zu DM-Zeiten für 14,95 und da waren 2 drin. Ja wie sich die Zeiten ändern.
     
  13. #12 Eric Draven, 18.07.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    So ich habe gestern u.a auch den Anlasser ausgebaut und den Magnetschalter
    mit dem oben genannten Kit instandgesetzt...

    Interessanter Weise ist bei meiner MA6 im Juni 1995 ein AT Anlasser verbaut worden..Datum ist noch eingraviert.

    Wenn man den Anlasser draussen hat,ist das Wechseln der Kontakte eine 10 min Sache...bei meinen war der obere fast komplett runtergeschliffen...
    Saubermachen..neuer Kontakt rein..etwas Molykotefett an die Läuferspule..
    fertig..
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Da kann sich Dr. H. Kohl heute noch für auf die Schulter klopfen, dass er den Euro so forciert hat.
    Naja, die Griechen freut´s.
     
  16. #14 Stephan aus Bonn, 22.07.2010
    Stephan aus Bonn

    Stephan aus Bonn Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0

    Am einfachsten geht es nach meiner Erfahrung, indem man von hinten einen 14er-Ringschlüssel sich in der Stirnwand verkeilen lässt und vorne mit einer extrem langen Verlängerung (zusammenstecken) und belastbarer Ratsche oder T-Knebel die Schraube antreibt.
    Meine Folgeproblem habe ich auch gelöst - siehe ggf. anderer Thread.

    Gruß

    Stephan
     
Thema:

Anlasser-Magnetschalter im Supra MA61 reparierbar? - Problem gelöst

Die Seite wird geladen...

Anlasser-Magnetschalter im Supra MA61 reparierbar? - Problem gelöst - Ähnliche Themen

  1. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  2. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi
  3. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  4. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  5. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....