Anlasser Geräusche

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Pad3, 13.09.2006.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits...

    kann man was beim Einbau vom anlasser falsch machen?
    Ich frage deswegen weil mein Anlasser vom P8 seid dem ich die Kupplungs gewechselt hab komische Geräusche macht.

    Der dreht ganz normal, aber sobald der Motor läuft "schreit" der komisch... das is mittlerweile bestimmt 8000km her und der dreht immernoch ganz normal und startet auch jedes mal...

    Als ich in der Zeit bei 3 Werkstätten war (wegen andren dingen) und die Mechaniker den wagen gestartet haben guckten sie schief, und meinten der wäre spätestens nächste woche kaputt... :rolleyes: und ich sollte mich schnellstens nach nem neuen umsehen...

    Meint ihr es liegt am anlasser selbst? brauch ich nen neuen? kann ich den reparieren? oder sollte ich den einfach nochma losschrauben und wieder festmachen? bin bisher nur nich dazu gekommen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo,

    würde sagen der spurt nicht mehr Aus. Sollte der Anlasser selber sein , ist aber Normalerweise kein Grund einen neuen zu kaufen. Vorrausgesetzt man repariert das Rechtzeitig.
     
  4. #3 Roderic McBrown, 13.09.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Das Ritzel des Anlassers läuft trocken auf der Welle. Dadurch gerät das Ritzel
    beim nachlaufen in Schwingungen unt rasselt bzw. surrt.
    Wenn du den Anlasser ausbaust und die vordere Welle etwas fettest hält
    noch solange wie das Auto lebt.
    Lass dir nix anderes erzählen.
     
  5. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Lass ich auch nich... zumal ich ja wie gesagt schon fast 8000km gefahren bin als der Mech. meinte der wär nächste woche kaputt... :D

    Ich hab nächste Woche frei, dann werd ich den mal unter die Lupe nehmen und die Welle fetten...

    Wie kann ich denn im ausgebauten Zustand testen ob der noch ausspurt oder nicht? und wie kann ich das im zweifelsfall beheben?

    Gibts sonst irgendwas was man direkt mit machen sollte wenn man den mal auseinandernimmt? schleifkontakte oder so?
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    testen kannst du ihn, wenn du ihnan die batterie hältst.

    wenn du ihn eh auseinander hast, schau dir die winkel/schleifkontakte an wenn runter, mach se neu, kosten net die welt

    Mfg
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 euphras, 14.09.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Batterie Minus mit Starthilfekabel mit dem Gehäuse verbinden, den kleinen Steckkontakt am Anlasser mit nem dünnen Kabel mit dem Schraubanschluß verbinden, dann Batterieplus auch mit Starthilfekabel BEHERZT mit dem Schraubanschluß verbinden (Schlägt ziemlich Funken, wenn man zögerlich ist). Anlasser sollte ausrücken und drehen. Die alten Dinger lassen sich zerlegen, Kohlen austauschen, verharzte Lager/Getriebe wieder gangbar machen. Wenn Du´s machen willst, kann ich Dir die entsprechenden Seiten aus´m Motorhandbuch scannen.
     
  9. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, das Handbuch hab ich selbst! Wollte nur nochma nach erfahrungswerten und schraubertipps fragen... ;)

    Werd mich dann wohl in der nächsten zeit ran machen und dann hier posten was es war und wie ichs gelöst hab!

    Danke schonma für die Tipps...
     
Thema:

Anlasser Geräusche

Die Seite wird geladen...

Anlasser Geräusche - Ähnliche Themen

  1. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  2. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  3. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  4. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  5. Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel

    Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel: Hallo, Meine ST185, KM 168000, baujahr 1990, normale Turbo, macht laute Knallgeräusche hinten am Differential beim ruckartigem Gasgeben oder...