Anlasser dreht bereits bei Zündung an

Diskutiere Anlasser dreht bereits bei Zündung an im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo ihr Lieben, vorab die Daten zum Auto: Yaris II (XP9) 1.3 VVT-i (64kw) Sachverhalt: Mein Frauchen stand heute morgen an der Ampel als...

  1. #1 Murmelchen, 11.02.2020
    Murmelchen

    Murmelchen Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Hallo ihr Lieben,

    vorab die Daten zum Auto: Yaris II (XP9) 1.3 VVT-i (64kw)

    Sachverhalt: Mein Frauchen stand heute morgen an der Ampel als urplötzlich das Auto ausging. Ein erneutes Starten war nicht mehr möglich. Ich sie also erstmal weggeschafft und mich der Materie angenommen. Drehe ich den Schlüssel auf Stufe 1 und trete die Kupplung, dreht der Anlasser bereits unaufhörlich. Ziehe ich den Schlüssel wieder ab, ist Ruhe. Stecke ich den Schlüssel wieder ins Schloss und drehe ihn auf Stufe 1 ohne die Kupplung zu treten, ertönt ein Geräusch (kann es leider nicht verlinken, da ich noch keine 10 Beiträge habe). Stelle es aber gerne per PN zur Verfügung.

    Ganz grob kommt es aus dem Bereich des Sicherungskastens (eher dahinter) im Motorraum und hört erst wieder auf, wenn ich den Schlüssel abziehe.

    Nun das Kuriose: So schlau wie ich bin, wollte ich den Fehlerspeicher auslesen. Steck also den OBD II Stecker rein, mach die Zündung an und es herrscht absolute Stille. Obiges Geräusch tritt nicht auf. Genauso wenig, dass der Anlasser dreht, sobald ich die Kupplung drücke. Ich also einen Startversuch durchgeführt und das Auto springt sofort an. Ziehe ich den Stecker wieder ab, geht auch das Auto wieder aus und obiges Geräusch ist wieder da.

    Hat jemand einen Rat, was das für ein Geräusch sein könnte bzw. weshalb der Anlasser dreht, sobald ich den Schlüssel auf Stufe 1 drehe. Und welchen Zusammenhang hat das Ganze mit dem OBD II Stecker?

    PS: Was mir auffällt ist, dass der Yaris im Leerlauf gerade mal so um die 700-750 Umdrehungen bringt (erst seitdem das Problem da ist).

    Ich bin euch über jeden Tipp dankbar.

    LG Murmelchen aka Sascha
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 11.02.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    1.088
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Hier kann Dir wohl nur @eNDi helfen. ;)
     
    Murmelchen gefällt das.
  4. #3 Chemnitzer, 12.02.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Klingt irgedwie nach einem defekten Relais.
    Mit dem OBD-Stecker gibst du über Rückstrom wieder Plus auf geschaltenes Plus.
    Aber um genaueres zu sagen, baucht man den Schaltplan.
    Ist aber sehr gut möglich, das ein Toyota-Schrauber das gleich weiß.
     
  5. #4 Toyoholic, 12.02.2020
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Ich denke bei solchen Fehlern immer gleich an Masse Probleme, evtl ne schraube von einem Masse Kabel Lose, oder die Verbindung ganz ab. Und über obd bekommt er vielleicht anderweitig Masse und kann normal funktionieren.
    Nur ne Idee, kann man ja mal prüfen.
     
    eNDi, SterniP9 und Murmelchen gefällt das.
  6. #5 Murmelchen, 12.02.2020
    Murmelchen

    Murmelchen Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Vielen Dank @Toyotaholic das du mich auf die richtige Spur gebracht hast. Hab mich direkt mal mit Messgerät an die Masseverbindungen ran gewagt und auch schnell den Übeltäter gefunden. Ein Kabel am Motorblock ist wohl durch.

    Hab mal gebrückt und schon schnurrt das Kätzchen wieder.

    Vielen Dank dafür.:love
    20200212_074108.jpg
     
    eNDi gefällt das.
  7. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Am OBD2-Stecker kommen zwei Masseleitungen an: von der Karosserie und vom Motor - eben genau dem Massepunkt, der bei dir defekt war.
    Die meisten OBD2-Stecker verbinden intern einfach diese beiden Masseleitungen - und so wurde die fehlende Masse über den OBD2-Stecker überbrückt :)
     
    Murmelchen und SterniP9 gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anlasser dreht bereits bei Zündung an

Die Seite wird geladen...

Anlasser dreht bereits bei Zündung an - Ähnliche Themen

  1. Anlasser Teilenummer Yaris p1

    Anlasser Teilenummer Yaris p1: Hallo zusammen, mein Anlasser gurgelt seit über einem Jahr mal mehr mal weniger, bevor der Motor startet. An der Batterie liegt es nicht. Jetzt...
  2. toyota mr2 w2 anlasser dreht nicht, "zündung bleibt mit kontrolleuchten an"

    toyota mr2 w2 anlasser dreht nicht, "zündung bleibt mit kontrolleuchten an": hallo, ich habe bei meinem mr2 w2 folgendes problem: wenn ich den schlüssel richtung motor starten drehe passiert nichts (anlasser dreht nicht),...
  3. Motor Zündung (T19)

    Motor Zündung (T19): Ich habe eine frage. beim stehen an der Ampel ging der motor einfach aus! dann brauchte ich die gesamte ampelphase bis der motor wieder gezündet...
  4. 4age zündung einstellen geht nicht

    4age zündung einstellen geht nicht: Hallo, Ich war bei einer Toyota Werkstatt um mal prüfen zu lassen warum ich immer so ein seltsames stocken bekomme wenn ich im 2. Gang das gas...
  5. Öldruckleuchte leuchtet nicht bei eingeschalteter Zündung -> Sollverhalten???

    Öldruckleuchte leuchtet nicht bei eingeschalteter Zündung -> Sollverhalten???: Hallo Leute, ich bin neuerdings wieder stolzer Besitzer einer Celica ST185. Gestern ist mir aufgefallen das die rote Kontrollleuchte für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden