Anlage im Corolla E10 (Bilder)

Diskutiere Anlage im Corolla E10 (Bilder) im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Ich wollte euch mal meinen Anlagenausbau zeigen wie er im moment ist, leider nicht ganz aktuell, da noch das subwooferabteil und die endstufe im...

  1. Laroth

    Laroth Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte euch mal meinen Anlagenausbau zeigen wie er im moment ist, leider nicht ganz aktuell, da noch das subwooferabteil und die endstufe im beifahrerfussraum nicht dokumentiert ist, desweiteren folgt später noch eine hochtoneinheit (wahrscheinlich ein paar Bändchen)


    Das Aussenblech der Türen wurde mit 2-4Lagen Bitumen von einer Schichtdicke von 3-5mm gedämmt, dazu wurden verschiedene Teile wie Seitenaufprallschutz, Doppelte Bleche und alles was sonst noch klappern könnte mit Pattex Super Montage Kleber Spezial ruhiggestellt.

    [​IMG]

    Um das große Loch im Hinteren Teil der Tür zu verschliessen, wurde ein stabieles Lochgitter am Aggregatträger verschraubt.

    [​IMG]

    Dieser wurde dann mit 5mm starken Bitumen matten ruhiggestellt.

    [​IMG]

    Zu den Doorboards:

    Gebaut wurden sie aus Multiplex, welches ich von einem Freund bekommen habe, dieses ist eigentlich für Ladeflächen auf Anhängern oder für Bühnenböden vorgesehen, aber es hat nix gekostet also unternimmt man halt damit die ersten Versuche.

    Zuerst wurde eine Addapterplatte auf dem Aggregatträger verschraubt, einfach die Schraubenköpfe versenkt und von hinten mit dicken unterlegscheiben und selbstsichernden Schrauben festgeschraubt.

    [​IMG]

    [​IMG]
    (leider etwas unscharf aber ich denke man erkennt die befestigung)

    ein zweiter ring welcher die aufnahme für den lautsprecher bildet wurde ähnlich der form des orginalen Lautsprechergitters gefertigt und angespachtelt. Dadurch zieht das Doorborad die Türverkleidung an den Aggregatträger und vermindet unerwünschte schwingungen. Der Lautsprecher kann so auch nicht direkt hinter die Türverkleidung pusten sondern nur über zwangsweise offenstehende löcher welche sich im hinteren teil der Tür befinden.

    [​IMG]

    und das ganze nochmal mit Türverkleidung und provisorischem Gitter

    [​IMG]


    Nachdem auch andere Klapperquellen ausgeschaltet wurden, wie zum Beispiel die Türgriffe komplett demontiert und mit dünnem Filz und schrumpfschlach entklappert oder die Federn aus den Fensterhebern entfernt, ist die Tür jetzt angenehm ruhig, auch wenn man einige einbusen am Komfort machen musste. (Die Türen sind jetzt etwas schwerer und die Türscharniere sind über die zusätzliche Last nicht sonderlich glücklich, auch der Fensterheber erfordert jetzt einiges an Kraft)



    die Verkabelung im Motorraum

    [​IMG]

    Die HU selbst im orginalen Einbauschacht

    [​IMG]

    Der Breitbänder auf der Beifahrerseite

    [​IMG]

    und auf der Fahrerseite (beide befinden sich auf selber Höhe und haben identisches Volumen auch wenn das Auf der Fahrerseite deutlich kleiner von den aussenmassen ist)

    [​IMG]

    so wäre eigentlich erstmal das wichtigste, vielleicht habt ihr ja noch ein paar ratschläge was man noch verändern könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E10_Liftback, 06.01.2007
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Golf
    "ei Caramba"

    :applaus

    Für meinen Geschmack ein wenig zu übertrieben, vor allem die Breitbänder...Wie hast Du die befestigt???

    Trotzdem top gemacht...:respekt

    Grüße
     
  4. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    :respekt

    Das Lochgitter ist eine super Idee, wär auch was für meine Türen. Aber eben, aufwändige Sache das ganze... :D
     
  5. #4 veilside, 06.01.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Und wo ist der Rest der Anlage?

    Mach die Bilder aber mal kleiner!!!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anlage im Corolla E10 (Bilder)

Die Seite wird geladen...

Anlage im Corolla E10 (Bilder) - Ähnliche Themen

  1. Corolla R1 Bluetooth alternative zu Original

    Corolla R1 Bluetooth alternative zu Original: Hallo Toyota Freunde, ich habe einen Corolla Verso R1 aus 2007 mit original Radio inkl. Wechsler. Dazu habe ich das originale Bluetooth System....
  2. 1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB

    1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB: Hallo zusammen, biete hier einen Corolla E11 für einen Freund von mir an. Das Fahrzeug wird verkauft wg. Neuanschaffung. Es handelt sich dabei um...
  3. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  4. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  5. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...