Anlage für Toyota Corolla e11

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Strahlemann, 18.03.2008.

  1. #1 Strahlemann, 18.03.2008
    Strahlemann

    Strahlemann Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin noch sehr neu in Sachen Auto und möchte mich ersteinmal umfassend informieren was ich wie brauche und wie ich zu meinem Glück komme.

    Grundidee:

    Also mir liegt ein satter Bass viel mehr am Herzen als ein optisches Tuning (abgesehen davon ist mir wichtig dass die Kabel nat. nicht lose rumliegen)

    Umsetzung:

    Mir ist wichtig:

    -Bluetooth (Für Freisprecheinrichtung wg. Handy) muss schon integriert sein ich habe nicht soviel Lust da nochma Kabel extra zu verlegen.

    -AUX-Anschluss für Mp3-Player
    -> ich habe einen IPod, eventuell IPod anschluss (geht nicht anders als mit Kabel)

    - Und noch Chinch Anschlüsse damit ich meine kommende Endstufe anschließen kann.


    Ich dachte da an JVC super Marke und vom Design auch sehr gut und Klangmäßig noch nich soviel gehört aber was ich so gehört habe klang wirklich sehr gut.

    Mir wurde auch im Board nahe gelegt, das Radio so zu kaufen, dass es von der Marke auch noch Endstufe und Lautsprecher etc. gibt damit man nur eine Marke im Auto hat und nicht bei 20 verschiedenen eigentlich ne Menge Geld im Auto ist aber es nicht so toll funktioniert, da sich einzelne Komponenten gegenseitig stören.


    Frage:

    Was empfehlt ihr mir nun?

    Ich dachte da so an ein Budget für das Radio von max. 200€ kann auch etwas mehr sein (+ - 5€ ) aber nicht viel mehr.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Interloper02, 19.03.2008
    Interloper02

    Interloper02 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hey. Also Radios gibt es sehr viele die das können was du meintest! Also Bluetooth iPod und so! JVC ist da schon nicht schlecht... aber wenn du mehr auf klanglich gehen willst... Kauf dir "Pioneer". Die können meist alles schon vom werk aus. Ist halt nur ne Kostenfrage! Es gibt auch schon günstigere Geräte die es super taugen!(Wie du meintest bis so 200€)
    Wer hat dich denn beraten, alles von einer Marke zu nehmen?? Dann würde bei mir ja nichts mehr laufen! Und ich denke bei manch anderem auch nicht mehr! Da brauchst du dir eigentlich keine sorgen zu machen!
     
  4. #3 Strahlemann, 20.03.2008
    Strahlemann

    Strahlemann Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mir da einen von poineer empfehlen? weil von sony gäbs da n hammer teil aber ohne chinch was dann auch wieder hinfällig ist :D

    ja dacht ich mir aber ist mir dann aufgefallen das sowas garnichtmehr geht

    wie schaut es eigentlich aus mit verstärkern bassröhren / subs etc kann man die im saturn / mediamarkt kaufen?

    ich wollt nich mehr als 200€ ausgeben

    grüße Strahlemann
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 20.03.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also für 200€ gibbet glaub nichmal wirklich gute Radios mit allem was du willst....
    Bluetooth ja im Clarion für 150€ dafür ohne CD
    Also selbst wenns dann fürs Radio reicht, denn is auch schon Schluss....

    Mit 200€ brauchst nicht anfangen, kauf dir dafür ein einigermassen gutes Radio und spar für das nächste....
    Mal so kosten für ne Einsteiger-Anlage:

    ab 100€ Radio (je nach Ausstattung)
    ab 100€ Frontsystem (2Wege-Komponenten)
    ab 150€ akzeptable 4 Kanal Verstärker für bisl Front und bisl Sub (nicht besonders Stark, so 4x50 - 4x85RMS)
    ab ca 150€ Sub inner Kiste
    Kabel so ab ca 50€ (6m Stromkabel 16mm² + Chinch und 10m LS Kabel)
    bisl Dämmung in die Türen 50€

    Das macht dann mindestens: 600€ für eine anständige Einsteigeranlage !!!
    Drunter is was akzeptables sehr schwer zu bekommen....

    EDIT: nochmal genau gelesen und gesehen die 200€ sind nur fürs Radio, Ok denn mal: Wie schon genannt es gibt von Clarion das "Haifischdesign"-Radio mit SD-Slot und Bluetooth, glaub auch nen Line IN. kostet 149€ und hat dafür keinen CD Slot....
    Alternativ kannst dich bei Alpine (da musst Bluetooth wohl als "Modul" dazunehmen) umschauen.

    JVC, Pioneer und Kennwood kannst auch noch kaufen.... is die Frage ob sich was gutes findet um den Preis.... Ich stöber mal bisi....

    Und mit E-Bay 1000000Watt dingern brauchst gar net anfangen.... Wer billig kauft kauft zweimal !
    Oder anderst: You get what you pay for!
     
  6. #5 Electric, 21.03.2008
    Electric

    Electric Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0

    da widerspreche ich jetzt aber...

    beispiel alpine: gute radio, mistige lautsprecher, endstufen, etc...

    auch so bei kenwood, etc ;)



    bei anderen komponenten solltest du dich bei eton, audio systen, rainbow, etc umschauen ;)

    da sollte sich auch nixhts stören...


    nen brauchbares bluetooth radio für das geld ist eigentlich nicht zu UVP zu bekommen... schau mal bei alpine was die so haben und dann ab zu ebay oder restposten ;)
     
  7. #6 Nemesis, 21.03.2008
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    da muss ich electric recht geben, schau mal bei eton, die dinger spielen wahnsinn im corolla, aber ist euch mal aufgefallen, dass der rolla allgemeine im vergleich zu anderen wagen sehr gut klingt egal welche anlage verbaut ist? der innenraum ist cool konstruiert!

    C U Kev
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 21.03.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Die T18 wiederum is Soundtechnisch relativ schlecht gebaut....
    Die original-Einbauplätze sind fürn a.....
    Und die riesen Heckklappe + Rahmenlose Scheiben sind nix fürs draggen.....
     
  9. #8 Strahlemann, 27.03.2008
    Strahlemann

    Strahlemann Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ah danke für die Info,

    ich dacht mir das auch so also so sagen wir ma 200€ für das Radio und dann erstma alles nach und nach...

    wo bekomme ich das denn eigentlich her? also ausm saturn oder so ned wirklich ne?

    LG Strahlemann
     
  10. #9 EnT(18)husiast, 27.03.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also entweder beim Fachhändler (wird ja wohl bei euch in der gegend n paar Hifi-Läden geben), oder ausm Netz.

    Wobei gerade speziell beim Frontsystem ich nicht dazu raten würde, etwas zu kaufen, was man nicht probehören konnte (es sei denn man is gewillt es evtl wieder zurückzuschicken).

    Die Lautsprecher tragen nämlich den grössten Anteil am Klang der Anlage. Der Verstärker hat dagegen, idealerweise, viel weniger einfluss auf den Klang.

    Grüssle Marius
     
  11. #10 Strahlemann, 29.03.2008
    Strahlemann

    Strahlemann Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also eher zu meinem hifi händler ums eck? naja da kann man dann vll. auch mitm preis was machen :)

    gibt es eingentlich so klare "normen" die ich beachten muss wenn ich die boxen kaufe das die auch in meinen e11 passen?

    gibt es eigentlich auch so ne art kombination die "must have" is oder ist es besser jeder stellt sich seine anlage selbst zusammen?

    LG Strahlemann
     
  12. #11 Toyota-FlixX, 29.03.2008
    Toyota-FlixX

    Toyota-FlixX Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Also das Kenwood KDC-W5541V ist echt richtig gut also zumindest wenn du bluetooth usw haben willst und das hat auch den neuen i-pod anschluss der kombiniert glaub ich alle i-pod geräte...!!!

    Grüße Felix
     
  13. #12 EnT(18)husiast, 29.03.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also bei den Lautsprechern isser sehr wichtig die sich vorher anzuhören.
    Sind eines der Massgeblichsten Teile deiner Audio Kette. Ansonsten solltest den Sub probehören (is ja auch ein LS).
    Die Verstärker sind da nicht ganz so kritisch, wenn du hier nen vernünftigen kaufst hat der weit weniger einfluss auf deinen klang als die Lautsprecher.

    Ansonsten is natürlich ne Dämmung enorm wichtig. (ohne däämung und versteifung vibriert dein Blech, es bilden sich resonanzen und auserdem "schluckt" es Bass)

    Das Radio selbst kenn ich nicht, aber wie schon geschrieben, Kennwood kann man kaufen, jauptsache keinen billigschund alla Clatronic etc.
     
  14. #13 Corolla2001, 02.04.2008
    Corolla2001

    Corolla2001 Guest

    Morgen

    Ich hab mir das ma alles durchgelesen was ihr geschrieben habt.
    Also zu dem radio hab selber viele gehabt vom sony bis JVC bin aber bei Alpine stehengeblieben und SEHR zufrieden (300€)
    Zu den Front und Hecksystem hab auch viele gehabt zumindest im Heck von Magnat bis MB Quart alles sch... Habe jetzt momentan Hertz HSK 163 Granate sag ich ich euch kaufpreis (350€) je stystem
    Sub: hatte, Ebay schrot, magnat, JBL den ur alt gti, Hifonics Zeus, Emphaser Spl x3. habe jetzt hertz NP. (589€) Bombe
    Enstufe für Front und Rear hatte Signat und habe Ground Zero 4150 (400€) Top
    Sub Endstufe hatte Axton habe Monacor knapp (300€) für den passenden druck reicht es
    Kondersator 1 farad von hifonics (100€)
    35siger Verkablung plus passende batttrie anschraub buchsen und 3 chinch kabel + 2 entstör filter (150€)

    Alles, laut Testberichten Oberklasse ausser sub Endtufe und konden.

    das ist ein Anlage für sehr angenehmen suberen klang, aber nur mit den passenden cd´s keine mp3 und so.

    Könnt gerne alles nach googeln.
    bei Ebay gibt es diese sachen günstiger.

    fals jemand was wissen will einfach anschreiben
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Nemesis, 02.04.2008
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    versteht einer was er jetzt will? ?( ist ja schön, dass du deine erfahrungen hier reinschreibst aber

    1. achte mal bitte auf deinen ausdruck und die rechtschreibung, man kommt sich ja vor wie in der sprachbehindertenschule (nicht böse gemeint, aber ich musste den text 3 mal lesen um zu schnallen was du wolltest)
    2. er hat nicht so ein budget angegeben, was du hier für eine komponente verbraten hast!

    C U Kev
     
  17. Flakki

    Flakki Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nunja es ist nicht alles schlecht vom Saturn und Co ;)
    Ich hab damals mein Alpine CDA 9855R im Saturn am günstigsten bekommen, wo die HU noch aktuell war. :)
    Bei den Sachen im Internet mußt Du meist noch Versandkosten oben drauf rechnen was aber auch günstiger sein kann als beim Car Hifi Händler.
    Die Garantie ist die gleiche.
    Beim Radio kannst Du nicht viel verkehrt machen, ob Du es im Internet bestellst oder im Laden kaufst.
    Aber wie oben schon erwähnt würde ich Lautsprecher erst Probehören bevor ich die kaufen würde.

    Ich meine für den E11 noch keine Adapterringe gesehen zu haben (Bin auch auf der Suche nach welchen), die mußt Du dir dann evtl. selbst anfertigen, da die Original Lautsprecher eine andere Aufnahme haben.
    Die Einbautiefe muß beachtet werden, sonst geht die Scheibe nicht mehr ganz runter, bzw. könnte sich oder den LS beschädigen!

    Mfg
     
Thema:

Anlage für Toyota Corolla e11

Die Seite wird geladen...

Anlage für Toyota Corolla e11 - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  4. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  5. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...