Anhängerkupplung E12

Diskutiere Anhängerkupplung E12 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, fahre einen Corolla E12 1,6 Kombi und wollte mir einen abnehmbare Anhängerkupplung kaufen. Habe auch schon einen im Auge sie ist allerdings...

  1. #1 Corolla Fahrer, 12.01.2005
    Corolla Fahrer

    Corolla Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, fahre einen Corolla E12 1,6 Kombi und wollte mir einen abnehmbare Anhängerkupplung kaufen. Habe auch schon einen im Auge sie ist allerdings nicht von Toyota direkt, sonder von Westfalia sie ist aber speziell für dieses Auto wurde mir gesagt. Um Kosten zu sparen wollte ich diese selbst montieren. Meine Frage ist das zu Schaffen oder ratet ihr mir davon ab? Mit Anleitung und den entsprechenden Schrauben? Hat er E12 denn schon Markierungen oder Bohrlöcher an der ich meine Kupplung befestigen kann? Muss ich die ganze Heckschürze oder andere Teile abschrauben. Im Handbuch sieht die Montag mit den ganzen Maßen ja ziemlich Schwierig aus.

    Gruß
    Corolla Fahrer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bremsenbenno, 12.01.2005
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    anhängerkupplung

    wenn du nicht zwei linke hände hast wirst du das
    schon packen
    die hintere stoßstange muß ab
    löcher brauchen nicht gebohrt werden
    westfalia ist völlig ok ist auch lieferatnt von tayota

    viel erfolg
     
  4. #3 Nonsens, 12.01.2005
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    RE: anhängerkupplung

    nur mit der mechanik ist es nich getan
    du solltest auch wissen wo die elektr. rangehört

    nur so als einwurf
    is aber eigtl. auch kein prob wenn man nen bischen ahnung hat

    cu
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Hab bei meinem E12 (allerdings ein Compact) auch ne Westfalia montiert, die Variante "von unten steckbar". Die selbe Kupplung liefert Toyota auch als Originalzubehör, nur ist sie da teurer. Montage selbst ist kein Problem, ein Drehmomentschlüssel sollte jedoch vorhanden sein. Es muß nur ein Loch für die Kabeldurchführung der Steckdose gebohrt werden, die Befestigungslöcher der Kupplung selbst sind werksmäßig vorhanden.

    mfg Eric
     
  6. #5 Schuttgriwler, 13.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
  7. #6 BoeserBube, 16.01.2005
    BoeserBube

    BoeserBube Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    wie ist das mit dem Ausschnitt im Stoßfänger bei der abnehmbaren AHK? Bei Audi und VW geht das ohne Ausschnitt, gibt's sowas auch für den E12 Kombi? Hat da vielleicht jemand Bilder von? Wäre an so etwas brennend interessiert!

    Gruß Oli
     
  8. #7 Schuttgriwler, 16.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die wird doch wie XLarge schrieb von unten gesteckt, also entfällt der Ausschnitt.
     
  9. #8 BoeserBube, 16.01.2005
    BoeserBube

    BoeserBube Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Naja, nur weil sie von unten eingesetzt wird muß das nicht heißen, daß da kein Ausschnitt nötig ist. Ich möchte das schon genau wissen bevor ich das Auto aus der Werkstatt hole und nachher ein häßliches Loch im Stoßfänger klafft. :( Will mich da halt vorher absichern. :]

    Gruß Oli
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Auch für die von unten steckbare AHK muß die Stoßstange nachgearbeitet werden. Der Streifen, der weggeschnitten werden muß ist ber nur 1,5 cm breit und nur von unten zu sehen.
    Bilder hab ich jetzt keine Detailaufnahmen, aber evtl gibt dir das hier schon nen ersten Einblick:

    [​IMG]

    [​IMG]


    mfg Eric
     
  11. #10 BoeserBube, 16.01.2005
    BoeserBube

    BoeserBube Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal ne Aussage! Also ist die AHK, wenn abgenommen, quasi unsichtbar. :))

    Danke für die Infos!

    Gruß Oli
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Ja, ist sie. Der Steckdosenhalter ist klappbar und schwenkt unter die Stoßstange und die Öffnung in die der Haken gesteckt wird ist von hinten nicht zu sehen. Nur der Stöpsel, der die Öffnung bei Nichtbenutzung verschließt ist minimal zu sehen. Bei mir war leider ein roter Stöpsel im Lieferumfang enthalten, den ich dann kurzerhand mit schwarzer Klebefolie kaschierte. Allerdings sind bei Westfalia-Kupplungen, die aus dem Originalzubehör stammen schwarze Stöpsel dabei. Aber der Preisunterschied lohnt meiner Meinung nach die Ümfärbung des Stöpsels.

    mfg Eric
     
  13. #12 Rotes Banner, 06.03.2005
    Rotes Banner

    Rotes Banner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Könntest Du bitte mal Preise angeben, was so eine abnehmbare Kupplung bei Toyota und bei Westfalia kosten würde. Bin sehr interessiert. :]

    Wo bekommt man die Westfalia Kupplung?
     
  14. #13 Rotes Banner, 06.03.2005
    Rotes Banner

    Rotes Banner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Es ist für mich wirklich wichtig.
    Wer etwas weiß bitte posten.

    Wie lange dauert es in der Regel, bis die Anlage morgen bei Toyota bestellt wird bis zur Lieferung?
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Ich hab nur ne ältere Preisliste fürs Originalzubehör. Laut der kostet die von unten steckbare AHK 325 € zuzüglich 68 € für den Elektrosatz. Bestellnummern sind 51963-35292-83 für die AHK für den 3- und 5türigen Compact, bzw 51963-35293-83 für den Combi und die 51963-20051-83 für den E-Satz. Vorausgesetzt es gibt keine Lieferengpässe bekommst du die Teile am Dienstag um 8 Uhr wenn du die Teile morgen vor 15 Uhr bestellst. Wenn du etwas mehr Zeit hast lass die Teile von deinem Händler bei Nipparts bestellen. Da sind sie ein gutes Stück billiger. Von dort stammt auch meine Kupplung. den genauen Preis weiß ich leider nicht mehr. Eine weitere Alternative ist die Firma Rameder (www.kupplung.de). Die haben die Kupplung für 259 € und einen Fahrzeug-spezifischen E-Satz mit 13poliger Steckdose für 101 € im Angebot. Bei denen hab ich damals die AHK für meine Carina gekauft und war sehr zufrieden.

    mfg Eric
     
  16. #15 Rotes Banner, 06.03.2005
    Rotes Banner

    Rotes Banner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    DANKE !!! :]
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Gern geschehen !

    mfg Eric
     
  18. #17 bastelking, 30.03.2005
    bastelking

    bastelking Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Eine weitere Alternative ist die Firma Rameder (www.kupplung.de). Die haben die Kupplung für 259 € und einen Fahrzeug-spezifischen E-Satz mit 13poliger Steckdose für 101 € im Angebot. Bei denen hab ich damals die AHK für meine Carina gekauft und war sehr zufrieden.

    mfg Eric[/quote]

    Falls es noch für andere Leute von Interesse ist:
    Ich habe jetzt Ende März gerade meine bei Rameder gekaufte Westfalia Kupplung angebaut. Preis war 303 Euro incl. Universal-E-Satz.
    Kupplung ist von unten steckbar, aus der Plastikschürze musste ich ein 2,5 cm breites und 20 cm langes Stück ausschneiden. Dies liegt aber hinter der Wölbung und ist nicht zu sehen, wenn man davor steht.
    Ich habe soviel ausgeschnitten, um die Steckdose bequem wegklappen zu können.
    Zeitaufwand für den mechanischen Teil 2,5 Std. (weil ich die Schürze gaaaanz vorsichtig abgenommen habe, Befestigungsclips teilweise schwer abzukriegen ohne zu zerstören)
    Zeitaufwand für den E-Satz auch ca. 2,5 Std, aber auch da alles mit Bedacht gemacht, ohne die Innenverkleidung zu ruinieren. Für das Durchziehen der Ladeleitung von vorn habe ich dann nochmal eine halbe Stunde gebraucht)
    Die Bedenken über den Uni- E-Satz kann ich nicht teilen, statt der Schnellverbinder kann man isolierte Kabelschuhe mit Abgriff nehmen, wenn man es besonders gut machen will, verlötet man die Stecker, statt nur zu crimpen. Dann dürfte es auch in ein paar Jahren keine Probleme geben !
     
  19. #18 Schuttgriwler, 31.03.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Im fahrzeugbau werden elektrische Leitungen NIEMALS verlötet, weil dann die Lötstelle die Kupferlitzen in bestimmter Position miteinander verhärtet und bei Vibrationen durch die Fahrzeugbewegung KÖNNEn sich die einzelnen Kupferlitzen Stück für Stück abvibrieren und brechen. Ein Kabelbruch ist vorprogrammiert.

    Wenn, dann wird gequetscht in der Kfz-Elektrik
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 versoD4D, 16.04.2006
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    Hab da mal ne Frage für nen Bekannten...

    Wie sieht das beim E12 Kompressor aus mit abnehmbarer AHK? Da ist das Heck anders/tiefer... Muss da nen Teil ausgeschnitten werden oder reicht das irgendwie???
     
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Verdammt gute Frage. Ich denke aber, daß das noch keiner getestet hat.
    Sag deinem Bekannten mal daß er von der Oberkante Stoßfänger mittig nach unten zur Unterkante des Heckansatz die Höhe der Stoßstange messen soll. Dann kann ich mal an meinem E12 gegenmessen und mehr dazu sagen.

    mfg Eric
     
Thema:

Anhängerkupplung E12

Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung E12 - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  4. Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet

    Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet: Hallo alle zusammen, Ich bin zum ersten mal in dem Forum und habe eine Frage an euch. Seit einiger Zeit habe ich das Problem das an meinem Auto...
  5. unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?

    unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?: Hallo werte Schrauber, ich bitte euch um Rat. Mein getriebeseitiger Faltenbalg (Manschette) der Antriebswelle ist defekt, Fahrerseite. Ich möchte...