Anhängelast erhöhen

Diskutiere Anhängelast erhöhen im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Hallo. Wie schon erwähnt fahren wir jetzt einen Auris aus 2013 mit AHK und 1300kg Anhängelast. Jetzt bräuchte ich aber eine Anhängelast von 1500kg...

  1. #1 Sperlian, 14.04.2019
    Sperlian

    Sperlian Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Hallo.
    Wie schon erwähnt fahren wir jetzt einen Auris aus 2013 mit AHK und 1300kg Anhängelast.
    Jetzt bräuchte ich aber eine Anhängelast von 1500kg bei 8% Steigung und rechnerisch sollte es möglich sein. Hat das schon jemand gemacht oder kann Tipps geben was zu tun ist?
    Danke schonmal und schönen Sonntag noch.
    Gruß Andy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anhängelast erhöhen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 14.04.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    976
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
  4. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    183
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    ich weiß ja nicht, was du für eine maschine drin hast, an meinem 1,8er avensis darf ich jedenfalls 1,5t ranhängen. der wagen macht aber urlaubsfertig beladen alleine schon keinen spaß in den bergen, an eine so große anhängelast mag ich da gar nicht denken.
    sicher, daß du das richtige fahrzeug für deine zwecke gekauft hast oder geht der auris soviel besser? schreib mal was zum auto bitte.


    mfg rohoel.
     
  5. #4 Sperlian, 14.04.2019
    Sperlian

    Sperlian Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Es ist der 1.6 mit 132 PS
    In die Berge werde ich damit nicht fahren, nur 300 km an die belgische Küste, also plattes Land.

    MfG Andy
     
  6. #5 Rollakuttel, 14.04.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    763
    Wohnwagen zu schwer ?
     
Thema:

Anhängelast erhöhen

Die Seite wird geladen...

Anhängelast erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP13 Anhängelast erhöhen.

    Yaris XP13 Anhängelast erhöhen.: Hallo, hat jemand eine Idee, ob Toyota eine Unbedenklichkeitserklärung hat, um die Anhängelast zu erhöhen. Mein Yaris XP13Ma mit Euro 5 Diesel...
  2. Änderungsgenehmigung für Anhängelast für Toyota Avensis T25

    Änderungsgenehmigung für Anhängelast für Toyota Avensis T25: Hallo, bin auf der Suche nach einer Kopie zur Auflastung der Anhängelast meines Toyota avensis t25. Bei Toyota in Köln bzw. Deutschland wird keine...
  3. Neues aktuelles Yaris Modell als Diesel Anhängelast

    Neues aktuelles Yaris Modell als Diesel Anhängelast: Hallo, wie die Überschrift schon sagt, wüsste ich gern, wie hoch die Anhängelast beim Yaris Diesel Baujahr 2018 ist. Da das Modell mit Dieselmotor...
  4. Erhöhung der Servicequalität von E-Fahrzeugen

    Erhöhung der Servicequalität von E-Fahrzeugen: Hallo liebe Freunde der Elektromobilität, Wir, ein Studententeam der Hochschule Pforzheim, möchten in Form eines Projektes, die Servicequalität...
  5. Drehzahlbegrenzer aufheben, oder Abschaltdrehzahl erhöhen, beim MR2 AW 11.

    Drehzahlbegrenzer aufheben, oder Abschaltdrehzahl erhöhen, beim MR2 AW 11.: Hallo Leute, Habe mit meinem MR 2 AW 11, folgendes Problem. Beim Bergrennen steht von 5000 bis 7500 1/min Leistung an. Dann geht er richtig Gut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden