Angebot für Bremsen ok?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Crizz, 03.08.2006.

  1. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir sind demnächst die Bremsen fällig und habe mir auch schon ein Angebot eingeholt.

    Beläge rundum und Scheiben vorn sind fällig. Beläge von Lucas, Scheiben von TMD.

    Das soll 312 Euro kosten. Ist das ein akzeptabler Preis?

    Grüße
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    kommt mir etwas viel vor. Beläge komplett dürfen ca. 100Euro kosten, Scheiben vorne auch noch mal ca. 100Euro. Ist das mit oder ohne Einbau? Mit Einbau wäre es ok, ohne ist es zu teuer.
     
  4. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Ist komplett mit Montage.
     
  5. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wie war das? neue Autos sollen in der Wartung günstiger sein? Alles klar!
     
  6. #5 SchwesterS., 03.08.2006
    SchwesterS.

    SchwesterS. Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2002
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 250 Sport
    Dann ist es meiner Meinung nach mehr als in Ordnung :]
     
  7. #6 Pizzaschnitzer, 04.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    geht auch deutlich preiswerter.
     
  8. #7 SchwesterS., 04.08.2006
    SchwesterS.

    SchwesterS. Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2002
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 250 Sport
    8o
    Wenn man es machen lässt? Das hätte ich jetzt nicht gedacht 8o
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Pizzaschnitzer

    ja wenn die Beläge in China aus gepresster Hühnerkacke gemacht werden ;-)
     
  10. #9 Pizzaschnitzer, 04.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    falsch.

    sogar BMW kauft bei uns im 10er Pack Bremsanlagen für 3er und 5er BMW's .
    diese werden dann "gewinnmaximierend" an "original BMW Teile fahrer" montiert.

    zwar preiswerter als BMW Original, aber immernoch viel zu teuer.

    Montage für eine Bremsanlage sollte bei etwa 1 h liegen.

    habe grade mal überschlagen:

    79 Euro für den E12U 1,4
    Scheiben + Klötze.

    das, was man im Autozubehör bekommt.

    www.nkshop.de unser hauptlieferant.
    andernfalls Optimal aus München
    Triscan gelegentlich
    Febi
    Delphi

    Wer was dagegen hat, kann ja gern woanders kaufen.
    Sicherlich wird der Toyota Bremsklotz vielleicht 2000km länger halten oder so.
    aber ist halt auch 3 mal so teuer.

    Ich will jetzt auch nicht das tolle vom Zubehör herunterbeschwören.
    Aber schlechter bremst das Auto auch nicht.

    Über das Thema kann man lange diskutieren, weil Meinungen ja verschieden sind.

    Fakt ist, dass viele "Autoteileläden" z.B. Ruville verkaufen für Radlager, FEbi für Achsteile und so weiter.
    Alles Namen die sich bewährt haben.
    Wir machen nix anderes. Gleiche Hersteller, gleiche Qualität.
     
  11. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hab gestern meine neuen Bremsen rein bekommen. Is zwar ein E11 aber vielleicht hilft es ja ein wenig.
    Vorne Scheiben + Beläge + Einbau = 242 EUR
     
  12. #11 Pizzaschnitzer, 04.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    von welchem hersteller sind die scheiben und beläge?
     
  13. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du mich meinst... ich war bei einem Vertragshändler, also gehe ich mal davon aus, dass der original Teile verbaut hat.
     
  14. #13 Pizzaschnitzer, 04.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    könntest du ja nachsehen, durch die felge, sofern es geht.

    ist nur Interessehalber.

    wie gesagt.
    auch vertrags (BMW) Händler, VW und co verbauen zubehörteile etc.
     
  15. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... wüsste nicht, wo da was stehen sollte... werd aber gleich mal gucken...
     
  16. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte eigentlich keinen Streit auslösen.

    Ich werde die Bremsen jetzt hier in Karlsruhe machen lassen, da die vorn doch schon so blank sind, dass ich damit nicht mehr 4 Wochen rumfahren möchte, bis ich wieder bei meinen Eltern bin (da war das erste Angebot her). Ist hier bißchen teurer, aber paßt schon.

    Das mit einer Stunde für Scheiben + Beläge pro Achse deckt sich mit meinem KV gut, hinten haben sie ne halbe Stunde veranschlagt.

    Kann ja die Rechnung mal einstellen, wenn ich am kommenden Dienstag aus der Werkstatt komme.

    Grüße
    Christian
     
  17. #16 Pizzaschnitzer, 04.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    is kein streit.
    mich würde mal interessieren, welche teile die verbauen.

    schreib doch mal eine antwort dazu, interessehalber.

    dass vorn und hinten gemacht wird für 324 euro ist okay, ich dachte nur Vorn... *ding*
     
  18. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hey Benny,

    hab ich ganz oben schon geschrieben, Beläge von Lucas, Scheiben von TMD.
    So stehts jedenfalls auf dem KV.

    Hier in Karlsruhe habe ich jetzt gestern nicht ganz aufgepaßt, ob der die gleiche Konfiguration, oder Scheiben von ATE ausgesucht hat. Habe leider den Ausdruck liegen lassen. Muß ich mir aber am Dienstag noch mal bestätigen lassen.

    Aber die Scheiben der verschiedenen Hersteller kosteten glaub ich alle etwa gleich und +/- 2 Euro ist mir dann auch egal.

    Ich bin mal gespannt, ob die neuen Teile länger halten.

    Grüße
    Christian
     
  19. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Sorry, die NK Bremsscheiben und Beläge sind meines Erachtens qualitativ nicht mit Erstausrüsterqualität zu vergleichen. Die Dinger kostet im Einkauf "nichts" und bringen den Händlern doch den meisten Gewinn. Da kostet ein Satz Scheiben für einen Polo ~10-12 EUR im Einkauf, die Serienteile von VW sind hingegen optisch und qualitativ anders, dass kann selbst der Laie sofort feststellen.

    Mein Teilespezi hier verkauft deren Sachen nur auf ausdrücklichen Wunsch, weil er nach eigenen Angaben die höchste Reklamationsquote damit hat, auch wenn der Gewinn erstmal stimmt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pizzaschnitzer, 04.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    problem an der nk-geschichte ist ,dass sie gar nicht selbst fertigen, sondern nur zukaufen..

    vorzugsweise bei lucas.

    es gibt bei jedem produkt mehr oder weniger reklamationen.
    der größte teil der reklamationen ist jedoch, dass die kunden irgendwelche sonderwünsche haben die dann andere teile erfordern.

    ate ist zukäufer
    lucas produziert
    nk kauft zu...

    das ist ein ewiges hin und her.

    ich habe, optisch betrachtet den höchsten qualitätseindruck von optimal und Vaico Ersatzteilen. Bremsscheiben haben excenterschliff usw.

    Vaico Bremsscheiben sind von der augenscheinlichen Qulität gleich denen von Optimal.

    welche Teile verkauft dein Teilespezi im Regelfall?
     
  22. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Um mal bei Bremsen zu bleiben, in der Regel:

    FTE oder Textar Scheiben
    Ferodo Beläge

    Allerdings sind die Scheiben von VW selbst nochmal anders. Da ist der Topf schon in Rostschutz-Grau lackiert und die Scheiben sind peinlichst genau geschliffen. Ich weiß allerdings nicht, wer die herstellt.

    Absolut unbeliebt sind, wie gesagt, NK Teile und sämtliche Verschleissteile von QH. Als ich mal neue Stabigelenke brauchte, hat er mir gleich gesagt, er kann mir die Teile verkaufen, aber nach einem Jahr sind die wieder kaputt, ich solle das Geld lieber bei Toyota lassen. Insofern denke ich, der weiß schon, was er empfiehlt und was nicht.
     
Thema:

Angebot für Bremsen ok?

Die Seite wird geladen...

Angebot für Bremsen ok? - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  2. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  3. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  4. P8 Bremsen & Vorderachsteile NEU

    P8 Bremsen & Vorderachsteile NEU: Hallo, Möchte einige Ersatzteile verkaufen, die eigentlich für meinen Starlet gedacht waren. Da der Wagen nun einen Motorschaden hat, brauche ich...
  5. Corolla E11 VFL div Teile u.a. unter Frontschürze 3M7 OK!

    Corolla E11 VFL div Teile u.a. unter Frontschürze 3M7 OK!: Folgende Teile biete ich für einen Corolla E11 Kombi Modelljahre 1997-2000 an: Untere Teil der Frontschürze von einem Toyota Corolla Vorfacelift....