anderer motor für den e11

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Frost, 02.04.2004.

  1. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    sagt mal, kann ich -nur mal rein theoretisch überlegt- einen stärkeren motor von einem anderen modell in meinen e11 setzen. dachte da event. an einen neuen vvt-i motor oder so, mit etwas mehr leistung als meiner. sind auch motoren anderer marken einsetzbar(golf...)??? was für motoren passen denn(mit tüff)???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Mit TÜV geht alles, wenn der TÜV es abnimmt. ;) Und da gibt's riesige Unterschiede.

    Der VVTL-i-Motor wäre viel zu teuer. Billigere Motoren bringen nur wenig Mehrleistung und lohnen sich dann gar nicht.
    Kannst Dich mal bei den gebrauchten umsehen. Dürfen nur nicht zu alt sein, weil sie sonst die Abgasnorm nicht erfüllen.

    Warte doch auf den Lampka-Turbokit. Der soll wieder kommen. (ca. 130 PS)

    PS: Wenn Du einen Golf-Motor einbaust, stirbst Du! [​IMG] ;)
     
  4. #3 neohelix, 02.04.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    2JZ-GTE rein und gut is :P

    nee, wenn überhaupt, dann kannst du eh nur was reinbauen was es schon im E11 gab, sonst wird es teuer und schwer beim TÜV.

    Es kommt wohl am billigsten und praktikabelsten wenn du den 1.4 verkaufst und dir nen e11 1.6 (G6) kaufst...
     
  5. #4 Lanny555, 02.04.2004
    Lanny555

    Lanny555 Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    In Germany hat bis jetzt noch keiner so einen Umbau beim E11 gemacht.

    Ich würd auch auf den Lampka Turbo warten.

    Allerdings passt der nur beim 4E-FE.

    MFG, Frank
     
  6. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Was heisst denn der soll "wieder" kommen ?
    jensens hat den doch?
    Ist der mal vorübergehend aus dem programm genommen worden oda watt?

    Liebäugle ja auch damit, wenn sich der ganze umbau innem Rahmen bewegt *g*
     
  7. #6 Lanny555, 03.04.2004
    Lanny555

    Lanny555 Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Die Firma die für Lampka die Steuerelektronik herstellt, hat schon seit langem Insolvenz angemeldet.

    Jetzt haben die schon seit einiger zeit eine neue Firma an der Hand nur klappt das alles nicht so wie die sich das vorstellen.


    MFG, Frank
     
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Aber wenn es ein größerer Motor sein soll ,dann müßte der 1.8er passen.Den gab es bei dem E11 Corolla serienmäßig.Nicht hier in Deutschland , aber wenn es den in Australien ab Werk gab muß er ja rein passen.Die werden ja nicht den kompletten Vorderwagen nur für die Aussies umgebaut haben.Allerdings kenne ich nicht die genaue Bezeichnung der Maschine.Ich weiß nur, das es ein 1.8er war.
     
  9. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    kann mir wer sagen wie die bezeichnung von 1.8er motor ist und ob ich damit übern tüff komm??? um wieviel würde denn meine karre mehr verbrauchen wenn ich den turbo einbauen lasse???
    kann ich auch nen stärkeren motor von z.b nem e10 reinsetzen???
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Ich glaube, in Australien war das der 7A-FE - auch im Facelift-E11. Der 1,8 VVT-i wäre der 1ZZ-FE.

    Es gab auch den Corolla Sportivo mit dem 7A-FTE, aber ich glaube nicht, daß man an diesen Motor gebraucht rankommt.
     
  11. #10 Japanfanatic, 03.04.2004
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Den 7A-FE im Corolla gabs euch in Europa, in Österreich z.B. in verbindung mit einem Allrad-Antrieb und Combi-Karosserie.
    Dementsprechend gibt es von diesem auch in Deutschland eine Typschlusselnummer, nmämlich 376.
    Damit wäre ein Einbau dieses Motors wohl ein geringeres Problem, lohnen würde es sich wohl nicht, da dieser Motor, genau wie der 4A-FA über 110PS verfügt.
     
  12. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Das müßte ja dann die Maschine sein die im Avensis T22 Vorfacelift eingebaut war.Der hatte vor dem Facelift 110PS, aber nach dem Facelift gab es ja den 1.8 mit 129PS wie er im T25 Avensis zu finden ist.Und den Vorderwagen haben sie ja nicht geändert beim Facelift.Das müßte ja bedeuten, das der dann dieselben Aufhängungspunkte hat wie der 110PS Motor.Facto :das Ding müßte reinpassen.Aber was sagt der TÜV dazu???
     
  13. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    der 129ps motor ausm avensis hört sich doch gut an. bekomm ich dafür tüff?? wenn nicht, wo würde ich den den 1.6er mit 110 ps ausm g6 herbekommen??? einbau ist nicht so das problem, nur das beschaffen. der avensis motor währ mir aber lieber. wo bekomm ich den her. was brauchs sonst noch für einen umbau.
     
  14. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    für das geld für den avensis motor, bekommst du wahrscheinlich auch den lampka turbo. und mit dem geht er sicherliich besser.
     
  15. #14 Bierinsel, 04.04.2004
    Bierinsel

    Bierinsel Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand was damals das Lampka-Turbokit gekostet hat?!
     
  16. smasg

    smasg Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mal ganz nebenbei,

    da war vor ein paar Tagen was von einem Opel und einem VW Treffen im Fernsehn, da war ein Opel Corsa mit zwei Motoren, vorn und hinten jeweils der 2.0 Turbo. Das AUto soll mir ja egal sein, die Schüssel war aber in England zugelassen.

    Und wenn man sich die dort umgebauten Corolla Torbos so anschaut, da scheint von wegen MOT ja was zu gehen, das hier nicht geht.

    Kennt sich da einer aus? Wie lässt man in England zu und fährt hier?
     
  17. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst ein Wohnsitz in England :]
    Aber warum so weit? Frankreich, Belgien usw, da brauchste auch kein TÜV, die karre muß nur fahren.
     
  18. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    lampka turbo hört sich schon nicht schlecht an, die frage ist halt wieviel mehr ich dann verbrauche?? weiß das jemand??? kann mir vorstellen, dass ein motor mit entsprechender grundleistung weit weniger verbraucht. hätte ich mit dem 1.6 corolla motor eigentlich auch diese enormen unkosten und umbauarbeiten?? oder ist der leichter zu montieren und zuzulassen???
     
  19. #18 Lanny555, 05.04.2004
    Lanny555

    Lanny555 Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall wäre es leichter du verkaufst deinen und holst dir dann einen G6. Das wäre die günstigste variante.

    MFG, Frank
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. smasg

    smasg Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    Na, das mit dem Wohnsitz war eigentlich nicht meine Frage.

    Gibt's da solche "Dienstleister" wie früher z.B. SAT Autosport in Euskirchen? Die haben sogar Gruppe A Anlagen mit 3.0 Liter Triebwerken in C-Kadetts eingetragen bekommen...
     
  22. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    @bierinsel:

    das kit hat damals 3500euro gekostet und soll nach kalkulation mit der neuen elektronik wohl 3000euro kosten - für den preis holt sich das vielleicht auchmal jemand! da bekommeste eigentlich eh schon nen neues auto für *g*

    mfg, philipp
     
Thema:

anderer motor für den e11

Die Seite wird geladen...

anderer motor für den e11 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...