An wen wenden bei Verkehrsproblem

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Cillian, 20.12.2010.

  1. #1 Cillian, 20.12.2010
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Mahlzeit,
    Ich hab nen kleines Anliegen.
    Ich wohn ja bekanntlich im tief verschneiten Thüringer Wald. Entsprechend der aktuellen Wetterlage ist auch die Straßenlage unterirdisch. Einigerorts kommen kaum 2 Autos aneinander vorbei.
    Nun gibt es hier folgendes Problem: Im Nachbarort ist der Durchgangsverkehr für LKWs über 15Tonnen gesperrt. Diese Begrenzung ist weit genug ausgeschildert, dass niemand auf die Idee kommen müsste man fährt da trotzdem mal lang.

    Und dennoch fahren dort stündlich ca. 30-50 LKws über 15Tonnen, meist gar große Sattelschlepper lang. Wenn sich da 2 begegnen, ists im Sommer schon eng, jetzt im Winter gibts in Folge regelmäßig lange Staus.

    Leider kontrolliert dort niemand, kein Ordnungsamt, keine Polizei nichts. Einfach niemand scheint sich drum zu scheren dass die da nicht langfahren dürfen.
    Es sind übrigens einheimische, und fremde Speditionen die die Straße nach Frohdünken nutzen.

    Nun ist meine Frage: An wen wend ich mich bei solchen Missständen? Straßenmeistereien, Polizei, Odnungsamt?
    Ich hab keine Lust Nummernschilder zu sammeln und Anzeigen aufzugeben, ich möchte einfach dass dort hin und wieder kontrolliert wird, dass eben nichtmehr so viele dort lang fahren.


    Eine weitere Nachfrage betreffend der Begrenzung auf 15 Tonnen: Vor Ort steht tatsächlich ein Schild, dass es für 15 Tonnen gesperrt ist. Die Vorwarnungen an den Wegweiserschildern im Umkreis weisen allerdings fälschlicherweise 16 Tonnen aus. Hat das irgendwelche Relevanz, oder ist das gar normal so?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mirK

    mirK Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hängt dort so ein schild ?

    [​IMG]

    nur mit anderer angabe ?
     
  4. #3 Cillian, 20.12.2010
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    genau.
    Auf den Wegweisern im Umkreis hängt eben besagtes Schild, nur mit 16 Tonnen Angabe.

    Und ich glaube kaum,d ass alle LKWs die da lang fahren leer sind, zumal so nen leerer Sattelzug fast auch schon das zulässige Gewicht überschreitet ;)
     
  5. #4 T25 D-Cat, 20.12.2010
    T25 D-Cat

    T25 D-Cat Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

An wen wenden bei Verkehrsproblem

Die Seite wird geladen...

An wen wenden bei Verkehrsproblem - Ähnliche Themen

  1. Wenden in acht Zügen

    Wenden in acht Zügen: <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/Q8supTQ2L7k?wmode=opaque" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
  2. An wenn wenden wegen Gelände benutzung als Parkplatz

    An wenn wenden wegen Gelände benutzung als Parkplatz: Folgendes problem wir haben bei uns gegenüber vom Haus einen Platz als Parkplatz eingerichtet unser Nachbar (weisser Transporter) hatte das schon...
  3. An wen erinnert euch das hier?

    An wen erinnert euch das hier?: [IMG] Ich geb nen Tipp: Ein Mitglied aus dem Norden. :D:D:D:D:D
  4. Wer kennt wen in den Staaten...

    Wer kennt wen in den Staaten...: der sich die Arbeit machen würde, mir was bei Ebay zu besorgen. Leider ist der Verkäufer nicht wirklich gewillt außerhalb der U.S.A. zu versenden....
  5. Audi Fahrer, wen wunderts?

    Audi Fahrer, wen wunderts?: KLick :rofl