An erfahrene Aquarianer ;-(

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von imperator2oo8, 10.03.2011.

  1. #1 imperator2oo8, 10.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    hallo aquafreunde,ich habe seid ca 10 monaten ein aquarium,meim momentanes problem ist,dass mir irgendwie die pflanzen weggammeln,die schwertblätter werden braun und labberrig,bzw sterben ab,so das ich 1 mal die woche die reste heraussammeln kann,habe da mal ein älteres foto,da war alles gut...meine frage ist nun soll ich das wasser wechseln oder besser nicht?benutze flüssig dünger und diese tonkugeln die man an die wurzel packt,letzer wasserwechsel ist ca 2-3 wochen her...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister-Bu, 10.03.2011
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Wasser wechsel generell alle 2 Wochen bei einem großen Becken und jede Woche bei einem Kleinen.

    Aber nicht das komplette Wasser raus machen :D

    Ich hab bei meinem Becken (180Liter) immer 50Liter raus und neu wieder rein.


    Wie lange brennt bei dir denn das Licht?
     
  4. #3 imperator2oo8, 10.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    licht brennt ca 9h,wann und wieviel wasser ich wechseln muss weiss ich :] das mit dem wechsel war jetzt nur auf die pflanzen bezogen,weil die mir wegzugammeln scheinen...:angst
     
  5. #4 Mister-Bu, 10.03.2011
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Hmmmm....ich hatte mal das gleiche Problem.

    Bei mir wuchsen die Pflanzen ohne Dünger am besten :D


    Hast du schonmal den Ph-Wert gemessen?
     
  6. #5 imperator2oo8, 10.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    nein,habe ich nicht,du könntest recht haben...der scheiss dünger... ?(
    ohne wuchsen sie gut,wollte den wachstum noch etwas beschleunigen...
     
  7. #6 Celica459, 10.03.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Kann sein dass dein Sand nicht genug durchlüftet ist und die Wurzeln sozusagen eingehen, weil die gar nix vom Dünger abkriegen.

    Hast du Schnecken?
     
  8. #7 imperator2oo8, 10.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    hatte schnecken,hab sie aber herausgefischt...
    ich dachte die pflanzen nehmen den dünger über die blätter auf,unten an den wurzeln habe ich diese tonkugeln...
     
  9. #8 Mister-Bu, 10.03.2011
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Ich hatte in meinem Becken garkein Sand unterm Kies.
     
  10. #9 imperator2oo8, 10.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    hab auch nur kies...
     
  11. #10 Mister-Bu, 10.03.2011
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Hmmmmm....
    Was haste für einen Filter?

    Ich würde PH-Test und Nitrat-Test mal machen.:gruebel
     
  12. #11 imperator2oo8, 10.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    fluval U2 bio/kohle/schwamm filterung...
    naja, wassertests halte ich für unsinnig(meine meinung) aber anscheinend muss ich mir mal so ein paar teststreifen besorgen...
    die fische sind sehr robust,die brauchen auch keine heizung...
    Aber hat der ph wert viel mit den pflanzen zutuhn?
     
  13. #12 WLADY MARRY, 10.03.2011
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    ich sehe du hast eine sauerstoffpumpe, wenn sie den ganzen tag, oder generell öffter an ist, dann treibt sie den co² gehalt des wassers in den keller.
    pflanzen aber brauchen das co² zum leben.
    desweiteren wird co² auch durch eine stärker ströhmende wasseroberfläche ausgetrieben.
    somit müsstest du den wasseraustritt aus der wasserpumpe so befestigen, dass es nur eine kleine bewegung des wassers an der oberfläche gibt.
    man muss generell das richtige gleichgewicht finden, so dass die fische nicht an dem co² ersticken, aber auch die pflanzen genug haben.
    aber wenn eine pflanze gut wächst, produziert sie auch sauerstoff, die fische sorgen für das nötige co², somit entsteht einer der vielen kreisläufe im AQ.
     
  14. #13 Celica459, 10.03.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ich nehm den Post mit dem Sand zurück, hab auf nem Monitor mit Gelbstich geguckt und bin dazu noch farbenblind:D Das sah aus wie Sand :D:D
     
  15. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Meine Erfahrung ist Mittlerweile je weniger man im Becken rum macht desto besser läuft es zumindest bei mir...
    Ich hab ein 200 Liter und mache nur alle 6 Wochen ein Teil Wasser wechsel. Davor hab ich alle 2 Wochen gemacht und habe mehr Probleme gehabt als jetzt. Düngen mache ich gar nicht nur die Langzeit Düngekugeln direkt ein die Wurzeln. Hab aber auch ein Aussenfilter und ne Co2 Anlage.
    Die Lichtfarbe also die verbauten Röhren spielen meiner Erfahrung auch ne grosse Rolle beim Pflanzenwachstum...

    Welche Röhre hast du drin ?
     
  16. #15 KleinerEisbaer, 11.03.2011
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht solltest du im http://www.aquariumforum.de/index.php? mal nachfragen

    zum wasserwechsel:
    ich habe auch ein 180 er becken, da welchsel ich vielleicht alle 2-3 monate mal das wasser wenn die pumpe zu ist.

    dünger kommt bei mir auch nicht rein und die pflanzen wachsen auch so ohne probleme (ausser eine pflanzenart, die von den schnecken angefuttert wird)
     
  17. #16 luigi_nintendo, 11.03.2011
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Die Erfahrung kann ich bestättigen. Bei mir ist es zwar jetzt länger her, dass ich ein Aquarium besaß, aber ich hatte lange ein 200 Liter gehabt.
    Damals als Anfänger hat mir mein Onkel mit Rat geholfen und der sagte immer:"Kipp keine Chemie ins Becken". Ich habe einmal nicht auf meinen Onkel gehört. Ergebnis: 5 Fische tot und für mich als Schüler 40 bis 50 DM zum Fenster rausgeworfen.
    Dünger für Pflanzen habe ich nie benutzt. Auch keine Tonkugeln.
    Ich hatte 2 Innenfilter und 1 Außenfilter am/im Becken, Wasserwechsel habe ich alle 6-8 Wochen gemacht. Durch die 2 Innenfilter war sehr viel Bewegung im Wasser und bei mir ist kein Fisch dadurch gestorben.
    Ich hatte auch nur eine Pflanzenart im Becken, ich weiß nicht mehr, wie die hießen. Ich weiß nur, dass die gewachsen sind wie Unkraut. Und nein es war keine Wasserpest. Sauteuer war die Pflanze. Ich habe damals Ableger von meinem Onkel bekommen. Nach ein paar Monaten hatte ich 2 riesige Pflanzen in meinem Becken.
    Ich weiß nicht, ob ich mit meinen Erfahrungen richtig liege.
     
  18. #17 Sgt.Maulwurf, 11.03.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Als ich damals n Aquarium hatte, da wurden plötzlich auch alle Pflanzen brauch und die FIsche wurden nach und nach weniger, bis ich nach ner Woche bemerkt habe, das die Heizungsregelung kaputt war und das Wasser nicht mehr die angedachten 25-26°C sondern über 30°C hatte.
     
  19. #18 imperator2oo8, 11.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    also die röhre ist eine sunglow t8 15w,
    werd gleich mal das wasser wechseln und den dünger in die tonne hauen!!
    ...dachte die sauerstoffpumpe versetzt das wasser mit co2,da sie ja co2 unter die wasser oberfläche ausgibt ...
    werd mal ein foto der betroffensten pflanzen machen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Nur als Tipp wenn du Röhre mal kaputt geht kauf nicht die überteuerten Aquarium Röhren. Die Lichtfarbe der Sunglo entspricht einer OSRAM 840 ,
    willst du es ein bischen blauer mehr Tageslichtfarben nimmste die 865er ich hab bei mir 2 x OSRAM 865 drin.
     
  22. #20 imperator2oo8, 11.03.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    ja, klar...würde auf die grösse achten und max 15-20w...
     
Thema:

An erfahrene Aquarianer ;-(

Die Seite wird geladen...

An erfahrene Aquarianer ;-( - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...