AN DIE WERKSTATTPROFIS (nicht Toyota!)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Andy, 27.06.2002.

  1. Andy

    Andy Guest

    Hi Leute,

    ich musste mir (leider?) ein neues Auto kaufen und stiess dabei auf ein tolles Angebot:<br />Renault Safrane 3,0 V6<br />1. Besitz, 57000km, 73 Jähriger Opa usw. für 5800.

    Soweit sind wir total zufrieden mit dem "Wohnzimmer", für lange Strecken usw. absolut genial das Teil.

    Jetzt hab ich das Navi einbauen lassen und am Abend als mein Frauchen das Auto abgeholt hatte fiel mir auf, dass beim Starten jetzt immer der Bordcomputer die Restkilometer anzeigt für den Tank, und das blinkt immer. Soll angeblich ein Fehlercode sein, aber bei Renault hält man sich total "bedeckt" sage ich mal. Da hat keiner Bock mal eben im Buch nachzusehen, sondern die wollen, dass ich den Wagen morgens um 7 hinstelle und dann am Abend wieder abole.

    Haben die 'n Brett oder was?!

    Jetzt mal an euch, es gibt ja ein paar die in Werkstätten usw. arbeiten, kann das einer mal bitte in Erfahrung bringen?!?!?

    Es muss was definitiv mit dem Einbau des Navis zu tun haben, er meinte er hatte den Tacho usw. komplett ausgebaut (wg. Speedimpuls), aber Batterie für 10 Minuten abklemmen hat leider auch nichts gebracht.

    Gruß<br />Andy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas, 27.06.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ab ins Renault Forum.<br />Aber sonst viel Glück mit dem Auto(bis der Zahnriemen reißt).<br />Gruß Andreas
     
  4. boss

    boss Guest

    Such dir eine andere kompetentere Werkstatt und wenn deine werkstatt das verbockt hat schickste einfach die rechnung an deine navi werkstatt.

    aber mal im ernst du bist ex. TOYOTA fan und kaufst dir einen renalt.<br />ich wünsche dir nichts schlechtes,aber mit der zeit wirst du feststellen wie gut toytota ist.<br />und achte wirklich auf die laufleistung deines Zahnriemens und alter <br />ich weiss wie reparaturfreudig ein cloi eh clio ist. da wollte ich mal eben die ölwannendichtung erneuern.die dichtung zu beschaffen war kein problem und der preis war wirklich ok, bis ich sah, das mann den motor dafür ausbauen muss, weil 2 fette träger den weg versperren.vieleicht sollte das mal ein schneefahrzeug werden solche kufen haben die da drunter gebaut.weiter gehts mit zündung einstellen geht nicht höchstens mit der elektronik.<br />viel glück :(
     
  5. Andy

    Andy Guest

    den Renault habe ich auch deshalb gekauft weil der echt super in schuss war. War schon fast auffällig, also bin ich vor dem Kauf natürlich zur DEKRA gefahren zum Gebrauchtwagencheck und als ich dem DEKRA-Typen den Preis nannte meinte der auch "Zuschlagen, zuschlagen" rolleyes

    Gruß<br />Andy
     
  6. #5 karsten w, 28.06.2002
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Werkstatt was taugt, sollte danach das Problem mit der Fehlerspeicheranzeige gelöst sein.

    [ 28. Juni 2002: Beitrag editiert von: karsten w ]
     
  7. Andy

    Andy Guest

    @karsten<br />========<br />davon kann man ausgehen, ich fand es dennoch sehr bescheuert von der einen Werkstatt das die noch nicht mal bereit waren den Apfel beiseite zulegen um mal eben im Buch nachzusehen 8o natürlich, wie sollte es sein, Längs eingebaut...

    Gruß<br />Andy
     
  8. Andy

    Andy Guest

    Ab ins Renault-Forum ?(

    Deshalb hab ich ja euch gefragt da ihr euch ja mit anderen Autos teilweise auch ganz gut auskennt :P

    Gruß<br />Andy
     
  9. F.H.

    F.H. Guest

    Hi Andy,

    als Ex-Renault-Fahrer wollt ich Dir nur sagen, dass neben meiner MK3 der Renault (R19-16V) das Beste war, was ich jemals hatte - viel Glück damit!

    Trotzdem würde ich ihn nicht gegen den Toyo eintauschen!!!

    Gruß<br />F.H.
     
  10. Andy

    Andy Guest

    na meinst du denn nicht das ich vielleicht einen bestimmten Grund hatte?!?!?! :(

    Die MK3 wächst mir gerade über den Kopf (Finanziel) und das nicht zu knapp. Zylinderkopfdichtung, Ventildeckeldichtung, Ölende Servopumpe und zu guter letzt hab ich Vollidot beim Schrauben eine Schraube am Thermostat abgerissen :(

    Und ich habe weder das Geld, noch die Zeit, noch die nötigen Kenntnisse, noch eine passende Hebebühne/Werkstatt/Werkzeug/Teile und vor allem Nerven um die MK3 wieder aufzubauen... :(

    Gruß<br />Andy
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. boss

    boss Guest

    Ich könnt dir ja den bock wieder Fit machen !<br />Aber Berlin und Iserlohn (Nähe Dortmund) ist ein bischen weit auseinander. schade um die mk :(
     
  13. Andy

    Andy Guest

    Es gibt bereits einen "Ehrenwerten" der sich das Auto abholt und wieder flott machen will, der macht und kann das auch 8)

    Aber ich kann sowas überhaupt nicht, ich bin Programmierer, kein Mechaniker - es gibt momente da wünschte ich mir es wäre umgekehrt rolleyes

    Aber man kann halt nicht alles :P

    Gruß<br />Andy
     
Thema:

AN DIE WERKSTATTPROFIS (nicht Toyota!)

Die Seite wird geladen...

AN DIE WERKSTATTPROFIS (nicht Toyota!) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...