An die Reifenspezis

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von carina e 2.0, 05.02.2007.

  1. #1 carina e 2.0, 05.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Kann man die reifen mit so einem Riss genau in der Mitte der lauffläche noch fahren?

    KW 0304, 20.000km gelaufen in 2 Jahren, neu gekauft in 2005.


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du ungefähr sagen, wie tief der Riss ist ?
     
  4. #3 carina e 2.0, 06.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Also da wo deiser 1,6mm Restprofil Nippel ist, ist er sehr tief, auf jeden Fall mind. so tief wie der Nippel selbst.

    Sonst, wenn man kurze Fingernägel hat, so tief, dass der weiße Teil verschwindet.
     
  5. #4 carina e 2.0, 08.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    also kann mir da keiner was zu sagen?

    Bräuchte ne objektive Meinung, ist ja klar, wenn ich zum Händler fahre will er mir glaich neue andrehen.
     
  6. muc

    muc Guest

    Wie lange ist der Riß und kann man das Gewebe erkennen?
     
  7. #6 Redfire, 08.02.2007
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hi.

    Hab grad mein Pap gefragt ( arbeitet bei Dunlop).

    Er würde dringend davon abraten, diesen Reifen noch zu fahren.

    Gruss
     
  8. Bastie

    Bastie Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    ich habe zwar keine große ahnung , aber wenn ein reifen von mir einen solchen riss hätte dann würd ich ihn auch nicht mehr fahren !

    wär mir mein leben zu schade für !
     
  9. #8 carina e 2.0, 08.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Der Riss ist sehr lang. etwa 1/3 des Reifenumfangs, und dann halt noch kleinere Risse, aber wie gesagt nur in der Mitte.

    Gewebe ist nicht zu erkennen, der Riss ist etwa 1-1,5mm tief.
     
  10. Takkyu

    Takkyu Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal Deinen Reifendealer was der scheiß soll, schließlich ist das ein Materialfehler!

    Mein Kumpel hat mal bei Reifen ein rumpeln wahrgenommen, und auf der Autobahn war das Heck "schwammig".
    Damit ist er zum Reifendealer, und der meinte dass das nicht deren Fehler wäre... Dann hat er nen Gutachter (bekannten) gefragt, und der meinte, dass diese Reifen wohl schonmal negative Schlagzeilen machten...

    Dann ist er zum Anwalt, hat die blaugrüne Firma angeklagt, recht bekommen, dazu neue Reifen und vor allem noch 500 € zusätzlich (weiß aber nimmer worfür)

    Also ich denke, daß dein Reifendealer zumindest was auf Kulanz machen kann, solange das keine gebrauchten Reifen sind. Im blödesten Falle rufst einfach mal nen Anwalt an (möglichst vom Fach)

    EDIT: Bitte dran denken, daß Du tunlichst Rechtsschutzversichert bist, und diese den Fall auch abdeckt...

    Gruß

    Oli
     
  11. #10 Schöni, 09.02.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Ich würd damt auch nit mehr fahren.
    Und wenn schon ein Dunlop Experte dasselbe sagt auch auf keinen Fall!

    Ausserdem würde ich mal beim Reifenfritze vorfahren und ihm das mal zeigen.

    Mein Vater hatte nach fast einem Jahr jetzt auch bemerkt, dass die Karkasse an der Reifenflanke ne Delle nach aussen hat.
    Er bekam einen neuen Reifen vom Händler und gut war.
    Der Händler hat keinen Ärger, mein Papa kann die Reifen weiter dort kaufen usw.

    Deshalb kauft man die Reifen auch immer da, wo man jemanden kennt.
    Oder bei jemandem mit dem man reden kann!

    Viel Glück :]
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Das sieht für mich wie Vandalismus aus.
     
  13. #12 Evil-Homer, 09.02.2007
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Lass es lieber!
    Kauf dir lieber einen neuen und fahre auf der sicheren Seiten! :]
     
  14. #13 carina e 2.0, 09.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ;( ;( ;(

    Die sind von Reifendirekt oder wie der Internetladen heißt. Ich schätze damit bin ich am Arsch was Kulanz etc. angeht. :(

    Und mich direkt an Firestone zu wenden?
    Bringt das überhaupt was, lesen die meine Mail wenigstens, oder wenn ich anrufe?

    Ah Shice echt, dabei haben die noch über 7mm Profil und ich hab definitiv keine Schuld da ich nie irgendwo gegengefahren bin.


    hat vllt. jemand zufällig 195/55 R15 auf Alufelgen rumliegen?

    Das sind nämlich 185/65 R14V Reifen also sehr teuer.


    Edit: Kulanzanfrage an Bridgestone Deutschland ist raus. Mal sehen....
     
  15. #14 meinedicke, 09.02.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Genau, heutzutage rennt man gleich zum Anwalt und klagt. Eines Tages wird einer aus dem Forum verklagt, weil er nen "falschen" Rat abgegeben hat. Ok war nicht so gemeint, soll aber zum Nachdenken anregen.
    Wer Reifen aus dem Internet bestellt, um 1,78 € pro Reifen zu sparen, soll sich halt nicht wundern, wenn Reklamationen anstehen, da kann man halt nicht mal eben zum örtlichen Reifenhändler fahren und reden. Soll jeder für sich selber entscheiden.
     
  16. Takkyu

    Takkyu Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Sorry meinedicke,

    falsch rübergekommen... man soll natürlich erstmal den Reifendealer ansprechen, was er dazu zu sagen hat. Stellt er sich quer oder meint sogar jmd. frech anzupöbeln, dann einfach sagen, daß das rechtliche Konsequenzen nach zieht. Schließlich kann das ja wirklich kein Fehler vom Fahren sein, daß der Reifen in der Lauffläche solch einen langen Riss hat!

    Naja shitt dass du im Internet bestellt hast, aber bin mal gespannt, was da die Helden sagen werden.

    Gruß

    Oli
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich hatte vor Jahren mal einen defekten Reifen von Reifendirekt bekommen, da war der Umtausch kein Problem. Hatte denen sogar Fotos angeboten, wollten sie gar nicht sehen.
     
  18. Takkyu

    Takkyu Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn das mal nicht einiges verrät *g*
     
  19. #18 Schöni, 09.02.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Ich hab hier einen Reifenhändler in der Nähe, so ein Montagepartner von auch so einem Internetreifenanbieter und er meinte, ich könne die Reifen da bestellen und er macht sie dann drauf, aber wenn ich über ihn bestelle, würde es noch weniger kosten als wenn ich es bestelle.
    Gesagt, getan. Er hat dann halt teilweise den Rabatt, den er da nochmal bekommt, an mich weitergegeben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carina e 2.0, 09.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ja das wäre was anderes. Aber ich fahr die ja schon 2 Saisons.
    Ungebrauchte wären sicherlich einfacher umzutauschen.
    Noch hab ich keine Antwort auf die Mail (und als Realist glaube ich auch nicht daran dass ich jemals eine bekommen werde)
     
  22. #20 Schöni, 09.02.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Welche Lochzahl brauchst du?
    Ich meine 5 gä?
    Bei 4 hätte ich ein gutes Angebot gewusst.
     
Thema:

An die Reifenspezis