An die Láckprofis. Brauche eure hilfe. Danke

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Toyotafreak82, 23.11.2007.

  1. #1 Toyotafreak82, 23.11.2007
    Toyotafreak82

    Toyotafreak82 Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits. Meld mich hier weil ich ein kleines Problem hab.

    Und zwar will ich meine GFK schürzen lackieren und hab kaum einen plan wie ich vorgehen muss. Das lackieren an sich ist nicht das Problem sondern viel mehr die Vorgehensweise und das material.

    Da noch der alte lack drauf ist(der sehr schlecht verarbeitet wurde, deshalb komplett runter kommt) werd ich den abschleifen dann teilweise spachteln.
    Aber was dann?

    Womit grundier ich das?
    Welchen lack und Zusatzstoffe (härter, weichmacher)

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und danke euch schon mal im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 23.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Mein Lacler meinte, wenn komplett rohes Gfk, mit Plastikgrund vorher einsprühen. Weichmacher brauchst du nicht. Härter wird ja direkt dem Lack und Klarlack zugegeben.

    Vielleicht hilft dir ja der Link noch ein wenig weiter.
    http://www.autolack21.de/Lackier-Anleitung.123.0.html
     
  4. #3 Toyotafreak82, 23.11.2007
    Toyotafreak82

    Toyotafreak82 Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist ja das dadurch das kein weichmacher beigefügt wird der lack spannungsrisse bildet. das geht dann soweit bis der abplatzt.
    Deshalb ja die frage lack ohne härter dafür der klarlck mit härter und weichmacher oder was ganz anderes.
     
  5. #4 Bezeckin, 23.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    bei mir hatte der Lack auch keine Spannungsrisse bekommen.
     
  6. #5 Toyotafreak82, 23.11.2007
    Toyotafreak82

    Toyotafreak82 Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar hab mir die anleitung nochmal gründlich durchgelesen.
    Bei deren system kommt der lack ohne alles und der klarlck mit weichmacher. danke
     
Thema:

An die Láckprofis. Brauche eure hilfe. Danke

Die Seite wird geladen...

An die Láckprofis. Brauche eure hilfe. Danke - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...
  4. RAV4 SXA1 ABS ... HILFE

    RAV4 SXA1 ABS ... HILFE: Hallo Gemeinde! Erst mal Grüß Gott aus Österreich, bin ein ganz neuer hier bei euch :) Der Grund warum ich mich angemeldet habe ist ganz...
  5. Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D

    Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D: Hallo, ich verzweifle gerade an meinem geliebten Wagen. Ich brauche euch ---> Wer weiss Rat? Hier die Fakten; 1. Der Wagen startet gut,...