An die LAckierer! *DRINGEND*

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von redt18, 14.03.2005.

  1. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    moin
    also folgendes problem!
    ich ahbe auf meiner haube die sainz hutze aus GFK. ist vorne verschraubt und übergespachtelt!
    leider reist das ganze werk jetzt ein, so dass man die umrisse sehr deutlich sieht! teilweise ist die farbe dort auch eingerissen!
    das ganze wird jetzt nochmal neu gemacht! was sollte man für spachtel und so verwenden? kann man weichmacher in die farbe beimischen? mein lacker meinte das würde nicht gehen weil es ja GFK ist!
    ich will einfach nur nicht dass der spachtel und so wieder einfällt und das ganze werk wieder so schlimm aussieht wie es jetzt der fall ist!
    dringend deswegen weil der wagen morgen abgegeben wird!
    besten dank für eure hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WZBFL

    WZBFL Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Also weichmacher eher nicht..

    Man braucht für eine komplette mischung:

    - Farbe (1k oder 2K)
    - Verdünnung
    - Härter


    es steht dann auf den Dosen jeweils drauf wie das mischungsverhältnis sein muss...


    und wenn man jetzt weniger härter reinmacht.. wird es langsamer hart und ist auch etwas zäher als mit "normaler" mischung..

    aber.. warum nimmst du nicht Kustoffklber oder silikonkleber oder so etwa.. um das GFK auf die Motrhaube zu befestigen?

    Wie hast du das ÜBERHAUPT gemacht? einfach ein Loch in dei motorhaube gefelxt oder wie? oder ist das nur so ein billig immitat ohne funktion??


    MFG
     
  4. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    das ganze reißt immer, egal was du machst!!

    WEIL: das gk is starr, bewegt ssch fast nix drann..aber das blech der haube arbeitet IMMER! und das zusammen verträgt sich niemals.

    Das einzige was du versuchen kannst, die ganze haube abschleifen bis aufs blanke metall, dann großflächig um die haube mit gfk auflaminieren..richtig schön großflächig, je mehr fläche desto besser! ob das natürich dann auf immer hält weiß ich net...aber haltbarer wirds so auf jeden fall.


    Und aus diesem grund binichkein freund von GFK-AUF-BLECH-KLEBE-AKTIONEN....ich versucheimmer nur das GFK teil auszusetzen und gut..das spachteln reißt immer,egal ob GFk-spachtel oder sonstewas
     
  5. timber

    timber Guest

    :tup genau so is das
     
  6. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    also kann man da nix machen?
    absolut nix? und das mit dem wichmacher funtioniert auf keine fall oder wie? das grpßte problem ist dass der spachtel einfällt! was kann man dagegen machen?
     
  7. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    da kannst nix gegen tun.. der spachtel wird ebenfalls gerissen sein unter dem lack... je mehr spachtel, deste schneller reist er.....und gerade auf ner haube isses fast unmöglcih...

    kannst nur versuchen wie ich oben scho geschrieben hab
     
  8. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    ich denke weniger dass der spachtel einreisst wegen der bewegungen, sonmdern viel mehr weil er einfach einfällt! das ist das problem! das auto wurde gar nicht bewegt und da fing der ganze rotz schon an einzufallen und zu reissen! wäre glasfaserspachtel nicht besser als ployesterzeugs?
     
  9. #8 Roderic McBrown, 14.03.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Du kannst nur versuchen einen "Unterbau" zu machen, damit die Haube
    steifer wird.
    Sonst die Glasfasermethode wie schon beschrieben. Du musst die Schwingungen von den Kanten der Hutze wegbringen.
    Und - sowas ist immer problematsch.

    Gruß

    Rod
     
  10. #9 DreamCar, 14.03.2005
    DreamCar

    DreamCar Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    ich würde es auch mit der Glasfaser Methode versuchen, komme aus dem bereich und würde dir als letzten weg das raten. Nur der nachteil ist dass die hutze dann für immer drauf ist und du an der stelle wo das polyesterharz ist kaum bis gasr keine bewegung hast. Bringst du zu wenig harz drauf bricht dir der ganze rotz weg.
    Und nochwas zum Spachtel, der spachtel wirde sehr warscheinlich eingerissen sein. Weill wenn er richtig angemischt wurde und ordentlich verteilt dann kann er nicht einfallen.

    greatz der Alex
     
  11. #10 Angelos83, 15.03.2005
    Angelos83

    Angelos83 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du anstatt Spachtel Kleber nimmst sollte es gehen hat mir mal jemand gesagt (hats auch gemacht) mit 2-komponenten PU-harz oder sowas.
     
  12. #11 the_iceman, 17.03.2005
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    habe gerade einen bekannten den thread gezeigt und ihm gebittet, mal was dazu zu schreiben:

    "Ich würde dir raten erstmal schrauben aus V2a oder V4a zu verwenden (Rostfreier edelstahl).
    Danach solltest du die "Nähte" mittels Glasfaser - ( oder Glasfilament) matten und Laminierharz
    Großflächig überdecken.Wenn es richtig getrocknet ist mit Feinspachtel alles glätten in mehreren dünnen schichten
    damit der spachtel nicht reißt."


    nunja, vlt hilfts dir... :)
     
  13. #12 Sarge3244, 22.03.2005
    Sarge3244

    Sarge3244 Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es wenn du ne gewollte kleine Fuge um die hutze lässt, so wie zB meine Turbohaube hat. Um die Hutzen ist ne Fuge, sieht fast genau so gut aus. dann hat das Material auch etwas mehr Spielraum
     
  14. #13 blackrose, 22.03.2005
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    Kauf doch die Originalhaube...:d7 ...wenn du nach jeder Saison die ganze Spachtelscheisse frisch machen musst kommt auch was zusammen... :rolleyes:...oder gleich ne Sainz, die hat die Haube schon drauf...und ein paar PS mehr gratis dazu..."duckundwech"
     
  15. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    so...
    also das auto ist wieder4 da vomalcker und die haben da galsfasermatten genommen und bis jetzt bin ich sehr zufrieden! hoffe mal es reisst nix ein!
    werde euch aber noch auf dem laufenden halten
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Denny T 18, 25.03.2005
    Denny T 18

    Denny T 18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mir sagen lassen wenn du die Verbindung zwischen dem Gfk und deiner Haube mit Hartzmatten machst und dieses dann längere Zeit unter Rotlicht aushärten lasst soll das funtionieren
     
  18. Matce

    Matce Guest

    NEIN... hab jetzt schon knapp 1jahr meine hutze drauf... ABSOLUT PROBLEMLOS... wies mein lacker gemacht hat, weiß ich leider nicht ;)
     
Thema:

An die LAckierer! *DRINGEND*

Die Seite wird geladen...

An die LAckierer! *DRINGEND* - Ähnliche Themen

  1. Suche dringend

    Suche dringend: Hallo zusammen Ich suche für meinen Toyota Celica T20 1.8 einen Tank und eine komplete auspuffanlage, bein Budget ist nicht wirklich gross (max....
  2. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...
  3. Suche dringend ein funktionierendes Leerlaufabschaltventil für Toyota Corolla 1.3 E9 Baujahr 1988

    Suche dringend ein funktionierendes Leerlaufabschaltventil für Toyota Corolla 1.3 E9 Baujahr 1988: Leider ist mir mein Leerlaufabschaltventil kaputt gegangen und das kriegste auf dem Markt kaum noch. Hätte das vielleicht noch ihrgendwer bei sich...
  4. Schroth Gurte Yaris P1 ( Dringende Antwort gesucht ! )

    Schroth Gurte Yaris P1 ( Dringende Antwort gesucht ! ): Moin Freunde ich habe mit Blaue starre Schroth Gurte gekauft und möchte sie gerne in meinen Yaris einbauen ... leider hab ich von Schroth kein "...
  5. Suche dringend Feder/Klammer Ausrückgabel - Corolla,Celica,Carina,Avensis,Auris,MR2,Rav4

    Suche dringend Feder/Klammer Ausrückgabel - Corolla,Celica,Carina,Avensis,Auris,MR2,Rav4: Hallo zusammen, ich benötige dringend (Getriebe schon draußen) die Feder/Klammer der Ausrückgabel von einer Celica T20. Ist aber auch bei vielen...