An die 4AGE (20V) Fahrer....

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Marius, 18.03.2007.

  1. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Hallo Leute,

    hab zwei Fragen an die 4AGE, vorallem 20V Fahrer.

    Hat jemand von euch schon die Schwungscheibe aus dem Silvertop leichter gemacht ? In dem Thread von Toyota Fan ist eine Schwungscheibe aus dem 16v ( die aus dem ST sieht ähnlich aus ) und aus dem Blacktop zu sehen. Der Absicht ist, die ST Scheibe so fräsen, daß sie ähnlich ausschaut wie die aus dem BT. Machbar ist das, aber hab bissen Angst, daß die Schwungschiebe sich verzieht, da es Stahlguss ist.....


    Zweite Frage - was für Auspuffanlagen habt ihr für die BT/ST Motoren gebaut ( welche Durchmesser, was für Endschalldämpfer, Kat,.... ) ?
    Vorne steckt ein YASMA Krümer, 4 in 1, Rohrdurchmesser 43mm und 52mm am Ausgang. Was sollte, nach eurem Erfahrungen, weiter folgen ? Es soll gut funktionieren, und nicht zu laut sein ( brauch kein Stress mit grünen Menschen .... ;) ). Mann könnte natürlich selber experimentieren, aber vielleicht hat jemand von Euch schon gute Lösung gefunden....

    gruß
    Marius
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 masterhmertel, 18.03.2007
    masterhmertel

    masterhmertel Guest

    ich glaub ich komm mal auf ein Bier vorbei .
    Sag mal bescheid wann es dir passt
     
  4. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Du bist natürlich herzlich eingeladen,
    aber in den nöchsten Paar Wochen wird bei mir eher verdammt knapp mit der Zeit..... ;)



    gruß
    Marius
     
  5. #4 morscherie, 18.03.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    die meisten haben denke ich eine 2" anlage oder gruppe N maß da es da genügend auswahl an endtopfen und und und gibt. ;)
     
  6. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Ja, es schwenkt zwischen 2 und 2,5", obwohl kenne ich auch einen, der mit 3" unterwegs ist ;)....

    In Australischen Foren hab ich was aber gelesen, daß die unterschedliche Rohrdurchmesser fahren, z.B. Hosehnrohr 2,5", und der Rest nur 2"... Die Frage ist, ob es wirklich was bringt, auf dem Leistungsprüfstand optiemiert würde oder nur ein Bullschied ist ?( .....
     
  7. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt dir ein 2,5" Hosenrohr wenne der rest klein ist ? ;)

    Macht ja gar kein sinn wenns hinten dünner wird als vorne !

    Ich denke mal das 2" für die Leistung genügen sollten ! Wenn Du lieber sicher gehen willst ... 2,5" drunter schnallen !

    Mehr macht da überhaupt kein sinn möchte ich behaupten !
     
  8. #7 morscherie, 18.03.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    insane wird dir sich bessere auskünfte geben können.
     
  9. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Ja der Insane hat mir schon genug Auskunft gegeben ( ich weiss nicht, ob ein kasten Bier in GZ reicht :D ), wollte gerne wissen was die andere Leute fahren, aber so wie es auschaut, alles zwischen 2 und 2,5 Zoll in Ordnung ist und eher kleine Unterschiede ausmacht.

    @Markus

    sehe ich genauso, der Krümer hat 52 mm Ausgang,
    also wozu 2,5 Zoll Anlage weiter bauen ...
    Vielleicht, wenn man Resonanzdämpfer fährt, hat es mehr Sinn ( Rückstau, usw..) aber bei einem Absorption Schaldämpfer ist so wieso alles ein Durchgangsrohr :D und der Krümer ist in dem Moment die Engstelle.
     
  10. #9 morscherie, 18.03.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ich fahre an meinem 3S-GE im corolla einen 70er durchmesser.
     
  11. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Und ich bau unter ein 3S-GTE in der Carina 76mm :D
     
  12. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    ...und ein Sieb hinten nicht vergessen, sonst kann ( bei dem Rohrdurchmesser ) noch irgendein Obdachlose da drin übernachten :D ;)
     
  13. #12 morscherie, 18.03.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    den blast es dann schon raus :D
     
  14. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    bei 2 Liter Hubraum kann es schon vorkommen :D
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    :rofl

    Also ich hatte ursprünglich geplant, selbst eine Anlage zu bauen aus Powersprint Bauteilen von Sandtler. Da hatte ich folgendes geplant:

    Hosenrohr so original wie möglich - das ist nämlich bis zur Antriebswelle noch zweigeteilt! Ich denke, daß das für den Fächerkrümmer auch notwendig ist. Durchmesser ca. bei 48mm.
    Dann eine Zusammenführung auf 60er Durchmesser und ein dickes Flexrohr. Durchmesser bleibt ab hier durchgehend bei 60.
    Dann der erste Topf: ein kleiner dicker Absorptionsdämpfer. Anschließend gleich der zweite Topf: ein langer dünner Absorptionsdämpfer. Dann die zwei 90 Grad Bögen am Tank vorbei und der Bogen über die Hinterachse.
    Dann ESD von Magnaflow. Sollte mit den vorhandenen Gutachten (ob sie nun gültig sind oder nicht :rolleyes: ) die Eintragung erleichtern.

    Soweit der Plan. Nachdem ich den Serienpuff vorletzte Woche mangels Hebebühne auf dem Boden rumrobbend unter das Auto gemurkst habe, hab ich die Schnauze voll und werde mir im Sommer eine Anlage anfertigen lassen. Aber ich denke, daß mein Konzept sehr gut funktioniert hätte. Am wichtigsten ist meiner Meinung nach, wie schon gesagt, das zweigeteilte Hosenrohr.

    Zum Thema Schwungscheibe kann ich leider nichts sagen. Ich habe eine 212mm Kupplung mit Schwungscheibe aus einem G-Kat AW11 verbaut. Vielleicht kommt die irgendwann nochmal raus und wird durch was leichteres ersetzt oder bearbeitet. Aber erst brauche ich eine funktionierende Basis.
     
  16. #15 morscherie, 18.03.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    besorgt die teile und dann bauen wir ihn bei mir ;)
     
  17. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    davon hab ich auch schon mehrmals gelesen,
    aber in meinem Fall ist es eher egal, da ich einen Krümer mit nur einem Ausgang habe ?(
     
  18. #17 Devil Tuning, 18.03.2007
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    @Marius
    Meine meinung kennst ja und wie sich meine 2,5zoll anlage am 20v anhört weist ja auch!
    aber bin mal gespannt was die leute hier so dazu sagen.
    Gruss Devil
     
  19. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    :)
    Ja, klar, deine Mainung kenne ich und die Anlage hab ich schon gehört :D ( für mich wäre bissen zu laut, aber wozu gibt es Silencer ;) )
    Befor wir los legen, würde ich einfach gerne auch hören, was die anderen so gebaut haben, aber wie es ausschaut, wir liegen richtig mit unseren Plänen :).....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Was Schungrad angeht,
    cih heb heute noch mal genau die Schwungräder aus dem BT und ST angeschaut und gewogen. BT wiegt 5,7 Kilo, und ST 6,9 Kilo. Die sind doch net so genau gleich, wie es auf ersten Blick ausschaut. Durch fräsen diesen 6 Taschen sparrt man ca. 900 gram ( genau auf das Gewicht des BT Schwungrad kommt man also nicht ). Die Frage ist, ob es Sinn hat, wegen 900 gram das Risiko anzugehen, wir wissen schon, vieviel ein neues Schwungrad kostet :).
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    @ Marius, ich schreibe Deine Frage mal hier rein. Ist für die anderen auch interessant ;)

    Ich möchte damit eine bessere Dämpfung der unterschiedlichen Frequenzen erreichen. Jeder Absorptionsdämpfer hat eine Eigenfrequenz, die er am besten "wegmacht". Bei unterschiedlichen Bauformen habe ich zwei Frequenzen und somit eine bessere Dämpfung über das ganze Spektrum, sprich: Auto wird insgesamt leiser.
    Das ist meine Theorie, ich weiß nicht, ob es funktioniert.
    Zweiter Grund: der Mitteltunnel vom AE82 läuft nach hinten etwas zusammen.

    Schwungrad 5,7 Kilo - das hat mein Redtop Teil natürlich nicht... Da hab ich noch Potential :D
     
Thema:

An die 4AGE (20V) Fahrer....

Die Seite wird geladen...

An die 4AGE (20V) Fahrer.... - Ähnliche Themen

  1. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...
  2. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  3. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  4. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  5. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß