An alle Toyota Schrauber!

Diskutiere An alle Toyota Schrauber! im Motor Forum im Bereich Technik; Hat schon jemand von euch bei 2AD-FHV Motoren die Kolbenringe wegen Ölverbrauchs erneuert?? Mich würde interessieren wie lange ihr gebraucht habt...

  1. #1 Toyota Plücki, 04.04.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon jemand von euch bei 2AD-FHV Motoren die Kolbenringe wegen Ölverbrauchs erneuert?? Mich würde interessieren wie lange ihr gebraucht habt und ob ihr den Motor komplett ausgebaut habt oder es im eingebauten Zustand getan habt....
    (habe zwei von den Dingern die dran sind...)

    Netten Gruß, Plücki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 04.04.2008
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Das geht zwar so, aber beschissen.
    Du musst, um den Steuerdeckel abzunehmen, die Ölwanne und das sich darin befindliche Ölsieb abbauen. Die Ölwanne ist aber wiederum erforderlich, um den Motor abzustützen, wenn die Motorhalterung vorn und rechts entfernt und angebaut wird. Da reicht es, die Ölwanne zu Stützzwecken mit 2 Schrauben wieder anzufädeln...

    Aber die muss man dann wieder abnehmen, wenn Du die Kolben ziehst...

    Also, Du kommst wirklich besser, den Motor raus zu nehmen, wobei sich das beim RAV4 A3 wiederum anders gestaltet...
     
  4. #3 Hifoniks, 04.04.2008
    Hifoniks

    Hifoniks Guest

    Hallo,

    Habe zwar beim 2HD-FHV schon einige shotblocks erneuert,aber direkt noch keine Kolbenringe.Laut Toyota sind 9 Stunden drauf.

    Wenn du es im eingeabtuen Zustand machst,muss sowieso das Getriebe raus,weil du die Kurbelwelle ausbauen musst.
    Bau Ihn lieber dann Komplett aus,tust dich dann leichter.
    Hast du schon den geänderten Kat drin?!
     
  5. #4 spiderpig, 04.04.2008
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Nix Kurbelwelle ausbauen, Kopf runter reicht, die Kolben musst Du eh von oben mit einem Kolbenringspanner einsetzen, von unten wird das nix!

    Und 9h scheint mir auch der falsche Wert zu sein, da es für das Ersetzen eines Shortblockes beim 1,8er Benzinmotor schon knappe 13h gibt!!

    Und beim Diesel wird es einiges mehr!!
     
  6. #5 Toyota Plücki, 05.04.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    also ich meine auch das die welle drinbleiben kann, nehme nur die pleuellager los.... wie lang habt ihr dafür gebraucht?? Hab einen Kunden dessen A3 unglaubliche zweieinhalb liter Öl auf 1000 km frißt... Da hat sich wohl jemand derbe mit den Maßen der Ringe vertan was??
     
  7. #6 SchiffiG6R, 05.04.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Motor raus.....da würd ich nix anderes Probieren.Ist kein Platz bei den Dingern,egal bei welchem Karren der Motor verbaut ist!
    Kurbelwelle bleibt drin.
     
  8. #7 Ädam`s, 05.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    laut neustem stand von toyota bring das austauchen der kolbenringe aber nix ;)
    also nochmal schlau machen ob ihr nicht nen neuen short-block bekommt
     
  9. #8 Toyota Plücki, 09.04.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke Jungs, nächste Woche soll es losgehen, werde den Motor ganz rausnehmen... bin mal gespannt wie gut das zu machen ist bei den verbauten Kisten...

    Danke und netten gruß, Plücki
     
  10. #9 Toyota Plücki, 09.04.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen Freund der Arbeitet bei Toyota Deutschland in der Technik Hotline, der sagt das das mit den Kolbenringen definitiv aktuell ist!
     
  11. #10 Ädam`s, 09.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    nagut, das ist das letzte was ich mitbekommen habe vom lehrgang vor 2-3 wochen
     
  12. #11 veilside, 10.04.2008
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Wieviel Km haben die Autos?? Der T25 D-Cat von meinem Arbeitskolegen hat die ersten 15 000km auch ordentlich ölgesoffen was dann ab 15 000km weniger wurde und jetzt braucht er so gut wi gar keins mehr.

    ich würd ihn auch ausbauen tust dir leichter
     
  13. #12 Toyota Plücki, 12.04.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    also bei dem einen weiß ich das er ca. 9000 runter hat und drei liter auf 1000 km braucht... das ist happig.....
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. janus

    janus Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn das Thema schon einiges länger nicht behandelt wurde, so dürften die Probleme mit der Zylinderkopfdichtung oder den Kolbenringen/Ölabstreifringen sich ja nicht erledigt haben.


    1. Wer kann denn zuverlässige Aussagen treffen, welche Chargen der D-CAT-Motoren betroffen sind?

    2. Worin liegt die Ursache?

    3. Woran kann es erkannt werden, bevor es zu spät ist?

    Gibt es von Seiten TOYOTA eine Aussage zu dem ganzen?

    Ich bedanke mich schon einmal im vorraus :]
     
  16. #14 E12VVTLI, 31.05.2009
    E12VVTLI

    E12VVTLI Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich verbaue neue neue Shortblocks. Die Sache mit "nur" Kolbenringe ist mir zu heiss, da sonst doppelte Arbeit
     
Thema:

An alle Toyota Schrauber!

Die Seite wird geladen...

An alle Toyota Schrauber! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Aygo "Sportlich"

    Toyota Aygo "Sportlich": Beschreibung Für unsere 4 köpfige Familie ist das Auto leider zu klein geworden. Diente Lediglich als Übergangs Auto. Er Spingt ohne Probleme an...
  2. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  3. 1983 Toyota Camry GL

    1983 Toyota Camry GL: Hey, hab gestern meinen Toyota Camry aus dem Jahr 1983 abgeholt. Ein wahnsinnig schönes Auto. Hab mich auf den ersten Blick verliebt. [IMG] [IMG]
  4. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...
  5. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...