Aluschwungscheibe E10?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Oblivion, 02.01.2007.

  1. #1 Oblivion, 02.01.2007
    Oblivion

    Oblivion Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    suche schon länger ne aluschwungscheibe für den 4E-FE motor im E10.
    bin aber nie fündig geworden. wo ich mir die originale schwungscheibe mal angeschaut hab war mir klar mit abdrehen oder löcher bohren is net viel los. also muss ne aluschwungscheibe her.
    wisst ihr wo ich sowas bekomm?
    oder muss ich mir das anfertigen lassen?
    falls ich mir das machen muss bräucht ich ne schemazeichnung von der schwungscheibe mit den genauen maßangeben.
    könnt ihr mir helfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ?? warum also ich hab meine zum abdrehen weitergegeben mal sehen was bei rauskommt... da geht doch schon was von hintenher.....
     
  4. #3 Heinrich18, 02.01.2007
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab ne alu scheibe fürn 4afe gefunden die wiegt 9kg
    mh komischerweiße wiegt meine orginale nur 6 kg un die hab ich auch abgedreht hab 1kg abgedreht
     
  5. #4 Oblivion, 02.01.2007
    Oblivion

    Oblivion Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    also meine originale wiegt 6,5 kg.
    ich hab mal bissl gerechnet um ne aluschwungscheibe dürfte etwa die hälfte wiegen.
    jetzt ist nur die frage woher eine nehmen.
    aber eine schemazeichnung mit den genauen maßen reicht mir au.
    habt ihr sowas? wär mir sogar fast lieber....
     
  6. #5 Heinrich18, 02.01.2007
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Oblivion, 02.01.2007
    Oblivion

    Oblivion Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    da is irgendwas faul....
    vom baujahr her isses der E9....
    aber hat irgendjemand irgendwoher ne schemazeichnung von ner schwungscheibe für den 4E-FE motor?
     
  8. tintin

    tintin Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    was bringt das!? son tausch?
     
  9. #8 Oblivion, 02.01.2007
    Oblivion

    Oblivion Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    der motor muss weniger masse antreiben.
    - weniger spritverbrauch (wen interessiert sowas schon? :D)
    - bessere beschleunigung

    such immer noch nach ner schemazeichnung, kann niemand helfen? ;(
     
  10. #9 veilside, 02.01.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das eine Alu Scheibe 9kg wiegen soll
    9kg Alu ist ein Riesen bollen das kann im Leben nicht sein :(

    Hatt mir zufällig mal einer Adressen wo ich Schwungscheiben erleichtern lassen kann oder auch wuchten erleichtern würd ich noch selber hin bekommen.
     
  11. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ... aber es muss doch auch Nachteile mit sich bringen, oder? Sonst würde der Hersteller die Schwungscheibe doch "von Haus aus" leichter fertigen ... ?(
     
  12. #11 duntradux, 02.01.2007
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0

    jo, die giebts auch. der motor kann gerade bei nidrigen drehzahlen bzw im standgas unruhig werden oder gar ausgehen.
     
  13. #12 Lasse Reinbeong, 02.01.2007
    Lasse Reinbeong

    Lasse Reinbeong Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Spritverbrauch hat das rein garnichts zu tun, da die Schwungscheibe ein Energiespeicher ist. Alle energie die man ihr zuführt, gibt sie beim Schiebebetrieb oder beim Auskuppeln wieder ab. Der Vorteil liegt eben darin, das besonders drehmomentschwache Motoren schneller auf Drehzahl kommen. Soviel zum Vorteil. Die Nachteile: die Motorbremse wirkt stärker, d. h. wenn man vom Gas geht verliert der Wagen schneller Geschwindigkeit, bei Kupplungsvorgängen verliert der Motor auch sehr schnell Drehzahl, wer also ohne Zwischengas kuppelt bringt sein Auto zum rucken beim Einkuppeln (besonders Bergauf). Bei extrem leichten Schwungscheiben kann der Motor absaufen, weil die Leerlaufregelung nicht hinterherkommt. Ist also immer ein kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit. Je leichter, desto unkomfortabler, aber desto Sportlicher (Ausnahme Bergrennen, dabei werden gerne schwerere Schwungräder verwendet eben, wegen dem Drehzahlverlust und dem Bocken). Ich hab zum Beispiel ein Fidanza Schwungrad am 3S-GTE und ziemlich zufrieden. Wiegt 4.82kg und ich bin schneller aus dem ladedruckfreien Bereich. Ans zwischengas gewöhnt man sich auch recht schnell.
     
  14. #13 driftmaster, 02.01.2007
    driftmaster

    driftmaster Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hoi,

    weis nicht wer dir das erzählt hat...aber das ist vollkommener Blödsinn!

    Ich habe schon den einen oder andren Motor für diesen einsatzzweck gebaut...das einzige wo ein etwas schwereres Schwungrad sinn macht...ist im Rallyeeinsatz...dort aber auch nur da man auch mal aus einer niedrigeren Drehzahl im höheren Gang beschleunigt....ne schwere Schwungscheibe speichert halt Kinetische Energie die sie irgendwann wieder abgibt...

    Hast du nun aber ne kurze übersetzung (und das haben am Berg ALLE....viel laufen nichtmal mehr 180) dann macht die Leichte Schwungscheibe wieder sehr viel sinn....denn in jedem gang beschleunigt der motor weniger masse....

    Schwere schwungräder werden meist aus Komfortgründen von den Herstellern verbaut....kommt natürlich auch auf den Motor an...aber so nen schöner 6 Zylinder der seidig vor sich hinläuft braucht nunmal schwungmasse!

    Ich wüsste aber nicht wofür man ne Aluscheibe auf der Strasse braucht....selbst aus ner 6.5kg scheibe mache ich noch eine Standfeste 4 Kilo oder weniger

    MFG
     
  15. #14 Lasse Reinbeong, 02.01.2007
    Lasse Reinbeong

    Lasse Reinbeong Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich aus nem Ford Forum und ich lass mich gerne eines Besseren belehren.

    Weil bezogen auf den 3S-GTE einige Horrorstories von gebrochenen Schwungscheiben durch die Ami Foren geisterten. Und es kommt ja letztenendes nicht nur darauf an wieviel Gewicht weggenommen wird sondern halt auch wo. Mal abgesehen davon, dass die Preise von Fidanza zum Beispiel nicht sooo furchtbar sind (meine kam was um die 350 Eur wenn ich mich recht erinnere)
     
  16. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Naja,net jeder kann nen Schwung selbst abdrehen/wuchten.
    Die von Fidanza haben wirklich nen guten Preis,heftiges Drehmoment würd ich den Aludingern aber net anvertrauen.


    Mit der Aussage wär ich vorsichtig,das geht nicht bei allen. Nicht das Oblivion morgen zum Dreher sagt mach mal und am Wochenende hat er n Stück Anlasserzahnkranz im Auge...

    Mfg gt16
     
  17. #16 driftmaster, 02.01.2007
    driftmaster

    driftmaster Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig....

    Deswegen sagte ich ja auch, das ICH das auf die reihe bekomme...habe mittlerweile ca 150-200 Schwungräder leichter gemacht...auch schon ein paar komplett neu gebaut aus hochfestem Stahl für Turboanwendungen.....
    Ebenso mit anpassung von Kupplungen anderer hersteller und so weiter und so fort....

    Wenn man das selber macht, sollte man sich schon gedanken dadrüber machen WAS und WIEVIEL ich WO wegmachen kann ohne das Bauteil grossartig zu schwächen....

    Aber jeder hat mal klein angefangen....nur sollte man nicht versuchen die gleichen ergebnisse zu erzielen wie leute die das schon mehrere jahre machen....die haben meisten noch nen Kniff im ärmel das es auch wirklich funktioniert ;)


    Dafür bekommste von mir mindestens 3....je nach aufwand

    MFG
     
  18. #17 Oblivion, 04.01.2007
    Oblivion

    Oblivion Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    so...
    also erstmal danke für die beiträge.
    also wenn ich mir mein schwungrad so angeschaut hab wusst ich net wo ich da viel wegnehmen kann....
    und das was ich hätt wegnehmen können wär höchstens ein kilo gewesen....
    wenn dann will ich das richtig machen.
    und da es (soweit ich weiß) keine Aluschwungscheibe für den 4E-FE motor gibt, bräucht ich halt dringend ne SCHEMAZEICHNUNG von ner schwungscheibe für den 4E-FE motor....
    also mit allen maßangeben usw...
    von mir aus können die zahlen da au auf japanisch stehen, mir wurscht, des bekomm ich scho raus :D
     
  19. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen,der 4efte ist doch nen beliebter "Tuningmotor" und besitzt die gleichen KW-Bohrungen wie der 4efe,ausser das die Schwungscheibe des 4efte 212mm im Gegensatz zum 4efe (200mm) hat,was natürlich auch noch besser ist im Hinblick auf ne Leistungsteigerung.

    Vielleicht meldet sich der "echt weg" ja noch mit n paar Tips...

    Ansonsten frag doch den Driftmaster,know how scheint er ja zu haben und seine Preise sind wenn man oben liest ja ziemlich ok,musst ihm nur ne gebrauchte Schwungscheibe schicken,sollte doch kein Prob sein...

    Mfg gt16
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Oblivion, 04.01.2007
    Oblivion

    Oblivion Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    klar ist das kein problem
    aber ich will was wirklich leichtes.
    keine durchlöcherte und abgedrehte stahscheibe...
    drum will ich mir ja selber eine machen.
    dazu brauch ich nur die zum 5. mal erwähnte schemazeichnung,
    bekommt niemand sowas her?
    bzw weiß wo ich sowas bekommen kann.
     
  22. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Mmh...
    Du weißt aber schon das "zu leicht" sich sehr negativ auf das Fahrverhalten im normalen Betrieb (Straße) auswirkt??
    Ich fahre zur Zeit eine erleichterte Serienschwungscheibe die 5kg wiegt (Serie 7kg). Vielmehr hab ich mir nicht getraut abzudrehen/bohren.
    Dann hab ich noch eine 3,8kg Jun aus gezogenem Stahl und eine 4,2kg...

    Merkst Du was ;)

    Wie willst Du Dir eine aus Alu machen mit der richtigen Reibfläche aus Stahl plus Anlaaserzahnkranz dabei unter ~5kg bleiben wenn Du schon nach ner Schemazeichnung fragen musst sie Dir aber net selbst machen kannst? Soll nicht böse klingen,aber ich zweifel da n bissel...

    Im Übrigen wird wohl kaum ein Tuner seine technischen Zeichnungen für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen.
    Da hilft nur eine Serienschwungscheibe zu vermessen...

    Mfg gt16
     
Thema:

Aluschwungscheibe E10?

Die Seite wird geladen...

Aluschwungscheibe E10? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...