Alus Aygo welche Größe ist zulässig???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Wiechel, 30.03.2009.

  1. #1 Wiechel, 30.03.2009
    Wiechel

    Wiechel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    wollte nur mal eben fragen, welche Felgendimension (auch mit Reifendimension angeben) ich auf dem Aygo maximal fahren darf ohne groß was ändern zu müssen? (bördeln würd ich noch machen) ich will nur große Puschen drauf ziehen aber Ziehen etc ist nicht drin.

    Schonmal ein kräftiges Danke im Voraus.

    habe bei Ebay bsw 6,5x15" gefunden mit 195/45 Bereifung mit Gutachten die mir sehr gut gefallen haben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YarisTS, 31.03.2009
    YarisTS

    YarisTS Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die Standard Größe, für dicke schlappen. 6,5x15 mit 195/45 R15 Reifen passen ohne Probleme und ohne Veränderungen an der Karosse machen zu müssen.

    Es ist jedoch auch möglich 16 Zoll Alus auf den Aygo zu ziehen. Eintragungen sind dann kaum ein Problem, bei 195er Reifen. Sollte aber da zusätzlich eine Tieferlegung eingebaut sein, dann kommt man schnell an die Grenzen und muss sich einen guten Prüfer aussuchen. =)
     
  4. #3 Pitti301, 31.03.2009
    Pitti301

    Pitti301 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    warum schaust du nicht bei den einschlägigen Felgenkonfiguratoren nach?
    Wheelmachine oder z.B. der Konfigurator auf der Michelin-Seite sind sehr gut und geben recht realistische Eindrücke wieder. Der Michelin-Konfigurator zeigt sogar bei den meisten die Gutachten mit an, sodaß du direkt schauen kannst, ob´s passt :]
     
  5. #4 Yaris 1.3, 31.03.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich hatte damals 6x15" ET 38 mit 195/45ern auf dem Aygo. Laut Gutachten hätte alles mögliche bearbeitet und geändert werden müssen. Aber der TÜV hat die mir trotzdem ohne jegliche Änderungen eingetragen. ;)
     
  6. #5 Wiechel, 31.03.2009
    Wiechel

    Wiechel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das sind doch mal erfreuliche Nachrichten! habe nämlich neue Alus hier in 16" und die wollt ich nun nicht verkaufen aber wenn du meinst das der Tüv da nix saaaacht dann isses ja top! :]
     
  7. Miro

    Miro Guest

    Also 16´er bekommst auch drunter. Wichtig für dich ist die ET und die breite der Felge. Bei mir in der Nähe fährt auch einer mit 7x16" und 195´ er Reifen

    Gruss

    Miro
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Yaris 1.3, 31.03.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich würds auch mal bei verschiedenen TÜV/DEKRA Stationen versuchen, falls einer verweigern will... Der eine Prüfer meinte damals das Rad würde überall anecken und der nächste sagte, dass noch ein Wildschwein dazwischen passen würde. :D
     
  10. #8 Hornstorfe10, 01.04.2009
    Hornstorfe10

    Hornstorfe10 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch ein paar 16" Zöller liegen mit 195/40 Reifen und ner et von 42.
    Also draufpassen tun se aber da muss ich denn wohl bördeln oder?

    Hab n paar schicke 15 Zoll felgen bei ebay gefunden mit 6,5 breite und mit gutachten für den aygo. Da meiner rot ist würden die Felgen mehr hermachen da die Schwarz sind und durch die weit rausgezogenen Speichen wirken die größer als 15 Zoll.


    Vielleicht hat ja jemand intersse an den 16 ern.

    Sind neue Exip Felgen mit neuen Falken Reifen. Keinen meter gerollt. Waren noch nicht mal raufgezogen.
    Wollte sie eigentlich diesen Sommer auf meinen Corolla e10 raufziehen aber der ist leider nicht durch den Tüv gekommen weil radlager vorne und bremsen gemacht werden müssen aber soviel ist das Ding nichmehr wert. Deswegen krieg ich jetzt Montag meinen Aygo.

    (bin wiechel schreib vom kumpel aus)
     
Thema:

Alus Aygo welche Größe ist zulässig???

Die Seite wird geladen...

Alus Aygo welche Größe ist zulässig??? - Ähnliche Themen

  1. Aygo mmt Automatikgetriebe

    Aygo mmt Automatikgetriebe: ete aus einem Toyota Aygo MMT ein Getriebe an. Der Wagen war Bj.2009 und hatte erst 79543km runter. Hat leider einen Wirtschaftlichen Totalschaden...
  2. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  3. Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter

    Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter: Hallo zusammen, ich wollte heute bei einem 2016er Aygo 2 ein Pioneer Radio einbauen. Der Aygo hat kein werksseitiges Radio, sondern nur die...
  4. Import und Zulassung eines AE86 aus Japan

    Import und Zulassung eines AE86 aus Japan: Hallo zusammen! Nach einiger Rumsucherei habe ich mich nun hier angemeldet und hoffe auf jemanden zu treffen, der das Prozedere bereits hinter...
  5. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...