Alu Pedale für den Auris - ein Mythos?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ProSpeed, 09.01.2009.

  1. #1 ProSpeed, 09.01.2009
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da mein Auris eh gerade mit nem defekten Heizungskühler in der Werkstatt steht (schonmal mit offenem Fenster bei -10°C Autobahn gefahren? Die gucken einen alle an als wäre man bescheuert), wollte ich mal eine Frage zu den Auris Alu-Pedalen stellen.
    Und zwar: Als ich den Wagen im Dezember 2007 gekauft habe, standen die Pedale im Katalog, waren aber laut Händler auf Grund fehlender ABE nicht lieferbar. Auch ein erneutes Nachfragen vor kurzem brachte da keine Änderung.
    Andererseits hat TTE z.B. in der POD Studie die Dinger verbaut. Hab also mal TTE angeschrieben, wo die denn die Pedale herbekommen haben.
    Das war die Antwort:

    Weiß jemand ob man diese Dinger für Geld/Hochschlafen kaufen kann oder hat die evtl. sogar jemand?

    Ich find die Teile nämlich echt schnieke und würd' mir die gerne in den Wagen schrauben.

    Schöne Grüße
    Pro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 09.01.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Geh doch einfach mit der Teilenummer im Gepäck den Wagen abholen, wenn er fertig ist. Kann dir bestimmt jemand was schlaues zu sagen. :)

    Ich muss allerdings sagen, dass ich aufgrund meiner Erfahrungen von schicken Alupedalen abgekommen bin. Sieht am Anfang ja ganz nett aus, wenn da unten hübsches Alu blinkt. Aber nach einer gewissen Zeit sieht man im Fußraum nur noch verkratzte Aluteile. Dann sieht es definitiv besch... aus, als die originalen Gummiauflagen.
     
  4. #3 ProSpeed, 09.01.2009
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich auch direkt fragen. Sitze hier im Autohaus und warte auf den Leihwagen. Das Teilelager sagt aber wie oben beschrieben "gibbet nich". TTE sagt was Anderes und der online Konfigurator führt die auch noch. Merkwürdig. Aber die Sache mit dem verkratzten Blech ist natürlich auch wahr.
     
  5. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Nö frag mal die Raucher, die machen das auch öfter mal :D Konnte das noch nie verstehen :D
     
  6. #5 ProSpeed, 09.01.2009
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    So, nochmal zur Präzisierung: TTE hat mir oben genannte Teile-Nummer gegeben. Der Toyota Händler sagt: "die Nummer gibt es garnicht". Toyota hat die Pedalen aber auch im System, die sind aber nicht lieferbar, da keine ABE. Diese Toyota Pedalen haben aber auch wieder eine andere Nummer (irgendwas mit 'nem ML drin).

    Ich verlier da vollkommen den Durchblick. Vielleicht nochmal TTE anschreiben, könnte mir vorstellen, dass die durch firmennahe Kontakte an die Dinger gekommen sind, denn sie wurden produziert, aber nicht ausgeliefert.


    @Chris: Die haben wenigstens die Heizung an, ich hatte Beschlag von Außen :(
     
  7. #6 *manuel*, 09.01.2009
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Fahrt ihr mit euren Autos auch oder habt ihr die nur zum bestaunen? :D Schwermetallpedalerie baut man sich zwecks besseren Feelings ein. Nicht damit die bis ans Ende aller Tage schön aussieht! ;)

    Eine ABE hatten noch nichtmal die Alu-Pedale für den E12 bekommen. Die gab es nur mit Gutachten. Beim Auris wird es nicht anders laufen ... Aber die Käufer von TTE/TF1- und Toyota Sportivo-Teilen sind keine Hardcore-Tuner. Deshalb schreckt es viele Leute ab, wenn sie wegen der Pedale extra zum TÜV müssen und damit Zeitaufwand und Folgekosten entstehen. Daher werden die Dinger wahrscheinlich momentan noch von TTE zurückgehalten bzw. ist man sich unschlüssig wie man weiter verfährt.

    Wenn du lieb fragst bekommst du vielleicht doch welche direkt von TTE/TF1. Die Leute dort sind recht patent! :)
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 09.01.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Nee, ich bestaun den nur, war echt ne Scheißarbeit den zu zerlegen um ihn ihm Wohnzimmer wieder aufzubauen. :P

    Also ich bezweifel ganz ehrlich, dass die TTE Pedale einen wirklichen Unterscheid unter den Schuhsohlen machen als die Gummidinger.
     
  9. #8 *manuel*, 09.01.2009
    *manuel*

    *manuel* Guest

    War Anfangs auch skeptisch aber der Unterschied ist schon spürbar.
    Die Gummi-Überzieher sind einfach viel zu weich.
     
  10. #9 Yaris Palme, 09.01.2009
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Ädam`s, 09.01.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    wir haben die bei uns auch schon paar mal verbaut im auris
    ich weiß nicht wo das prob. ist
     
  13. #11 ProSpeed, 09.01.2009
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Kann natürlich sein, dass der gute YVEL nur Teile mit ABE verbaut.
    Werde mir das nochmal überlegen, ob ich sie jetzt endgültig haben möchte. Zur Not muss ich die dann eben anderweitig bestellen.
    Danke euch auf jeden Fall!

    @manuel: Hast du ne Ahnung was das fürn Kampf ist, jedes Mal mitm Staubsauger da drumherum zu saugen?! ;)

    NACHTRAG: Habe heute beim Toyota Center in Aachen mal nachgefragt. Die haben wiederum mit Toyota telefoniert und der aktuelle Stand ist jedenfalls, dass es die Pedale mal gab, da wohl ohne ABE (weshalb YVEL sie wohl nicht verbaut hat) und jetzt werden sie nicht mehr produziert, noch sind sie auf Lager.
     
Thema:

Alu Pedale für den Auris - ein Mythos?

Die Seite wird geladen...

Alu Pedale für den Auris - ein Mythos? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Reifenservice un Montage von Alu und Stahlfelgen

    Reifenservice un Montage von Alu und Stahlfelgen: Hallo Ich habe einen kleinen Reifenservice und biete Montage und Wuchten auf Stahl und Alufelgen sowie neue Ventile an! <p> Preise ab 9€ <p>...
  3. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...