Alternative zum Diesel

Diskutiere Alternative zum Diesel im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Hallo, seid langem klagen die sorgen meisten Leute mit dem Diesel Fahrverbote und dann auch nur Euro 6 und Euro 6 d-temp erlaubt aber wie lange...

  1. #1 sedat43tr, 15.02.2019
    sedat43tr

    sedat43tr Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Hallo,
    seid langem klagen die sorgen meisten Leute mit dem Diesel Fahrverbote und dann auch nur Euro 6 und Euro 6 d-temp erlaubt aber wie lange noch Euro 6 und wenn auch sind die Autos Teuer als gebrauchten für ein allein Verdiener mit Nachwuchs. Da frage ich euch mal in diese diversen Städte wo die Fahrverbote sind fahre ich nicht rein. Wann es mein Ortsteil oder Nachbar Stadt trifft das weiß ich nicht? Lohnt sich ein Diesel noch für die kommenden 6-8 Jahre oder soll ich eher nach einem Hybrid ausschau halten? Für 10000€ gibst da einen Prius 3 knapp 105 tkm gelaufen. Mein jetziges Auto Yaris 1.4 D4D Baujahr 2006 mit ca. 230000 Kilometer auf dem Buckel-).

    Danke schon mal im voraus.....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Alternative zum Diesel. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    einen hybrid würde ich vom fahrprofil abhängig machen, hier ist das schön beschrieben:
    https://www.tagesspiegel.de/mobil/k...utos-kaum-effekt-im-portemonnaie/7600964.html
    ich habe mich vor kurzem für einen reinen benziner entschieden, elektro geht nicht, dazu fahre ich an manchen tagen zu weit (über 1.000km), wasserstoff wäre für mich der antrieb der zukunft, tanken in wenigen minuten und weiter geht es. aber das haben wir wohl zu den akten gelegt.
    deshalb habe ich den diesel gegen einen benziner getauscht (gezwungenermaßen). ohne zwang (getriebe kaputt) würde ich abwarten und schauen, wohin sich das noch entwickelt.


    mfg rohoel.
     
    matthiomas gefällt das.
  4. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    ST205, T18C
    • Der Artikel ist uralt, lange vor dem Dieselskandal geschrieben. Inhaltlich kann ich auch nicht zustimmen, da die Aufpreise für die Hybridvarianten nicht so hoch sind. Man fährt den Mehrpreis locker wieder rein. Bzw. man erzielt einen höheren Preis für den Gebrauchten. Unseren Lexus CT200 habe ich kurz vor dem Dieselskandal gebraucht gekauft. 3,5 Jahre und 70000 km später hätte ich ihn zum selben Preis in Zahlung geben können. Wollte ich aber nicht, weil es hat ein Top-Auto ist. Hat übrigens den gleichen Motor wie der Prius 3 verbaut.
    • Generell ist der Prius ein überdurchschnittlich zuverlässiges Auto. Wenn der von der Größe und den Fahrleistungen passt, ist das eine gute Wahl. Hohe Laufleistungen über 300tkm sind keine Seltenheit. Wenig bekannte Schwachstellen.
     
  5. #4 HSDfan3, 22.03.2019
    HSDfan3

    HSDfan3 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid
    Nicht wirklich. Wasserstoff wird mit 700 bar getankt. Das ist ne Hausnummer.
    Wenn direkt vor dir einer getankt hat, wartest du erst mal bis zu 30 Minuten, bis die Tankanlage wieder genug Druck aufgebaut hat.
    Und in 30 Minuten hat ein modernes E-Auto auch schon an einer Schnellladesäule einiges an Kilometern nachgeladen.
    Abgesehen davon gibt es kaum Wasserstofftankstellen.
    Für jemanden, der 1000 Km am Tag fährt, ist also beides momentan nix.

    Falls Umweltschutz ne Rolle für dich spielt: entweder LPG oder einen Saugrohreinspritzbenziner, oder einen Hybriden.
    Bei Langstrecke-Autobahn hilft Hybrid zwar nicht viel, im Prius und Auris/Corolla hilft aber der Atkinsonzyklus-Benziner, umweltfreundlich und sparsam zu fahren.
    Falls dir Umwelt egal ist: Benziner mit Direkteinspritzung und Partikelfilter.

    @sXe: in meiner Stadt sind viele Taxis Prius. Einige haben über 400.000 Kilometer am Tacho. Und laufen weiter problemlos, laut Smalltalk mit 2 Taxifahrern.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Alternative zum Diesel

Die Seite wird geladen...

Alternative zum Diesel - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso D4D 100kw 136 Ps Diesel (5013 AAU) ca 130000Km

    Corolla Verso D4D 100kw 136 Ps Diesel (5013 AAU) ca 130000Km: Motor startet beim ersten Start sofort, geht aber gleich wieder aus. Beim zweitem Start läuft der Motor normal weiter. danach gibt es beim Start...
  2. Navi nachrüsten beim RAV 4 IV Diesel BJ. 2018

    Navi nachrüsten beim RAV 4 IV Diesel BJ. 2018: Servus, kann mir jemand sagen wie man ein Navi nachrüstet, das Fahrzeug ist eine Tageszulassung 11/2018 und neu ohne Navi geliefert worden. Gibt...
  3. Corolla Verso 2.2 Cat Diesel Raucht und Stinkt

    Corolla Verso 2.2 Cat Diesel Raucht und Stinkt: Hallo Comunity, bin neue hier, meine Corolla läuft super aber wenn das Motor warm ist und Gas geben will Raucht und stinkt von verbrannte Diesel,...
  4. Corolla Verso AUR10 Diesel Batterie Kontrollleuchte Warnleuchte Problem

    Corolla Verso AUR10 Diesel Batterie Kontrollleuchte Warnleuchte Problem: Hallo Leute, ersteinmal möchte ich mich für die vielen Informationen hier im Forum bei allen fleißigen Mitgliedern bedanken. Für Leute die ein...
  5. Hiace 1. Generation mit 2,2L-L-Motor SOHC Diesel

    Hiace 1. Generation mit 2,2L-L-Motor SOHC Diesel: Hi zusammen, habe den oben genannten Hiace gekauft, leider ganz ohne Papiere. Denk so um Bj 80/81. Motor ist glaube ein L-Motor. Eine obenliegende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden