Alter von Getriebeöl erkennbar?

Diskutiere Alter von Getriebeöl erkennbar? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Kann man am Aussehen feststellen, wie alt Getrieböl ungefähr ist? Und falls ja, ist das übliches Werkstattwissen? Hier hat neulich mal jemand...

  1. Hardy

    Hardy Guest

    Kann man am Aussehen feststellen, wie alt Getrieböl ungefähr ist? Und falls ja, ist das übliches Werkstattwissen?

    Hier hat neulich mal jemand gesagt, Getriebeöl hält eigentlich ewig, aber andere Leute haben auch schon hakelige Getriebe deswegen gehabt. Immerhin ist es ja auch einer mechanischen und Temperaturbelastung ausgesetzt und altert.

    Der Hintergrund: In meinen E9 will ich nicht so viel investieren und überlege, ob ein Getriebeölwechsel nötig ist. Ich habe auf keiner Werkstattrechnung einen drauf und der Wagen hat 151000 km und 15 Jahre auf dem Buckel, aber das Getriebe funktioniert prima und schaltet sich butterweich.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Also so wie ich das gehört habe, kann man das nicht erkennen !

    Ich habe mein Getriebeöl bei 215.000 getauscht, um mein gewissen zu beruhigen.

    Aber einen unterschied habe ich nicht festgestellt.

    Viele behaupten, das Sie nach dem Getriebeöl wechseln ein zusatz dazu gegeben haben, und die Schaltung leichtgängier geworden sei.


    Aber ganz ehrlich, ein Getriebeöl wechsel ist nicht notwendig, wenn die Schaltung nicht 100% flüssig läuft, kann man 200ml aditiv hinzu geben, kostet nicht die welt.
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    ich würds pauschal alle 100-150Tkm wechseln. ein öl altert halt...

    musst aber aufpassen welches. das öl muss zum getriebe passen. wenn nicht kann es sich komisch schalten lasse, auch wenn man ein vermeintlich besseres öl hat...
     
  5. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    moin
    laut toyota soll es alle 90tkm doch raus!
    macht das doch einfach auch, das motoröl wechselt ihr doch auch alle jahre oder 15tkm oder 10tkm!
    das öl is zwar nicht billig aber auch NEU,und nicht so ne alte suppe!!!
    verschleiss hat das schaltgetriebe genauso wie alles andere !
     
  6. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst auf der Castrol Homepage nachgucken, welches für dein Fahrzeug geeignet ist, so viele gibt es nicht.

    Aber laut herstellern ist Getr.öl wartungsfrei, also kein muss.

    Mein 10 Jahre altes, sah auch wie neu.
     
  7. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    1
    ich meine da käme 75W90 rein stimmt das?
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    man muss es eben nicht sehen, das ist ja das schlimme.
    von daher muss man sich auf die aussagen des herstellers verlassen und ein bisschen kritisch mit diesen angaben umgehen. wenn es nie gewechselt werden soll, würde ich mir so meine gedanken machen...
     
  9. #8 Schuttgriwler, 07.05.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Weenn Du keine Probleme damit hast und Dir der Aufwand / Geld zuviel ist, dann laß es.

    Ich wechsle pauschal alle ~100'km
     
  10. #9 juergeng6, 07.05.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Auf Toyota Wartungsplänen steht drauf,das Getriebeöl gewechselt werden muß.Es altert und es sind Metallspäne vom Abrieb im Öl.Die können das Getriebe beschädigen.
    Man kann es manchmal erkennen,das das Öl alt ist.Es ist dann ziemlich dunkel.

    MfG
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Naja, für Metallspäne müßte man das Getriebe schon ordentlich mißhandeln, oder?
    Getriebe haben meines Wissens immer eine Ölpumpe; Hat die vielleicht einen Filter?
     
  12. #11 Schuttgriwler, 08.05.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nein, der Abrieb ist natürlich, aber minimal bei normaler Fahrweise. Sammelte sich früher immer am Magneten der Ablaßschraube. Mein CVerso hat am Getriebe aber kein Magnet mehr in der Ablaßschraube, warum wissen die Götter.

    Auch haben Getriebe nur dann eine Ölpumpe, wenn das Öl

    - über mehrere Etagen hoch befördert werden muß (Allrad-Verteilergetriebe in Lkw)

    - besonders gekühlt werden muß (Du hast das sicherlich von der Allrad-Celica)

    Einen Filter haben idR nur Automatikgetriebe.

    Ansonsten wird das Öl durch die Zahnräder hochgeschleudert.

    Im K-Getriebe gibt es am Innenraum eine Rinne, die das hochgeschleuderte Öl nach hinten in den Getriebehals laufen läßt für die Tachoschnecke zu schmieren. Über eine kleine Öffnung am Ansatz Getriebehals/Mittelkörper läuft es dann zurück.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Bestimmt wieder um Kosten zu Sparen.
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Toyota macht sowas aber sicher nicht, wenn es auf die Haltbarkeit geht.
     
Thema: Alter von Getriebeöl erkennbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. altert getriebeöl

Die Seite wird geladen...

Alter von Getriebeöl erkennbar? - Ähnliche Themen

  1. Aufruf zum Treffen der alten Münchner vom Münchner Stammtisch damals

    Aufruf zum Treffen der alten Münchner vom Münchner Stammtisch damals: Hey Manu, Coolzero, Magier, Stefe, StudeBaker, SchwesterS und vorallem Schrauberbunny auch Wo seit ihr alle, sicher nicht mehr HIER ;-( aber...
  2. Getriebeöl-Wechsel Toyota Corolla E12

    Getriebeöl-Wechsel Toyota Corolla E12: Hallo Forum... ich habe vor kurzem meinen E11 in einen E12 getauscht. Das Auto hat knapp 160tkm gelaufen und ich wollte zur Sicherheit die...
  3. Fragen zu altem Westinghouse Kompressor

    Fragen zu altem Westinghouse Kompressor: Moin. Hab mir nen alten 380V Westinghouse Kompressor geholt. Weis Jemand wofür der Plastikbehälter auf dem ZK dient bzw.was da reinkommt ?...
  4. Alte Fahrzeugbriefe

    Alte Fahrzeugbriefe: von TA40; RA40; TA28;RA28; RA61 abzugeben für jeweils 10€ plus Versand
  5. Toyota Corolla KE 35 Was für Kühlmittel,ÖL,Difföl und Getriebeöl gehört rein ?????????

    Toyota Corolla KE 35 Was für Kühlmittel,ÖL,Difföl und Getriebeöl gehört rein ?????????: Bin neu hier drin, komme aus Bayern und brauche Hilfe und tips rund um den Ke 35. Danke euch.