Alten Rav4 kaufen?

Diskutiere Alten Rav4 kaufen? im 4x4 Forum im Bereich Toyota; Liebe Leute, ich habe da mal wieder ein Projekt. Eigentlich wollten meine Frau und ich unsere Autos fahren, bis sie komplett durch sind (und das...

  1. #1 hoferisch, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Liebe Leute,

    ich habe da mal wieder ein Projekt.

    Eigentlich wollten meine Frau und ich unsere Autos fahren, bis sie komplett durch sind (und das kann noch lange dauern). Nachdem zuletzt doch einiges an Geld rein geflossen ist. Aber in letzter Zeit drängt sich der Gedanke auf, dass wir eigentlich gar keine zwei Autos mehr brauchen. Im Gegensatz zu früher sind nur in seltenen Fällen noch beide Autos gleichzeitig im Einsatz. Ein Carsharing-Angebot ist auch in unserem Vorort verfügbar.

    Leider kommt keins der beiden Autos wirklich infrage. Der Avensis ist zu groß für meine Frau, die regelmäßig Hausbesuche im Kölner Stadtgebiet durchführt. Wenn wir mit unserem kleinen Rapido Club (Gesamtgewicht 630 kg) in den Urlaub fahren, soll das Auto aber auch ein klein wenig Komfort und Ausdauer bieten. Da passt der alte Yaris nicht. Das Auto müsste uns in den kommenden paar Jahren noch zuverlässig durch Europa und den Alltag bringen. 10-20tkm im Jahr sollte er schaffen. Für Toyotas auch in hohem Alter normalerweise kein Problem.

    Wir sind verliebt in den kurzen RAV. Heute haben wir uns Einen angesehen. Ich würde mich über Eure Hinweise und Gedanken freuen.


    2.0 4x4
    Gebaut 10/2005 in JP
    EZ 12/2005
    137tkm
    3. Hand
    Klimaautomatik



    Optisch ist der Wagen extrem gut erhalten, bis auf zwei winzige Beulchen. Der Lack ist Sahne. Aufgefallen ist mir aber an dem Heckträger hinter der Tür auf der rechten Seite eigenartige Dellen und es sieht auf der linken Seite so aus, als hätte er einen Riss. Ich kann es mir nicht richtig erklären. Die Spaltmaße sind alle unauffällig und die Hecktür schließt astrein - ebenso die zwei anderen Türen. Was kann das sein?


    Der Wagen stand leider nicht auf der Bühne, daher hab ich mich nur mit der Taschenlampe drunter legen können. Die Schweller und Kanten sehen fast aus wie neu. Der Unterbodenschutz ist noch gut erhalten. Die Achsträger zeigen etwas Rost. Der Auspuff natürlich auch, aber er scheint intakt zu sein. Einzig die Schelle zwischen Endtopf und Rohr ist extrem vergammelt. Die wird nicht mehr lange halten.



    Die Radaufhängung ist soweit ich sehen konnte unauffällig. Die Lager und Gummis sehen einwandfrei aus. Die Bremsen konnte ich nicht sehen. Aber Scheiben und Beläge sind ja schnell gewechselt. Mich interessiert eher die Bremsmechanik. Ist die anfällig für Verrottung? Wie mir scheint, ist sie an der HA konstruiert, wie beim Yaris. Da wären jetzt die hinteren Sättel mal zu tauschen, weil die Führungsstifte der Beläge komplett festgerostet sind. Dumm, dass ich mir das nicht angesehen habe.



    Der Wagen hat gerade eine neue Kupplung bekommen. An der Getriebeglocke erkenne ich Öl, das von der linken Seite kommt. Das ist wohl der Dichtring zur Antriebswelle. Das kennen wir ja schon. Ist die Welle einmal raus, sind die ersten Dichtungen hin. Oder was meint Ihr?



    Der Wagen bringt nur vier Felgen mit Allwetterreifen mit. Die sind von 2012 und knochenhart. Auf der Probefahrt waren sie sehr laut und ich fand die Spurtreue nicht sonderlich, eher unruhig. Die Lenkung ist direkt, aber ich hatte das Gefühl, die Reifen sind einfach zu hart. Aber aufgrund dieses Fahrverhalten konnte ich nicht beurteilen, ob der Wagen einen sauberen Geradeauslauf hat, was mich etwas verunsichert. Aber auch die Reifen sind natürlich eine größere Invesition bereits nach dem Kauf.



    Aufgefallen ist uns noch, dass die Dachleisten oberhalb der Frontscheibe nach oben gebogen sind - auf der einen Seite mehr als auf der anderen. Ich kann mir das nicht erklären. Ist das typisch?



    Der Innenraum sieht aus wie unbenutzt. Ich war allerdings erstaunt, wie weich die Sitze sind. Ist das LKW-Feeling Absicht oder sind die durchgesessen?



    RAV4 dieser Zeit werden ja sehr teuer gehandelt. So auch bei diesem. Er soll noch knapp unter 7.000 € kosten. Wir möchten schon gerne ein FL-Modell, da neuer und mit ESP und Klima. Aber ist er das wirklich wert?

    Es ist erstmal ein Gedankenexperiment. Der Gedanke daran, hier kurzfristig drei Autos stehen zu haben und zwei Autos für den Verkauf vorzubereiten, überfordert mich etwas ;)
    Aber grundsätzlich schließen wir das nicht aus. Und man muss ja mal ein bisschen Erfahrung sammeln. Ich fand jedenfalls, dass sich unsere Vermutung bestätigt, der kleine Wagen reiche für uns drei vollkommen aus. Und Spaß macht der sicher auch.



    Freue mich über Eure Einschätzungen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Alten Rav4 kaufen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoferisch, 04.05.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Liebe Leute, auch wenn das Thema zuletzt kaum Interesse bei euch geweckt hat, hier noch einmal. Morgen schauen wir uns ein anderes Auto an. Alter und Laufleistung sind noch etwas besser als beim ersten. Ausstattung ist Executive. Dieses Mal ist das Auto aus erster Hand. Der Verkäufer sagt, der Wagen hat neuen TÜV bekommen, aber der Prüfer (Dekra) hatte darauf hingewiesen, dass der Wagen an den Achsen und am Tank rostet. Steht wohl auch im Prüfbericht. In der Eifel wird im Winter viel Salz gestreut. Wie seht ihr das? Achse ist ja normal und vermutlich unkritisch. Aber ist das am Tank ein Problem?

    Vielen lieben Dank im Voraus.
     
  4. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Kannst du das Fahrzeug eventuell auf der Bühne anschauen und Bilder machen?

    Gruß Max
     
  5. #4 hoferisch, 06.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Das habe ich und wir haben uns dagegen entschieden. Es war eine Kombination aus komplett verrostetem Unterboden (es waren eigentlich überall riesige Rostherde, aber die Achsteile und die Tanks waren extrem schlimm), bald ausbrechendem Flansch vor ESD, TÜV-relevanter Riss in der Frontscheibe, uralten Reifen, vergammelten Felgen, gammeligem Geruch, diversen Defekten im Innenraum (insgesamt sehr abgerockt), einem massiv rostenden Schiebedach und einem recht schwach regierendem Motor. Darüber noch vorne rechts auffällige Spaltmaße, auch wenn der Lack des Wagens komplett Neuwertig war. Ich hatte nur einen Steinschlag gefunden. In der Summe waren uns das zu viele Baustellen.

    Bisschen traurig waren wir schon über den Zustand. Man findet ja leider so selten einen mit Schiebedach...
     

    Anhänge:

    Max T. gefällt das.
  6. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Oha... Gute Entscheidung!
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hoferisch, 07.05.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Mal noch eine kurze Frage, weil ich dazu widersprüchliche Infos gefunden habe: die Benzinmotoren in der zweiten RAV4 Generation haben doch alle eine Steuerkette, oder?
     
  9. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Das ist richtig!
    1ZZFE
    1AZFE
    2AZFE
     
    hoferisch gefällt das.
Thema:

Alten Rav4 kaufen?

Die Seite wird geladen...

Alten Rav4 kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Alternative moderne Lichtmaschine für alten Hiace

    Alternative moderne Lichtmaschine für alten Hiace: Hallo, ich bin zu Zeit auf der Suche nach einer neuen Lichtmaschine für meinen 1982er Toyota Hiace RH32 (mit 18R Motor). Original ist da eine 50A...
  2. Alter (95'er) Toyota Land Cruiser

    Alter (95'er) Toyota Land Cruiser: Hallo Leute, jetzt habe ich für einen alten Freund doch mal eine Frage. Es geht um ein: VIN JT111GJ9500096829, Model: KZj95L-GKPNTW Es geht um...
  3. Alt, total gewöhnlich, aber bezahlt

    Alt, total gewöhnlich, aber bezahlt: Huhu, mit den vielen Superschlitten hier kann ich natürlich nicht mithalten. Aber ich freue mich trotzdem über meinen ersten Toyota. Ich finde für...
  4. Styroporeinsatz für den T27 aus altem T25 passend geschnitten

    Styroporeinsatz für den T27 aus altem T25 passend geschnitten: mein alter t25 hatte nur ein notrad, darin einen kleineren styroporeinsatz. im neuen t27 gibt es nur noch das reifenfüllset plus riesigen...
  5. Ein Alter ist gegangen und ein etwas jüngerer dazu gekommen

    Ein Alter ist gegangen und ein etwas jüngerer dazu gekommen: Mein P2 mußte leider gehen dafür kam der XE2
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden