Alte Winterreifen = Sicherheitsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jacob, 28.11.2001.

  1. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Habe 7 Jahre alte Michelin X Alpin Winterreifen, Profil kein Problem, aber man sieht das Alter, obwohl nicht unbedingt spröde. Ein Kollege holt sich nach spätestens 4 Jahren neue wegen der Sicherheit (Ablösen des Gummis, Versagen bei hohen Geschwindigkeiten etc.). Was meint ihr dazu?

    Gruss, Jacob *der eigentlich keine neuen Reifen kaufen wollte*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goorooj, 28.11.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    naja, hatte auf der celi 10 jahre alte winterreifen, mit nem 2-jahre-stand-platten ( der aber nach ca. 300 kilometern weg war, erst ab 160 wurde es dann ruckelig ), trotzdem gefahren... ungefähr 2 monate lang, dann wurde mir der nervenkitzel zu heftig.

    wenn du keine neuen reifen kaufen willst fahr einfach langsamer, ohne die reifen zu sehen weiss ich aber nix genaues, das musst du selber einschätzen, sicherheit hast du nur wenn du die reifen checken lässt ( das geht irgendwie ).
     
  4. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Vergleich:

    Bei einem Ausweichtest bei einem Fahrertraining unter folgenden Bedingungen<br />- Vollgas beschleunigen<br />- 2 Räder auf dem trockenen<br />- 2 Räder auf simuliertem Eis<br />- Vor Hindernis nach Links ausweichen und wieder nach Rechts reinziehen

    haben ich und meine Frau mir Ihrer Celica T16 GT mit neuen Winterreifen locker 75km/h geschaft. Meine GT4 mit 5 Jahre alten Winterreifen schaffte gerademal knappe 65 km/h bevors beim Anbremsen nur noch geradeaus ging.

    Habe meine GT4 dann auf die Seite gestellt und mich mit meiner Frau in der T16 abgewechselt. Ach ja und ich war sauer auf meinen Mechaniker, der mir diese Reifen NEU verkauft hatte.

    Gruss<br />D.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hi Jacob

    Da kann ich nur sagen: Wenn keine neuen dann FAHR VORSICHTIG!!!!!!

    Alte Winterreifen wurden einen Freund von mir zum Verhängniss. Obwohl er am Winteranfang das selbe gesagt hat wie du: "Nicht spröde usw", ist ihm auf einer Autostrasse der rechte Vorderreifen gerissen!!!!

    <br />In diesem Sinne: Hals und Beinbruch ;)
     
  6. Gast

    Gast Guest

    In irgend einer Auto-Zeitschrift stand jetzt drin , daß du das mit den "heutigen" Reifen bezüglich 4 Jahre vergessen kannst.<br />Die haben nämlich platschneue und zum Vergleich 4-Jahre alte Reifen getestet. Ergebnis , die alten Reifen sind nur unwesentlich schlechter als neue und in einer Kategorie (weiß leider nicht mehr welche) waren die sogar besser als die neuen !

    Aber bei 7 Jahren würde ich auch lieber wechseln !
     
  7. #6 ronnyxy, 28.11.2001
    ronnyxy

    ronnyxy Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2001
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    i sogs glei! dur die finger weg von winterreifen die älter sind als 3 jahre da haben schon genug leute die nägel aufgestellt weil sie es net geglaubp haben sag nur 150 auf der bahn reifenplatzer und grabstein!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,<br />die faustregel sind so 6 jahre und die halte ich auch ein. Mal abgesehen davon halten reifen bei mir eh nur 1 Saison. Ich würde neue kaufen

    TOY
     
  9. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Info! Bei www.reifendirekt.de meinen sie zwar, dass erst nach 10 Jahren die Lebenserwartung erreicht ist, aber vielleicht sollte man nicht am falschen Ende sparen... zwischen 76,90.- und 117,30.- pro Reifen und die Qual der Wahl ;)

    Gruss, Jacob
     
  10. Gast

    Gast Guest

    @ jakob..das mit den 10 jahren stimmt..allerdings erst seit der reifengeneration ab 2000..davon abhängig ist auch die lagerung und pflege der winterpneus..die reifenhersteller haben mittlerweile silica (silicon) mit reingemischt (sprich weichmacher)...aber wenn ich nach einem winter die reifen einfach in den keller stappel und nix ran mache sind die nach 2 sessions auch am ende
     
  11. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Neben www.reifendirekt.de gab es doch noch eine andere günstige Adresse (Reifen Schmid oder so...), wer weiss die?

    Gruss, Jacob
     
  12. #11 karsten w, 30.11.2001
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Tip<br />Wenn die Lebensdauer der W-Reifen sich dem Ende nähert (4mm oder im nächsten Jahr zu alt) im Sommer das Restprofil abfahren.
     
  13. #12 -=efco=-, 30.11.2001
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss ja nicht was ihr für probleme habt, aber meine winterreifen sind nach 2 winter sowieso slicks... keine ahnung warum, manche meine es läge am fahrstil :D :D

    gruß<br />Efco
     
  14. #13 karsten w, 03.12.2001
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt genau!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 swift70kw, 03.12.2001
    swift70kw

    swift70kw Guest

    <br />das war verschleiss *g*

    mir ist mal auf nem uno ein 8jahre alter reifen geplatzt.bei 60km/h in der kurve...landstrasse.<br />bei den billigen reifenpreise sollte einem das die sicherheit schon wert sein
     
  17. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Überzeugt :D <br />Werde morgen bestellen, Uniroyal MS+5 (irgendwo mal Testsieger o.ä., glaube ADAC 10/2001) incl. Montage und Altreifenabgabe 470,80.- für den Satz. Klingt ok, oder?

    Gruss, Jacob
     
Thema:

Alte Winterreifen = Sicherheitsrisiko?

Die Seite wird geladen...

Alte Winterreifen = Sicherheitsrisiko? - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht

    Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht: So jetzt ist es bald wieder so weit der Schnee fällt bald wieder vom Himmel das Eis und der Matsch kommt wieder und man brauch wieder neue...
  3. Winterreifen mit Felgen

    Winterreifen mit Felgen: Beim Angebote einholen für Winterreifen mit Felgen für Auris Turing Sports, teilte mir der Toyotahändler mit, das ich 205 55 R 16 verwenden darf....
  4. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...
  5. Ronal Alufelgen mit Winterreifen

    Ronal Alufelgen mit Winterreifen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe 4 Ronal Alufelgen 6,5Jx16 H2 ET45 LK 5x114,3 mit Winterreifen Fulda 205/55 R16 DOT 3708....