Alte Carina braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Humunkulus, 06.10.2005.

  1. #1 Humunkulus, 06.10.2005
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit geraumer Zeit ein Klappern an der Hinterachse.
    Bis vor kurzem war es auf beiden Seiten. So habe ich mir die Stabibuchsen auswechseln lassen. Das Klabbern auf der rechten Seite ist nun wech, dafür klappert es auf der Linken um so mehr.
    Ich kann mir nicht erklären woher es kommt. Es sind keine sichtbaren Teile locker. Langsam wird es nur nervig, weil bei jeder Unebenheit in der Straße ein dumpfes Geräusch von hinten zu vernehmen ist. Erst auf 70 kg auf der Rücksitzbank wird es besser. Woran kann es nun liegen ???


    Andere Frage: Will jemand einen Toyota loswerden ?
    Ich überlge mir nächstes Jahr ein neues Auto zu kaufen, weil meine Carina doch nicht mehr die Jüngste ist und inzwischen schon fast 210tkm auf der Uhr hat.

    Preis : max 4000€
    max 120t Km
    min. Bj 1995
    max 80 kw

    Aussattung.. naja, was kann ich da verlangen ?
    Mit der Serienausstattung meiner Carina GLI bin ich vollkommen zu frieden. Klimaanlage wäre nicht schlecht, muss aber nicht sein.

    Wenn jemand noch an eine Carina II GLI in gutem Zustand loswerden will - Ich will !!..da ist mir dann auch das Alter egal.
    Hätte großes INteresse an der Sonderaustattung mit Klima und Sitzheizung, konnte bisher leider nur eine finden und die war nicht mehr für den deutschen Markt bestimmt. :(

    Gruß
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mobylette, 06.10.2005
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Wenn es ein Liftback ist, könnten die Gummiauflagen der Heckklappe die Geräusche machen.
     
  4. #3 Humunkulus, 06.10.2005
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    ne, ich hab die limo
     
  5. #4 Mobylette, 06.10.2005
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Die Anlenkhebel des Stabis (Koppelstangen)?
     
  6. #5 Royal-Flash, 06.10.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Das gleich hatte mein Bruder auch. Mit neuen Dämpfern war es weg.... also wie alt sidn die Dämpfer? Was sagen die Domlager? Sind die Unterleggummies in den Federtelern durchgeschlissen?
     
  7. #6 JapanKombi, 23.10.2005
    JapanKombi

    JapanKombi Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Schade

    Hi !
    Ich hatte bis vor na Woche noch ne Carina II mit Klima .
    Hab sie für 2000 Eur weggetan .
    Hatte 95.000 Km auf der Uhr brauchte den Platz in der Garage .
    Hab deinen Hilferuf zu Späöt gesehen . Sorry !
     
  8. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auf Domlager ... hab das gleiche problem bei mir auch ! Aber nur wenns feucht ist draußen, also bei Regen oder so !

    Hab aber soweit schon alles neu gemacht :]
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Eric Draven, 23.10.2005
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hört sich für mich nach Koppelstange
    oder Stoßdampfer an.
    Schau mal nach ob die Stoßdämper Öl in der
    Kolbenstange verlieren.
    Wenn nichts zu sehen ist würde ich zuerst die
    Koppelstangen erneuern,die sind nicht so teuer.
    Und einbauen kann mann die mit ein wenig Geschick
    auch selber.

    Gruß
    Thorsten
     
  11. #9 Royal-Flash, 23.10.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Hatte nach 'm Einbau von 40er Federn auch ein Klappern vorne. Nach dem Austausch einer Kopelstange letzten Mittwoch ist es vollkommen weg!
     
Thema:

Alte Carina braucht Hilfe

Die Seite wird geladen...

Alte Carina braucht Hilfe - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...