Allgemeine Fragen zu Autogas

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Motu, 09.08.2006.

  1. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Hallo Allerseits,


    ich überlege mein alten Rolla noch mit einer Autogasanlage auf zu rüsten, ich fahre jeden Tag 70 km zur Arbeit. Und will bei den Spritpreisen langsam nicht mehr Tanken fahren.

    hatte mir gestern, dass mal durchgerechnet und bin auf ca 1300€ Ersparnis in 2 Jahren gekommen. Ich will mir aber innerhalb der nächsten 2 Jahre ein neues Auto kaufen, und habe mir Überlegt ob es nicht möglich ist die Anlage dann in das neue Auto umzubauen.

    Ich würde dann gleich eine bessere Anlage kaufen wollen.

    nun meine Fragen :D

    - Lohnt das?
    - Was kostet mich die Unmrüstung im Rolla
    - und das Umbauen in ein neues Auto
    - Welche Anlagen sind zu empfehlen.
    - Wieviel normalen Sprit verbraucht man noch


    MFG Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    das lohnt nicht das meiste kostet der Einbau. Wenn du jetzt einbaust und in 2 Jahren wieder verkaufst musst du den Ausbau sowie den Einbau ins neue bezahlen. Das wird garantiert teurer als das was du in 2 Jahren sparst.
    Mal davon abgesehen gibt es in 2 Jahren sowieso bessere Anlagen.
     
  4. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    was wird eigentlich alles am Motor geändert ?
     
  5. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    am Motor nicht viel Eigentlich wird in den Ansaugkrümmer die Gas-Einspritzdüsen gesetzt. Die Benzindüsen werden elektrisch mit in den GasKabelbaum eingebunden damit sie bei Gas abgeschaltet werden können.
    Die Lambdasonde wird auch noch abgezweigt , ein Versamdpfer sowie die kompletten Gas Leitungen werden im Motorraum verlegt und das Gassteuergerät verbaut. Tank und Leitungen usw... also schon eine Menge.
    Mein Umrüster verlangt 2500 € für alles Prins. Bei einem Shop habe ich die Anlage alleine als Kit schon für unter 1000 € gesehen der Rest geht für Einbau TüV usw... drauf.
     
  6. #5 MrAnderson, 09.08.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    Also die Mitnahme der Anlage in ein neues Auto ist kein Ding. Die Frage ist nur, lohnt sich das in 2 Jahren noch oder ist die Anlage dann so veraltet, dass es nix mehr bringt (bzw. wie ist der Stand der Technik)
    Generell aber kein Thema ;) - Jojo78 hat da aber nicht Unrecht mit seiner Aussage.

    Die Umrüstung eines 4-Zylinders kostet komplett wohl sowas bei 1600-2000 Eus, wenn ich das richtig gelesen habe. Kommt natürlich auch immer auf die Werkstatt und das verbaute System an.

    Was die Anlage genau kostet, kann der der Autogas-Einbauer sagen.

    Normalen Sprit brauchst du dann halt nur noch so um die 2l/100km.
    Der normale Sprit wird nur noch zum Starten des Motors und in der Warmlaufphase genommen. Wenn das System eine bestimmte Temperatur erreicht hat, schaltet es automatisch auf Gasbetrieb um oder zurück auf Benzin, wenn das Gas alle ist.

    Was wird geändert?

    - Reserveradmulde = Tank
    - hinten irgendwo ein Tanstutzen dran, kann man aber auch gut verstecken lassen
    - Motor:
    Da wird irgendwo bei den Einlasskanal oder so reingebohrt...
     
  7. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    wie sieht es eigentlich mit Turbo/Kompressor Motoren aus?
    kannman die auch umrüsten?
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja geht auch. Kostet meistens aber so um die 100 € extra.
     
  9. #8 RainerS, 09.08.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    www.autogas-forum.de

    Fahr den alten zu Ende und rüste dann einen neueren gebrauchten mit aktueller Anlage um.

    Gruss Rainer
     
  10. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    bin auch zu dem endschluß gekommen das es sich jetzt nicht wirklich lohnt. dachte das die Anlage das Teure ist.

    Außerdem soll der nächste ja nen 6 Zylinder werden.:D
     
  11. #10 MrAnderson, 09.08.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    Lexus kannst du nur den alten umrüsten :D :P
    Hab ich mich auch schon informiert... der neue is Benzin-Direkteinspritzer...
     
  12. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    will ja auch den alten haben :D

    außerdemwurde mir vorhin gesagt das es von der Technik garnicht möglich ist die Gasanlage vom Corolla in den Lex zu bauen. Weil die anders einspritzen.
     
  13. #12 MrAnderson, 09.08.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    :rofl wußte ichs doch :D

    Naja der Lex is ja eh n 6-Zyl (haste ja selber gesagt), da bringt die 4-Zyl-Anlage aus dem Corolla eh nix. Zu viel Aufwand.

    Viel Erfolg!
     
  14. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    nee auch so nicht. der Corolla hat ein andere Einspritzanlage als der LEx und von daher muß eine ganz andere Anlage rein. Ich könnte nur den Tank weiter benutzen.


    noch ca 1 jahr sparen dann habe ich entlich die Kohle zusammen, dann heißt es tschüß Rolla hallo LEX :D
     
  15. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Also mein Benzintank reicht seit dem Gasumbau für ca 4500-5000 km.
     
  16. #15 RainerS, 10.08.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    :wow Der ist gut!

    Gruss Rainer
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    wie ist Eigentlich die Erfahrung mit den Ventilen bei Toyota und Autogas.
    Würde ja auch umrüsten lassen aber ständig hört man davon was und bei Popey hat sich beim E12 der Kat schon recht früh verabschieded. Wobei man sagen muss das man es nicht 100 % Weiss ob es am LPG gelegen hat.
    Das Problem ist mein Umrüster will 2500 € für alles Prins Anlage , Pannenspray System , TÜV Eintragung , Einführung und erste Tankfüllung. Ich habe schon Live Umbauten von ihm gesehen Seat Cupra und kenne auch seine sonstige Werkstattleistung die Einwandfrei ist also kein Pfuscher. Hat auch eine eigene Tankstelle und ist vom Wohnort keine 500m Entfernt.
    Nun das Hauptproblem ich fahre nicht mehr so viele Km im Jahr ich bräuchte 3,5 Jahre bis ich 0 auf 0 bin mit den Investitionskosten. Wenn ich dann noch Probleme mit Ventilen oder gar was anderem bekomme lohnt das gar nicht mehr. Was denkt ihr ? Achso ja er verbaut Flash-Lube.
     
  19. #17 RainerS, 10.08.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hallo JOJO78,

    ich glaube das hatten wir schon mal. Hier im Forum unter sonstiges. Auch zum Ventilspiel und einstellen desselben. Dann steht viel drin.

    Dann ist es eine Gewissensentscheidung. Ich fahre seit 13 Jahren LPG im zweiten Auto und es hat mir bis jetzt nicht geschadet, geschadet, geschadet......

    Gruss Rainer
     
Thema:

Allgemeine Fragen zu Autogas

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen zu Autogas - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...