Alles rund ums Tieferlegen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Ice@man, 18.01.2009.

  1. #1 Ice@man, 18.01.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Habe vor meinen E12 ca. 30mm tiefer zu legen, da ich aber noch keine richtige ahnung von der ganzen geschichte habe hier ein paar fragen:

    Merkt man von 30mm schon etwas am fahrverhalten oder ist es reine optiksache?
    Wo liegen die vorteile/ nachteile von tieferlegungsfedern im vergleich zu einem gewindefahrwerk?
    Was kostet die eintragung beim tüv?
    Und zum schluss kann man am e12 die schwarze lippe welche unten an der frontschürze ist abmontieren da ich sonst auf meiner garageneinfahrt vorne aufsetzen würde??

    Vlt. können ja auch ein paar bilderchen mit verschiedenen tieferlegungswegen vom e12 präsentiert werden?

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E12Driver, 18.01.2009
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    hatte bei meinem E12 anfangs auch nur 30mm drin. merkt man schon. etwas härter und etwas stabiler in der kurve, die betonung liegt hier auf "etwas" :]

    vorteil zum gewindefahrwerk: man tut bissle was für die optik und fahrverhalten für geringe kosten. nachteile: die seriendämpfer nutzen sich schneller ab als ohne federn. mit nem gewinde kannste auch deutlich tiefer kommen

    ein anstandäiges gewinde kostet aber mal locker 1.000 euro aufwärts, rein vom material...

    du kannst auch tieferlegungsfedern mit speziellen sport-stoßdämfern kombinieren. ist preislich günstiger als ein gewindefahrwerk, aber du bist nicht so flexibel mit der höhenverstellung

    hab für meine H&R 45mm federn und bilstein B6 sport-stoßdämpfer insgesamt 600 euro bezahlt. liegt preislich also deutlich unter einem gewindefahrwerk und H&R und bilstein ist sehr gute markenware :] rein fahrtechnisch erste sahne im vergleich zum serienfahrwerk (habe aber auch kein vergleich zu einem gewinde-fw)
     
  4. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Link

    und

    Link 2
     
  5. #4 Svenson, 18.01.2009
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    also ich hab auch 30mm drin. optisch sieht man das schon =) und vom fahrverhalten ist der ein wenig härter geworden aber sonst alles immer noch top;) würde es jederzeit wieder machen
     
  6. #5 telebeneda, 19.01.2009
    telebeneda

    telebeneda Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Die schwarze Lippe kann man abmontieren. Aber wenn du dann doch mal wo aufsetzt geht das logischerweise direkt auf die Frontschürze. Außerdem sieht das schrecklich aus. Hab ich schon mal bei einem E12 gesehen. Wirkt abgehakt und merkwürdig. Man sieht sofort dass da irgendwas fehlt.
    Bist du sicher, dass du aufsetzen würdest? Meiner liegt 45mm tiefer und ich bin noch nie bei einer Auffahrt aufgesessen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ice@man, 19.01.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    die zufahrt zur garage geht ziemlich steil runter habe bei 15 zoll rädern nen abstand von ca. 15mm zum boden(wenn es dann wieder gerade wird).
    Ich könnte dann höchstens die federn aus dem TS oder TSC nehmen die sollen ja ca. 15mm tiefer als normal sein.

    Wenn man auf 16 oder 17 zoll räder wechselt kommt man doch automatisch höher aber reicht dass um eine 30mm tieferlegung auszugleichen??
     
  9. #7 telebeneda, 19.01.2009
    telebeneda

    telebeneda Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Abgesehen davon das ich bezweifle, dass man bei einer 15mm Tieferlegung auch nur irgendeinen Effekt erzielen kann, muss ich deiner Theorie bezüglich höher kommen des Autos durch größere Räder widersprechen.
    Die Höhe ändert sich nur unwesentlich, weil die Felge zwar größer der Querschnitt des Reifens aber kleiner ist. Ist zumindest bei mir so zwischen 15" Felgen mit Winterreifen und 17" Felgen mit Sommerreifen.
     
Thema:

Alles rund ums Tieferlegen

Die Seite wird geladen...

Alles rund ums Tieferlegen - Ähnliche Themen

  1. Ein freundliches "Hallo" in die Runde!

    Ein freundliches "Hallo" in die Runde!: Hallo, ich komme aus Österreich, genauer Wien-Umgebung, und fahre seit ein paar Wochen einen RAV4 Hybrid. Bis jetzt ;) bin ich recht zufrieden...
  2. Zylinderkopf Schraube rund

    Zylinderkopf Schraube rund: Hallo, Wollte gestern den Kopf vom 3S-GE abnehmen, der ist ja mit 2 reihen a 5 10er(?)Imbuss befestigt.. die Beiden Imbusskopfschrauben an den...
  3. Bella Italia Runde 2

    Bella Italia Runde 2: Hallo zusammen :) Einige werden sich bestimmt noch an Nellas Angebot der letzten Weihnachtsaktion erinnern. Da es damals wirklich klasse war,...
  4. Ablassschraube Ölfiltergehäuse rund - wie öffnen?

    Ablassschraube Ölfiltergehäuse rund - wie öffnen?: Hallo zusammen, hab letzte Woche das erste Mal meinen Ölwechsel selbst gemacht und bin daran gescheitert, die Ablassschraube am Ölfiltergehäuse...
  5. Corolla e11 bj 97 Tieferlegung und 17" Felgen?

    Corolla e11 bj 97 Tieferlegung und 17" Felgen?: Hi.Will bei meinem Corolla e11 bj 97 , ein Sportfahrwerk mit 30mm tiefer einbauen und 17 " Felgen mit 205/45 Reifen drauf machen .Meine Frage...