Alles nur Schrott. Nach 20 Jahren Toyota, nie wieder!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mirek P, 08.10.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mirek P, 08.10.2005
    Mirek P

    Mirek P Guest

    Hallo,

    im Jahr 2004 entschlossen wir uns, nach 20 Jahren positiver Toyota-Erfahrung, wieder für ein Toyota. Diesmal sollte es ein Avensis D-4D D-CAT Executive werden. (KEIN RE-IMPORT!)

    Leider hatten wir mit diesem Fahrzeug, dem Autohaus Berghoff in Münster, wo das Fahrzeug erworben wurde und dem Kundendienst von Toyota in Köln nur Ärger. Keiner fühlt sich für uns und unsere Probleme verantwortlich und schiebt dem anderen den schwarzen Peter zu, um nicht selbst auf irgendwelchen Kosten sitzen zu bleiben.

    Mehrmals wurden alle Mängel unserem Vertragshändler mitgeteilt, doch leider hatten wir den Eindruck, dass dieser kein Interesse hatte, die Mängel zu beseitigen bzw. er erklärte: „Stand der Technik“ oder „Ist doch schon erledigt“. Vielmehr wurde versucht, uns ein neues Fahrzeug der Modellreihe Avensis zu einem unverschämten Preis zu verkaufen.

    Wir hatten auch schon Kontakt mit der Kundenbetreuung in Köln aufgenommen , doch diese verwies uns immer an den Vertragshändler. Auf eine Antwort von Herrn Koch, einem der Kundenbetreuer, warteten wir vier Wochen.

    In der zweiten Juniwoche hatten wir einen Rechtsanwalt beauftragt, der unsere Interessen, Wandlung des Fahrzeugs, vertratt. Doch dieser wurde von Herrn Berghoff nur hingehalten, damit noch mehr Zeit verging und das Fahrzeug an Wert verlor.
    Unser Anwalt hat sich mehrmals mit Herrn Berghoff zu Gesprächen bzw. Verhandlungen getroffen, in deren Rahmen auch über eine Summe gesprochen wurde. Doch trotz einer angeblichen Einigung hat Herr Berghoff die Fristen nicht eingehalten, so dass wir eigentlich gezwungen waren, einer gerichtlichen Klage zuzustimmen.

    Und siehe da, es kamm zu einem "Angebot" von Autohaus Berghoff.

    Natürlich ist der Preis den wir erhalten haben, mehr als ein Witz, doch der Ärger war zu groß, um auf ein Gerichtstermin noch monatelang zu warten. Es war auch keine Wandlung, sondern ein "Wiedereinkauf" des Avensis. Herr Berghoff hatte nicht einmal den Mut gehabt, die Angelegenheit selbst zu klären, sondern schickte einen der Verkäufer zur Fahrzeugübergabe.



    Das Fahrzeug hatte folgende Mängel:


    1. Kofferruminnenverkleidung rechts im Bereich Radinennhaus verformt. Hängt im oberen Bereich durch, so dass die Durchreicheöffnung verkleinert wird.
    Trotz einer Erneuerung der Innenverkleidung am 02.06.04,hängt diese erneut.
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Wir können versuchen, diese mit Schrauben zu befestigen oder festzukleben“.


    2. Klimakompressor nach 5500 km defekt. Mußte erneuert werden.


    3. Geräusche beim vollen Tank im Stadtverkehr, besonders beim Bremsen. Der Treibstoff "gluckert" bzw. "plätschert".
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Stand der Technik. Müssen Sie mit leben“.


    4. Drehzahlschwankungen im Leerlauf.
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Stand der Technik. Müssen Sie mit leben“.
    Mittlerweile hat das Autohaus Berghoff am 05 und 06.07.05 festgestellt, dass der Motor stottert.


    5. Bei einer Geschwindigkeit von 150 km/h bis 160 km/h, sehr lauter Motor.
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Stand der Technik. Müssen Sie mit leben“.


    6. Windgeräusche vom Scheibenwischer ab 150 km/h.
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Stand der Technik. Müssen Sie mit leben“.


    7. Geräusche von Vorderachse beim Richtungswechsel, z.B. Kreisverkehr.
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Stand der Technik. Kann nicht nachgewiesen werden, weil es nicht permanent auftritt“.


    8. Lack im Bereich des Einfüllstützens gelb geworden.
    Antwort von Autohaus Berghoff:“ Müßte neu lackiert werden“.


    9. Probleme mit D-CAT. Fahrzeug zwei mal nicht fahrbereit. Liegengeblieben auf den Weg in den Urlaub. Am 25.10.04 bei Autohaus Reimann in Helmstedt beseitigt.


    10. Extreme Geruchsbelästigung vom Auspuff.
    Antwort von Autohaus Berghoff: “Zur Zeit keine Antwort aus Köln“.


    11. Quietschende Lenkung. Lenkgetriebe wurde gewechselt.

    12. Rascheln in der B-Säule ab ca. 2800 U/min.


    13. Sehr intensive Rauchentwicklung aus dem Auspuff über mehrere Kilometer, egal ob Landstraße oder Autobahn bei Fahrten mit eingeschalteten Tempomat.
    Antwort von Autohaus Berghoff auf Druck unseres Anwalts: “ In nächster Zeit müßte dann folgendes gewechselt werden: Einspritzdüsen, Motorsteuerung, kompletter D-CAT “, „Teile werden bestellt“. Auf ein Termin oder ähnliches warten wir vergeblich.


    14. Der Verbrauch war plötzlich so hoch, dass es leider nicht möglich war, mit dem Fahrzeug mehr als 550 km zu fahren, bei einer Geschwindigkeit von 130 bis 150 km/h, ohne tanken zu müssen.


    Jetzt fahren wir den neuen Passat TDI mit ähnlicher Ausstattung.
    Sind damit gerade aus den Urlaub (2500 km) wiedergekommen und müssen feststellen, dass das fahren doch um eineiges entspannter ist.
    Nichts klappert und plätschert. Der Passat verbraucht auch noch zwei bis drei Liter Diesel WENIGER als der Avensis.(Bei gleicher Geschwindigkeit, mit Tempomat.)Wir hoffen, dass das auch so bleibt.

    Wir wünschen allen die Auto, insbesondere Toyota fahren, alles alles Gute und nicht den Ärger den wir hatten.

    MfG

    P.S. Hat jemand Interesse an Winterreifen von Michelin auf Toyota Stahlfelgen? Möchte die Dinger verkaufen, da beim Passat schon welche dabeiwaren. Die Reifen sind gut in Schuss und haben ca. 4000 km gelaufen.
    (Mehr ging auch nicht, weil der Avensis nur in der Werkstatt war)
    Bei Interesse bluesbrother2710@aol.com
    :-(-
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Muss man dafür 18 Threads erstellen? :rolleyes: :(

    Mal sehen wie lange der Passat hält. ;) :D
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    So schlimm das alles auch ist ... ein Thread hätte gereicht ;)

    Gruß aus Coe,
    Seb
     
  5. #4 Mirek P, 08.10.2005
    Mirek P

    Mirek P Guest

    Silberne Limousine mit Ledersitzen.
     
  6. #5 topperharley, 08.10.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ja das sieht nach einem montagsauto aus .....
    aber ich kann dich beruhigen 90% der mängel bei deinen Montags avensis sind gang und gebe bei VW&Audi

    Der neue passat sieht echt klasse aus und der verbrauch ist spitze und konstant keine frage ich hatte vorher einen A4 TDI Avant den konnte ich prügeln wie ich wollte der verbrauch lag immer so bei 5,9 - 6,3 litern auf 100km....

    wenn du nicht vor hast den passat länger als drei jahre zu fahren ist es mit rel. hoher wahrscheinlichkeit auch ok.....

    da ich mich dienstlich täglich mit unsrem fuhrpakrk beschäftige ..bin ich gerade von den A4´s entäuscht das aktuelle modell haben wir seit jan 05 und mit sicherheit schon 10 - 15 werkstattbesuche absolviert...
    achspoltern(konnte bis heute nicht behobenn werden) ... uvm.

    das vorgängermodell ist nun 2 jahre alt und hat alle 2 montae (untertrieben) einen werkstattaufenthalt .... Tankgeräusche (blubbern) ...klappergeräusche...schalter fallen einfach so ab....die bremse versagt wenn es nass ist bei der ersten bremsung (wurde bis hute nicht behoben)

    nach ca. 20 Passats und 12 Audis habe ich für einen kollegen fast zeitgleich zum A4 einen Avensis bestellt ....der läuft bisher ohne Werkstatt aufenthalt ....toy toy toy großes Grinsen

    der passat ist sehr solide (vorgängermodell) aber auch beim freundliche dort sind wir stammkunden kupplung, achse , stoßdämpfer uvm.

    ebenfalls habe ich (gefallen mir zwar nicht ) 2 primera kombi business seit 4 monaten ohe probleme laufen ... großes Grinsen

    auf jeden fall viel spaß mit dem passat... (das meine ich ernst) :]
     
  7. Matce

    Matce Guest

    also mit SICHERHEIT eine ausnahme... im VW-Forum liest man solche Berichte wesentlich öfter!

    naja... viel glück mit eurem neuen gefährt...
     
  8. #7 fraschumi, 08.10.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ...............seit 08.10.2005 dabei, und dann jetzt auf einmal 18 Threads?
    Ohne etwas unterstellen zu wollen, nen komischen Eindruck macht das schon....... ;)

    Gruß Frank
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.556
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Sollte die Story stimmen, dann denke ich mal, das da jemand wohl nicht Probe gefahren ist. :]

    Der Verbrauch des DCAT liegt höher, da es sich nicht um einen Filter, sondern um einen Katalysator handelt.Die Wirkungsweise möchte ich jetzt nicht erläutern, aber aber bis zu einem gewissen Grad geht der Mehrverbrauch in Ordnung.

    Was ich nicht verstehe(und warum diese Geschichte mir etwas komisch vorkommt ;))ist was das mit den Kosten soll.Der Wagen hat noch volle Werksgarantie .Da gibts nur Kosten, die Toyota zu übernehmen hat.Und das machen die auch.Da wird dann halt solange getauscht oder nachgebessert bis es passt.Und das bis zum Garantieende, was frühestens im Frühjahr 2006 der Fall sein dürfte.Den T25 gibts ja erst seit FJ 2003.Den DCAT erst seit Sommer 2003 glaube ich.

    Also was soll das??

    PS:Der Passat ist wirklich ein gutes Auto.Unsere Firmen TDi laufen gut und gerne 300000km- mit 3 Maschinen und aller 2 Monaten in der Werkstatt.

    Viel Glück!
     
  10. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Wobei mich dann interessieren würde, warum diese Vertreter-Wagen weiter so oft gekauft werden. Jeder der sich ein wenig mit Autos auskennt, weiss, dass der Passat muckt.

    Traditionalisten, am Alten festhaltend. ;)

    Gruss Key2U
     
  11. #10 daGuybrush, 08.10.2005
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Firmenverträge mit vieeeel Rabatt...

    bye
     
  12. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nein, die Qualität beim T25 ist unter aller (Toyota)Sau. Siehe Avensis-Forum.

    bye, ylf
     
  13. #12 topperharley, 08.10.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0

    die rabatte von VW sind nicht brauschend ..... es ist eher der wiedeverkaufs-/Restwert, das händlernetz, der passat hat hat den ruf eines soliden Kfz, ein "deutsches" produkt...........ja warum kaufen wir die kisten nur immer und immer wieder :rolleyes: ?( ?( ?( :rolleyes:
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Naja- ich lass ja jedem seine Meinung und es mag durchaus sein dass der Ein oder Andere etwas penibler ist oder sein Wagen wirklich Mängel hat.
    Aber das zu pauschalisieren- das gibts nur im Avensisforum. Ich bin da nur stiller Mitleser, schreibe nie. Was einige der Mitglieder da bemängeln und wie diese sich bei einem (klitzekleinen) Mangel aufführen grenzt an Hohn.
    Der Avensis ist ein absolut geiles Auto mit ein paar kleinen Fehlern deren Ursachen bekannt sind und die auch behoben werden können.
    Die Qualität ist sehr gut- der Vorgänger war da schlechter.
    Ich will auch nicht abstreiten dass es Fahrzeuge mit massiven Mängeln gibt- die gibts immer, sind aber Ausnahmefälle.
    Im Großen und Ganzen hat der T25 auf breiter Front nur kleine Mängel gehabt:
    Beschlagene Scheinwerfer- wurde erkannt und ist behoben, wer noch ein "altes" Modell fährt kann die SW austauschen lassen.
    Klapperndes Gepäckrollo- lässt sich zuverlässig und easy in 5 min beseitigen.
    Pfeifen im Inenraum bei Geschwindigkeiten >200 Km/h- auch das lässt sich einfach abschaffen.

    Klar- wenn einem wie hier oben beschrieben so ne Montagskiste ausgeliefert wird kann einem die Hutschnur platzen- versteh ich.
    Aber generell zu sagen der Avensis habe keine gute Qualität ist totaler Schwachsinn. Das belegen sowohl die internen Umfragen in unserem Autohaus als auch die von Toyota und/oder Fachzeitschriften/Instituten durchgeführten befragungen.
    Über 90% der Avensisfahrer sind mit Ihrem Wagen zufrieden oder sehr zufrieden.

    Toy
     
  15. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Nr. 1: Avensis

    Wer sich allerdings einen Toyo kauft und den für immer und in allen Situationen für unkaputtbar hält, fällt auf die Nase. Toyos sind auch nur Menschen. ;)

    Gruss Key2U
     
  16. #15 Holland Yaris, 09.10.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    MADE in Europe ! :P

    Man solte wieder zuruck zu Japan production gehen

    Peter
     
  17. #16 smokey mc pott, 09.10.2005
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Den D-Cat (2,2 D-CAT, 130KW/177PS) gibt es erst seit Anfang 2005 im Avensis (und seit anfang Oktober auch im Corolla Verso).
    Somit reicht die "Werksgarantie" auch bis 2008. (!)

    "Leichte" Anfangsprobleme (Motorruckeln, "plötzlich" keine Leistung mehr,...) mit dem D-Cat sind mittlerweile auch schon bekannt geworden, werden aber alle von (fähigen) TOYOTA Händlern auf Garantie beseitigt. (Tausch D-CAT und Motormanagment)
    Hier handelt es sich aber nicht um "Großserienfehler", sondern um einzelne bekannt gewordene Fälle, die aber alle samt behoben wurden und deren Besitzer auch wieder zu den "zufriedensten Autofahrern" (lt. J.D. Report) gehören. ;)

    Alles in allem mach der Avensis (auch der D-Cat) immer noch deutlich weniger Probleme als einer der "Deutschen" Mitbewerber (auch in einschlägig bekannten Foren nachzulesen.... :] )

    Ciao.
    Dominik.
     
  18. #17 topperharley, 09.10.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    als limusine gibt es den d-cat schon etwas länger welcher leistung der hatte weiß ich aber nicht
     
  19. #18 Lolli-Olli, 09.10.2005
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Es gab ab Oktober/November 2003 einen 2,0 D-CAT mit 116PS, allerdings nur in der Limousine.

    Garantie ist auf solche Fahrzeuge allerdings immer noch...

    Gruß
    Olaf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,

    mein Yaris ist beides: Holländer und Japaner. Ein richtig gutes Auto.

    Gruss nach Venlo

    Key2U
     
  22. #20 Dr.Hossa, 09.10.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    @Mirek
    Welche Toyotas hattest du denn schon?
     
Thema: Alles nur Schrott. Nach 20 Jahren Toyota, nie wieder!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota schrott

    ,
  2. nie wieder toyota

    ,
  3. schrott wert für toyota yaris

    ,
  4. schrott toyota,
  5. toyota nie wieder
Die Seite wird geladen...

Alles nur Schrott. Nach 20 Jahren Toyota, nie wieder! - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. 6x 15" Stahlfelgen für Toyota

    6x 15" Stahlfelgen für Toyota: Hallo ich habe hier noch einen Satz gute Stahlfelgen für Toyota zu verkaufen! <p> 6x15" ET39 ,Lk 5x100 für Toyota Avensis,Carina,Camry , Nabe ca...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.