Alles neu oder was?! Runderneuerte auf Abwegen...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von RST, 28.01.2005.

  1. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo zusammen!
    Wollte Euch nur mal zeigen, warum man keine runderneuerten Reifen kaufen sollte :) :

    Ich habe die Reifen mit Felgen vor zwei Jahren für 40 euro bei Ebay gekauft. Ich wollte eigentlich nur einen Satz Felgen haben, aber weil das Profil noch fast neu war, habe ich die Teile jetzt zwei Winter gefahren. Neulich hat's dann plötzlich so geklappert. Kurz darauf flog irgendwas weg und das Klappern hörte auf. Dafür wackelte dann das Lenkrad und der Civic zog ständig nach links...

    http://de.geocities.com/r_stemmler/reifen1.jpg
    http://de.geocities.com/r_stemmler/reifen2.jpg

    Also Leute, spart nicht am falschen Ende. Ich habe jetzt vier neue Falken Reifen für 160 Euro draufmachen lassen. Soviel sollte einem die Sicherheit echt wert sein.

    Grüße, René
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ganz schön übel für 2 Jahre alte Reifen. Aber Runderneuerte kaufe ich aus Prinzip nicht, dann lieber einen neuen Reifen von irgendwelchen kleinen Anbietern.
     
  4. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Genau, denn gerade bei den Reifen sollte man nicht all zu sehr knausern!
     
  5. #4 Bobbele, 28.01.2005
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Von Runderneuerten halte ich auch nichts.

    Aber Du......... sach mal. Wie ALT waren die Reifen? Herstelledatum???

    Wenn die Dinger zu alt sind. Dann lösen sich selbst nicht Runderneuerte sich so auf :]

    Die Erfahrung hab ich mit nem alten Cuore und Sommerreifen gemacht. Die angeblich Neu waren.

    Was nicht der Fall war. In wirklichkeit waren die Reifen über 6 Jahre alt.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Was wird eigentlich genau bei der Runderneuerung gemacht? Wird da nicht nur eine neue Lauffläche aufvulkanisiert?
    Denn ich habe auch gerade wieder von einem Fall gehört, wo sich ein normal genutzter Winterreifen aufgelöst hat. Er war 7-8 Jahre alt und immerhin von Continental.
     
  7. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Für die, die keine Ahnung haben?! Runderneuert = Aufgummiert?? ?(
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    runderneuerte kann man schon fahren, wenn man nicht viel und keine autobahn fährt, also nur kurzstrecken. Länger als 2 jahre würde ich sie aber nicht fahren! Da mein Autobahn-Anteil doch zu hoch ist, kommts für mich aeber nicht in Frage...
     
  9. #8 Ingolf 2, 28.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Seitdem es auf dem Markt auch sehr günstige Neureifen, z.B. aus China oder noname- Europroduktion gibt, muß nun wiklich keiner mehr runderneuerte Reifen fahren!

    Der Preisunterschied zwischen runderneuerten Rfn. und billig- Neureifen ist wirklich kaum merklich.
     
  10. #9 Easyrider001, 28.01.2005
    Easyrider001

    Easyrider001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Die heutigen Runderneuerten kannst du alle vergessen.
    Ich arbeite im Reifen/Felgenfachhandel und dir ein Lied über von Kunden mitgebrachte ( angeblich geschenkte ) RE Reifen singen.
    Unwuchten mit mehreren hundert Gramm sind eher die Regel als die Ausnahme, ist ja auch klar, da jeder Reifentyp/Hersteller eine andere Form hat und auf diese unterschiedlichen Reifen wird immer die gleiche
    zur Größe passende Lauffläche aufvulkanisiert. Im Klartext fährste mit 4 unterschiedlichen Reifen auf denen lediglich das Profil identisch ist.
    Also Finger weg von den Dingern.
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja. Bei der Runderneuerung wird die alte Profilschicht abgefräst und eine neue aufvulkanisiert. Schwachpunkt ist, daß sich diese Verbindung zu oft löst.

    Bei meinem Dad seiner Carina hat sich auch mal ein Runderneuerter verabschiedet. Wir kamen gerade aus Köln (was von hier etwa 300 km sind) und fünf Kilometer vorm Ziel hörte ich plötzlich ein seltsames, geschwindigkeitsabhängiges Klopfen. Hat sich dann rausgestellt, daß ein etwa 10x10 cm großes Stück der Lauffläche gelöst hatte und immer von unten an den Federteller des vorderen linken Federbeins schlug. :rolleyes:

    mfg Eric
     
  12. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    danke xLarge..
    ja dann ist es das, was ich dachte. das bringt eh nix und wie oben schon gesagt wurde, zwischen neuen, günstigeren Reifen und "Aufgummieren" besteht wirklich preislich fast keinen Unterschied mehr!
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    China-Reifen würde ich nicht kaufen. Die Preisdifferenz zum 'üblichen' Reifen zahlt man ja eh indirekt. ;)
     
  14. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    die runderneuerten haben nen besseren grip, als die billig-china-dinger. dass muss man den echt lassen. von daher sag ich ja: fürn ort reichen se aus. aber auf die AB, will ich mit solchen nich...
     
  15. Cfd_22

    Cfd_22 Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ist nicht wirklich was neues das die Teile scheisse sind! :(
     
  16. #15 Ingolf 2, 29.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Die China-Reifen bestehen wenigstens "aus einem Guss" und nicht aus zwei zusammengeklebten Hälften. :)

    Als ich im letzten jahr schnell günstigen Ersatz fürr merine Kumho 711 (die waren klasse! :D) ) brauchte bin ich auch probeweise auf Wanli (China) gegangen.

    Über die Haltbarkeit kann ich nicht meckern. Selbst bei 200km/h sind sie mir glücklicherweise nicht um die Ohren geflogen... (Speedindex W)
    Der Nassgrip ist eine Katastrophe, da Silica fehlt - der Trockengrip und die Haltbarkeit sind aber gut. :)

    Bei Runderneuerten hätte ich Angst,dass sich die Lauffläche verabschiedet. :(

    China:
    [​IMG]
     
  17. #16 Ingolf 2, 29.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich von meiner Fahrweise ausgehe, ist die Ortschaft der Punkt, an dem ich am wenigsten Grip brauche.
    Ich bin der meinung, dass Grip am ehesten auf Lanstraßen und Autobahnen nötig ist, wenn man´s "krachen läßt"!.
     
  18. #17 AvensorVersor, 29.01.2005
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ja, des ist wiedermal typisch für die Tuner Fraktion des "kleinen Mannes"
    300€ fürn Auspuff, 400€ für Stoßstangen, 1000€ Car-Hifi und Reifen für unter 100€ fahren!

    Leute ich kann euch nur raten fahrt mal bei einem Sicherheitstraining mit EUREN Runderneuerten oder billig Reifen mit und dann fahrt mal mit was gutem mit! Ihr werdet staunen was sich da beim BREMSWEG für Unterschiede ergeben!

    Vergesst nie, das die Einzige verbindung von eurem 1,2 Tonnen Fahrzeug diese 4 Gummidinger sind!

    Da hilft kein ESP, ABS, ASR,..... oder gute Reaktion wenn der Reifen nicht mehr greift!!

    Und die Aussage "fürn Stadtverkehr reichts" da krieg ich ausschlag!

    @Ingolf 2
    Du bist nur bescheuert, warum braucht man in der Stadt keinen Grip????
    Mit 50km/h gegen eine Hausmauer und du und dein Corolla würden sich wundern was da für Kräfte wirken!! :(

    Ich war schon mal bei einem Verkehrsunfall in der Stadt mit normalen 50 km/h einer ist rausgefahren und der Kleinbus hat den Ibiza gegen einen Baum gedrückt und ungeworfen, der Patient im Ibizia lag 4 Wochen auf der Intensiv und der Kleinbusfahrer hatte beide Beine gebrochen!

    Mit guten Reifen kann man bei sowas mit ner Vollbremsung vielleicht noch was retten oder ordentlich Speed abbauen!! :rolleyes: :(

    BITTE nicht am Reifen sparen!
    Ich hab sogar auf meiner Winterkarre SEMPERIT Winterreifen drauf, zwar 1 Jahr alt, aber damit bin ich sicherer unterwegs als manche meiner Freunde mit viel neueren Autos und schlechteren Reifen!

    Also sche** auf RE und Chinamist!!
     
  19. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    N Kumpel fährt normalerweise nur kurze strecken und hat scho seit eh und je im winter RE drauf. Ist auch nie was passiert, die letzten 15 Jahre (seit dem er ein Auto hat). Dieses Jahr wusste er, dass ein paar längere Strecken mit viel Autobahn dabei ist. Also ist er zum Reifenhändler hin und wollte ein paar neue Reifen, die nicht grad die schlechtesten sind, aber auch nicht die Welt kosten. Bei seiner Reifengröße lässt sich das durchaus vereinbaren. Der Typ hatte ihm aber RE draufgemacht. Er hat halt bezahlt und nicht weiter auf die Rechnung geguckt. Bei der dritten AB-Fahrt wars dann passiert: Peng! ud ihm ist hinten ein Reifen um die Ohren geflogen. Er wusste nicht, wie ihm geschah und ist den nächsten Tag gleich zum Reifenhändler. Dort hat sich erstmal herausgestellt, das RE drauf waren. Da hat er Terror gemacht. Sie haben ihm anstandslos neue draufgezogen und diesmal keine RE. Nun hat er schon ca. 5000 mit den Dingern runter und es ist nix passiert. Aber der Grip (insb. auf Schnee und nasser Fahrbahn) war bei den RE um Welten besser!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ingolf 2, 29.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Das Habe ich nie behauptet oder gemeint!
    Bitte lies GENAU, bevor du mich hier anmeckerst! :rolleyes:
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hey Leute - seid nett zueinander! :]
    War mir klar, daß ich Euch nichts neues erzähle, aber der Anblick, als ich die Reifen vom Auto abmontiert habe, hat mir schon zu denken gegeben und ich hatte halt ein gewisse "Mitteilungsbedürfnis" :D.

    Von den Billigreifen aus China halte ich übrigens auch nichts mehr, nachdem ich (ebenfalls für den Civic meiner Freundin) zwei solche gekauft hatte. Der Wagen fuhr nie wirklich ruhig und geradeaus. Nach ca. anderthalb Jahren wackelte bei 120 dann das Lenkrad dermaßen, daß ich nochmal zu einem anderen Reifenhändler bin. Der hat sie auf die Wuchtmaschine aufgespannt und bei beiden Reifen einen Seitenschlag von fast zwei Zentimetern festgestellt. Ich habe dann vom ersten Händler anstandslos 30 Euro zurück bekommen. Der wußte genau, was er da für einen Schrott verkauft hat...

    Auf meinem MR2 fahre ich jetzt einen Toyo Snowprox. Hat zwar der Satz 230 Euro gekostet, aber die Haftung ist phänomenal. Man schafft es überhaupt nicht, auf trockenem Asphalt mit dem Ding zu driften, keine Chance. Und auch die zugeschneite Schwarzwaldhochstraße war kein Problem - trotz der gleichmäßigen Gewichtsverteilung im MR.

    Gruß, René
     
Thema:

Alles neu oder was?! Runderneuerte auf Abwegen...

Die Seite wird geladen...

Alles neu oder was?! Runderneuerte auf Abwegen... - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  3. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  4. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  5. Männersmartphone LG V10 / Wie Neu !

    Männersmartphone LG V10 / Wie Neu !: Hallo, ich Biete hier mein Handy LG V10 zum Verkauf an. Rechnung vom 21.04.2016 liegt bei. Das V10 ist wie neu, es hat keinerlei Gebrauchsspuren....