alles für die Katz

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Toyoxli, 16.04.2003.

  1. #1 Toyoxli, 16.04.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Wer auch die Idee hat(te) bei der vorderen Türverkleidung das Polster zu färben indem er die Verkleidung abnimmt, sollte das mal ganz schnell vergessen!!!
    Hab nämlich eben die Verkleidung ab gemacht
    und festgestellt das, das Polster mit Kleber auf die Verkleidung geklebt wurde.Ich wollte nämlich das Polster von der Verkleidung trennen damit ich es ohne Probleme färben kann.

    Hatt jemand beim E 10 die Polster gefärbt?
    Und wenn wie?

    Gruß

    Toyoxli:motz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrAnderson, 16.04.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    :( nein, hab nur mal gesehen das einer leder da rein gemacht hat.
    mal nachfragen!
     
  4. strizi

    strizi Guest

    Schau mal hier rein link
     
  5. #4 Toyoxli, 16.04.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem kleben wäre ne Möglichkeit, nur wenn
    da was schief geht ist der ganze Stoff versaut.
     
  6. #5 Christian W, 16.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Den Stoff müßte man doch auch mit einem feinen Messer von der Tür abnehmen können oder man erhitzt das ganze mit einem Fön so das der Kleber vielleicht weich wird und man es dann abnehmen kann.
     
  7. #6 Toyoxli, 16.04.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    das ist so ein seltsamer gelber Schaumstoffkleber
    erinnert mich einwenig an das Zeug das man für die Fenster benutzt.
    Nur ich glaube nicht das ich ihn nochmal sorgfältig drann bekomme.

    Aber gute Idee! :]
     
  8. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    @Toyoxli
    du wilst also den hässlichen stoffbezug abmachen?? kein problem, einifach abziehen, mit nem spachtel dedn schaumstoff runter kratzen udn dann anhand von dem alten stoff nene neuen Zuschneiden. um das wieder zu verkleben, irgend nen zäher kleber der nicht aufgesaugt wird vim stoff, mienetwegenb silikon breit streichen :D ;)
     
  9. #8 Dirty Elch, 17.04.2003
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Geh mal zum Raumausstatter um die Ecke, die haben einen Sprühkleber. Mit dem geht das relativ einfach.
    Wenn du Leder drauf machst, kannst Du Pattex nehmen, das wichtigste daran ist das Ablüften lassen.
     
  10. #9 Christian W, 17.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Ich denk auch das man das mit einem Spezialkleber wieder rauf bekommen sollte ;)
     
  11. #10 Toyoxli, 17.04.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    jo muß mal demnächst gucken!


    DANKE
     
  12. #11 Christian W, 17.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Am besten du fährst zu einem Sattler und fragst nach so einem Kleber ;)
     
  13. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Oder aber Du läßt es direkt vom Sattler machen. So teuer wie man immer denkt, ist das gar nicht und Du hast hienterher ein perfektes Ergebniß!
     
  14. #13 Christian W, 18.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    DAs ist natrülich die beste Idee ;)
     
  15. #14 crypto612, 18.04.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    hab schon vieles probiert !! wollte eigendlich das stoffteil als lackierte gfk fläche machen !!

    Versuch 1 : das komplette stoffteil raussägen und mit
    gfk überziehen -- für n arsch

    versuch 2 : den stoff mit harz tränken ( blos wie schleif ich den scheiß jetzt ab ) -- für n arsch

    versuch 3 : den stoff lackieren -- fürn arsch

    versuch 4 :daraus wurde nix hab meinen rolla geschrottet :D

    werds aber im neuen mit der stoffabzieh und lederreinklebmethode probieren !! nur blöd, dass der 3 türer so komplexe türverkleidungen hat im gegesatz zum 5 türer !!

    gruss
     
  16. #15 ToyotaDevil, 18.04.2003
    ToyotaDevil

    ToyotaDevil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Was habt ihr nur für Probs? Ist total easy.. Den link zu der Beschreibung wie ich´s gemacht hab hast ja schon geliefert bekommen.. Is echt net schwer und schaut ganz gut aus.. und der patex hat sich au net in den stoff gesaugt.. ausserdem egal wie du´s machst, der Originalstoff is eh versaut danach.. Also frohes schaffen und viel erfolg.. Ich´s hab´s ja a geschafft..

    Gruss Tanja
     
  17. #16 Toyoxli, 18.04.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Danke


    muß mal gucken ob ich das so mache mit dem kleben,
    weil ich mach ja sowas nicht jeden Tag.


    Gruß
     
  18. #17 Christian W, 18.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Also bevor du mehr zerstörst als herrichtest würd ichs an deiner STelle machen lassen ;)
     
  19. #18 ToyotaDevil, 19.04.2003
    ToyotaDevil

    ToyotaDevil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    aufs erste mal geschafft

    Also.. Falschmachen kann man da net viel.. Kann dir noch nen kleinen tip geben.. Bau die verkleidung aus und kleb erst mal a doppelseitiges Klebeband auf den Original Stoff. damit kannst deinen Stoff dann vorfixieren. Dann tust dich leichter mit dem groben zuschneiden. Lass aber am Anfang lieber mehr stoff am Rand stehn. Den kannst dannach immernoch abschneiden. Nach dem zuschneiden ziehst den Stoff vorsichtig wieder vom Klebeband ab und machst das auch wieder vom originalstoff ab. dann Sprühkleber oder Patex auf den originalstoff und von der biegung der verkleidung nach oben und unten deinen Stoff sorgfältig faltenfrei andrücken.. Dann den überstand vom Stoff auf ca 5mm über diese Abschlußrille kürzen und einfach in die Rille eindrücken. Hält Bombenfest..
    dann noch den stoff da sternförmig einschneiden wo löcher drunter sind z. B. vom Türöffner usw.. Den stoff umklappen und entweder tackern oder a kleben.. Wieder einbaun und Fertig..

    Hab sowas vorher a noch nie gemacht gehabt.. Versaun kannst eigentlich nix..

    Viel Spaß dabei..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toyoxli, 19.04.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    hab mir mal Textilfarbe gekauft in schwarz.
    Ich probiere es aber zuerst auf nem alten Stoff aus.
    Das mit dem Leder würde mich schon reizen, nur ich hab die Türverkleidung fast abgebaut gehabt da war nur noch der Türgriff. Der leide keine Schraube hatt,
    dies hat aber gereicht das ich hinter die Türverkleidung gesehen hab. Wie bekäme ich den das Schloss ab ein wenig ziehen hat es nicht gebracht und es soll ja alles ganz bleiben.
     
  22. #20 ToyotaDevil, 19.04.2003
    ToyotaDevil

    ToyotaDevil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Das bedarf etwas kleineren fingern oder gefühl mit dem schraubenzieher.. Hinter dem entriegler is eine schraube. wenn du die ab hast, kannst das ganze teil nach vorne oder hinten (weiß nimmer genau welche richtung) schieben. dann kannst ihn a bissl rausziehn. und dann müßtest eigentlich schon den dickeren draht sehen, an dem das ganze Hängt. um diesen draht ist ne plastikklammer, die du mit nem kleinen schraubenzieher oder den fingern vom draht runterschiebst und voila draht aushängen und ab is das teil.. und zum ranmontieren das ganze wieder rückwärts..
     
Thema:

alles für die Katz

Die Seite wird geladen...

alles für die Katz - Ähnliche Themen

  1. Katze, Bügelbrett, Bügeleisen und Laminat.

    Katze, Bügelbrett, Bügeleisen und Laminat.: Tipps fürn Spachtelzeuchs? ?( :D Oder nen Kernbohrer und was einsetzten??(
  2. Katze. Ein guter Kumpel muss wohl gehen.

    Katze. Ein guter Kumpel muss wohl gehen.: [IMG] Steckbrief: Tinka 2005 aus dem Tierheim geholt. Wurde schon zurückgegeben (von Mutti mit Kind), da sie nur beisst und kratzt. 8o Ein klasse...
  3. katze hat angst vor vtec und supra erschreckt eine oma

    katze hat angst vor vtec und supra erschreckt eine oma: keine ahnung ob wir das schon hatten, aber ich hau mich weg :D http://www.youtube.com/watch?v=dJtYNHeQBuE&feature=related...
  4. Unsere Katze rastet aus ;-)

    Unsere Katze rastet aus ;-): Ich wusste gar nich dass die so abgehen kann :D <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/xixNY0j6rEg?wmode=opaque"...
  5. aufgeladene Katze

    aufgeladene Katze: Link :D