Allegmeine Fragen zum Soundausbau

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Updike, 18.09.2007.

  1. Updike

    Updike Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor meinen Avensis ein neues FLS-System zu gönnen. Ich habe sehr günstig ein Ground Zero GZRC 165F System bekommen. Nachdem ich jetzt 2 Tage geplant und gebastelt habe, habe ich vor 2 h entnervt aufgegeben. --> einer der Mitteltöner ist im Eimer :( bekomme keinen Muks aus dem Ding raus....

    Hier im Forum wird ja das Audio System Radion 165FL System sehr gelobt. Ich habe mich mal im Netz umgeschaut und entschieden das ich es mir nächsten Monat leisten werde. Auch wenn es einwenig meine Preisgrenze sprengt.

    Nun zu den Fragen:
    1. Wo ist der am einfachsten zu verbauende Ort für die Hochtöner im Avensis? Im Alfa hatte ich sie in der Türverkleidung drin, was mir sehr gefallen hat... Im Spiegeldreieck sahen zumindest die GZ HT dumm aus, da sie gerade aus gegen das Amaturenbrett strahlten....

    2. Wo baue ich am besten die Frequenzweiche hin? In die Tür mit rein? Die von GZ waren zu breit für die Tür....

    3. Empfiehlt es sich neue Kabel in die Türen zu legen? Die, die drin sind, ähneln ja mehr einem Klingeldraht... Wenn Ja wie stelle ich das am besten an ohne die Tür abbauen zu müssen?

    4. Gibt es fertige Distanzringe/Adapter für die MT? Benötigt man die für Das Audio System? Doch Lieber Selbstbau?

    So ich glaube das waren die wichtigsten Unklarheiten auf die ich so gestoßen bin die letzten beiden Tage.

    Die nächsten Tage wird es ruhig im Auto, da die orginalen LS schon raus sind. :D Naja wieder um 2 Erfahrungen reicher: Gut und günstig gibt es nicht UND erst testen und anschließend die alten ausbauen.

    Ich würde mich freuen wenn ihr helfen könnt.

    Grüße und Dank

    Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das ähnliche X-ion FL und bin damit sehr zufrieden.

    Passen müssten die eigentlich auch ohne Adapterringe, aber ich habe dünne aus MDF gemacht. Lässt sich so besser montieren und sitzt stabiler. Wenn du eine Stichsäge hast, dann kannst du die ganz einfach selbst machen.

    Bei der Gelegenheit kann man auch gleich noch die Tür dämmen.

    Bei den Kabeln empfiehlt es sich neue zu legen. Da sollte eine Kabelführung aus Gummi von der Tür in den Innerraum gehen. Da kann man die mit etwas Fummelei durchziehen.

    Um Änderungen an den Frequenzweichen vornehmen zu können, könnte man sie im Fußraum oder unter dem Armaturenbrett anbringen. Wenn man 2 Kabelstränge mehr legt auch im Kofferraum.
     
Thema:

Allegmeine Fragen zum Soundausbau

Die Seite wird geladen...

Allegmeine Fragen zum Soundausbau - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...