@ alle Österreicher

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von speedmaster, 31.08.2006.

  1. #1 speedmaster, 31.08.2006
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    Zwecks eintragungen..

    Wie ist das eigentlich,wenn ihr ein deutsches auto kauft..

    z.b einen corolla mit eingetragenen 3sge motor..
    das heisst der deutsche tüv hat alles abgenommen und neue fahrzeug papiere erstellt..

    und ihr kauft diesen corolla hier und wollt es in österreich zulassen,mit den neuen fahrzeug papieren.

    Geht das oder geht das nicht??????? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. inside

    inside Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    gleich beim öamtc/adac nachfragen, dann weisst es sicher ?
     
  4. #3 gt4stef, 31.08.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Hm, weiß nicht obst das meinst, aber mein Onkel kaufte sich in Deutschland einen Pajero, und um ihn in Österreich zulassen zu können brauchte er eine Einzelgenehmigung oder Einzelzulassung, sowas in der Art.
     
  5. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Sofern das Fahrzeug mit den eingetragenen Modifikationen der österreichischen Strassenverkehrsordnung entspricht, funktioniert das.

    Wenn das Auto jedoch zu wenig Bodenfreiheit hat (in AT sinds 11 cm von allen beweglichen Motorteilen, was ich so im Kopf habe) oder sonst etwas im Rahmen der o.a. Paragraphen nicht passt, muss umgebaut werden.

    Wenn der verkehrstüchtige Zustand (z.b. Gewinde bissle hochdrehen) hergestellt ist, steht einer Einzelabnahme und einer Erstellung eines österreichischen Typenscheins sowie einer Genehmigung nix mehr im Wege.

    Edit
    Informationen für den Import von Fahrzeugen aus dem EU-Inland
     
  6. #5 peter_h, 01.09.2006
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Die Einzelgenehmigung muss dir der Importeur (Frey) ausstellen und der tut das nicht.
    Vor Jahren wollten mir bekannte Toyotamechaniker die T19 GTI aus D holen (weil es die GTI in A nicht gab). Es gab vom Frey keine Papiere und die Sache musste abgeblasen werden.

    Wie soll eine Genehmigung für einen Eigenumbau erstellt werden?
     
Thema:

@ alle Österreicher

Die Seite wird geladen...

@ alle Österreicher - Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Schwechat - Österreich

    Hallo aus Schwechat - Österreich: Hallo alle miteinander, mein Name ist Ivo, ich bin 37 Jahre jung und fahre jetzt seit knapp einem Monat einen Toyota Corolla Verso, Baujahr 2006....
  2. Hallo aus Österreich und Suche nach einer guten Werkstatt im Raum Wien

    Hallo aus Österreich und Suche nach einer guten Werkstatt im Raum Wien: Hallo an alle, ich finde das Forum hier echt toll, ich lese schon länger mit und möchte mich kurz vorstellen: Ich lebe im Raum Wien und...
  3. Hallo Oesterreich

    Hallo Oesterreich: Hallo Tojota Freunde Ich bin vom 4.4. Bis 8.4. In Mondsee bei Salzburg unterwegs Gibt es jemand hier der mir seine schaetze zeigen möchte Gruß Chris
  4. Toyota celica gt-i Österreich

    Toyota celica gt-i Österreich: Hallo, biete meine Toyota Celica T18 Gt-i zum Verkauf an. Hier der Link:...
  5. Grüße aus Österreich

    Grüße aus Österreich: Hallo! Ich bin neu hier, und wollte mal schöne Grüße aus Österreich ausrichten. :) Seit ein paar Tagen bin ich wieder stolzer Besitzer einer...