Alle Dichtungen fürs Lackieren entfernen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Dr.Hossa, 29.09.2005.

  1. #1 Dr.Hossa, 29.09.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Meine Celi steht beim Lackierer.
    Sind uns aber noch unschlüssig ob wir die Dichtungen über der Tür und an der Windschutzscheibe und Heckscheibe entfernen sollen/können.
    Haben die Befürchtung, dass wir die Dichtungen an den Scheiben nicht wieder draufkriegen, da die ja normal fest mit der Scheibe verbunden sind.
    Und über der Tür scheint die Dichtung geklippst zu sein, verstehe aber das System nicht wirklich. Weiß da jemand bescheid?

    Was meint ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    an den Scheiben die Dichtungen nicht weg machen!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. #3 Dr.Hossa, 29.09.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Das is doch mal ne Aussage!
    Warum? Und wie wurde das dann gelöst?
     
  5. Matce

    Matce Guest

    mach das bloß sauber...

    heckscheibe raus, frontscheibe raus... MIT dichtungen...

    die dichtung kostet bei toyota ~30/stück...

    dafür ist das wirklich SAUBER gelöst...

    dichtungen drauflassen = OBERPFUSCH
    dichtungen mit klebeband umknicken = Mittelmäßiger Pfusch

    bei ner anständigen lackierung gehören ALLE anbauteile extra lackiert (spiegel, spoiler, klapplichter (wenn vorhanden), türgriffe, usw usw).

    ALLE dichtungen, zierrahmen gehören weg

    Türeninnenleben ausbauen (innenverkleidung ab usw)

    manche bauen sogar die kompletten türen ab

    nur so wird das was... und glaub mir, vom lackieren hab ich inzwischen ahnung... der T19 war 8mal beim lackierer (in 2 jahren...)

    die supra ist auch bald fällig :D
     
  6. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    weil du sonst die ganze Scheibe raus machen musst.
    Wir sprechen hier von der Front und Heckscheibe.
    Die Scheiben die nicht geklebt sind, da dürft es kein Problemchen geben.
    Aber dein Lackierer müsste es doch wissen. Oder gibt es doch eine HInterhoflackierung. --> :(
    Am einfachsten ist es, du klebst die Gummis bzw. Dichtungen sorgfältig ab. Aber ich bin kein Lacker. Hab auch keine Ahnung.
    Schreib doch mal dem FK1970 (Fethi) ne PM, der weiß das ganz sicher :] :]
     
  7. #6 Dr.Hossa, 29.09.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    @Matce
    Also bis auf die Dichtungsgeschichte wird alles so gemacht wie von dir beschrieben, also Türen ab, Türgriffe ab usw.
    Kann ich die Dichtungen abziehen und dann einfach neue aufkleben oder wie?

    Mit den Dichtungen bin ich auch noch sehr am schwanken...

    Mein Lackierer meinte, wenn ich die Scheibendichtung wegmach muß ich gleich die Scheibe auswechseln. Is das richtig?
    @Mone
    Es wird keine Hinterhoflackierung. Die Teile wurden im Hinterhof abgebaut ;)
    Wird in ner vernüftigen Lackierkammer gemacht. Der Typ war Lackierer bei Audi.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    dabei war sie doch G R Ü N :D :D :D :D :D
     
  10. Matce

    Matce Guest

    blödsinn!

    die scheibe bleibt natürlich ... was ist das für ein lackierer? :rofl

    nur die dichtungen solltest du neu nehmen...

    scheibe rausschneiden weißt du wies geht? mit nem scheibendraht... schnapp dir nen kollegen... zu zweit brauchst du PRO scheibe ca 10min

    vorsichtig rausheben... reste entfernen, sauber machen.... lackieren -> neue gummi rein, scheibe rein ... trocknen lassen -> fertig

    wenn du schon alle türen abbaust usw, mach das auch anständig... sonst hast du keine freude dran :]
     
Thema:

Alle Dichtungen fürs Lackieren entfernen?

Die Seite wird geladen...

Alle Dichtungen fürs Lackieren entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Suche T18 Abdeckung ABS Block + Antennen "Dichtung"

    Suche T18 Abdeckung ABS Block + Antennen "Dichtung": Hallo Zusammen, für meine T18 Carlos Sainz suche ich den "Kunststoffring" um die Antenne und die Plastik Abdeckung über dem ABS-Block. Bei...
  2. Corolla E9: Wie Clips an Innenkotflügel entfernen?

    Corolla E9: Wie Clips an Innenkotflügel entfernen?: Hallo, Ich muss den Plastik-innenkotflügel (Hinterrad) bei meinem Corolla entfernen. Der Innenkotflügel deckt nur die hintere hälfte des...
  3. Hitzeschild der Bremsen entfernen

    Hitzeschild der Bremsen entfernen: Hallo Leute. Ich habe am E10 die Scheibenbremsen revidiert. Die Schutzbleche sind total verrottet. Weiss jemand, wie ich die Überreste davon...
  4. yatour fur alles toyota

    yatour fur alles toyota: hallo. ich verkaufen meine yatour fur alles toyota . ich habe falche gekauft. price ist 40 euro incklus versand und ein kabel y fur welche hat der...
  5. Ronal Turbo fuer die T16

    Ronal Turbo fuer die T16: Ich suche Ronal Turbo Felgen für meine AT160 Celica 4 x 100 195 / 50 R15