AlexSB's Celica T20 GT

Diskutiere AlexSB's Celica T20 GT im Showroom Forum im Bereich Toyota; Ah! Dann sind das die 2-teiligen von Toyota: [IMG] Um so besser: Originalteil!

  1. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Ah! Dann sind das die 2-teiligen von Toyota:
    [​IMG]
    Um so besser: Originalteil!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    62
    Ja, so sahen die aus. Hab leider kein Foto mehr davon.
     
  4. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    So, also TÜV Saarland und Autos..... irgendwie nichts was zusammenpassen will! Jetzt kommt schon der zweite Prüfer ums Eck mit "Durchgeschlüsselt" und "deutsches Fahrzeug - keine Chance" Das es auch englische Fahrzeuge gibt die durchgeschlüsselt sind... interessiert da nicht.
    In keinem ihrer verdammten Gesetze steht drin das dies nur für US-Fahrzeuge gilt... vorallem: Was hat der TÜV mit der Zulassungsstelle zu tun? Die Sprechen sich ab und wenn irgendwem was nicht gefällt haut der mit Rückendeckung des anderen die Tür zu.....

    Ich frag morgen mal in Rheinland Pfalz an KL, KIB oder ROK wie die das Handhaben. Womöglich reicht es da mit dem Fahrzeug vorbei zu kommen. Und einem TÜVer in RPL ist die Zulassungsstelle in SB piepegal!

    Mit den Sitzen hab ich dann auch nicht mehr nachgefragt. Womöglich hätten die genau so einen Aufriss gemacht..... Stand heute bleib ich diesbezüglich bei Variante A) War optional bestellbar - Ende!
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    62
    Ich wär dir sehr dankbar wenn du es dir verkneifen könntest in KIB schlafende Hunde zu wecken. Ich muß innerhalb der nächsten zwei Wochen meinen MR2 wieder anmelden und hab keine Lust dann zu hören daß sie durch dich auf den Trichter gekommen sind daß in D erstausgelieferte Toyotas keine Leichtkraftradkennzeichen bekommen.
     
  6. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Ich würde wenn, dann nach Winnweiler um ein ROK zu holen....
    Können wir mal zu dem Thema telefonieren?
     
  7. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Nachdem ich mich heute 3h durch die Gutachterwelt im Ländle durchtelefoniert hab hab ich jetzt endlich eins! Ob die Zulassungsstelle das anerkennt ist ne andere Geschichte, mal sehen wann ich jetzt zur Zulassungsstelle komme und zu welcher....
     
  8. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Nachtrag zu den Recaro-Sitzen: Wie ich vermutet hatte: Wenn die Celica in dem Gutachten der Sitze drin steht ist das OK, ansonsten müssten die nach §21 eingetragen werden
     
  9. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Jetzt bin ich zwar zur Zulassungsstelle gekommen, aber - natürlich - just an dem Tag wegen Unlust geschlossen. Zumindest war keine Begründung angegeben und im Internet stand "offen". Da ich den Wagen eh als Saisonfahrzeug laufen lassen wollte und diese jetzt schon fast rum ist, habe ich das Thema erstmal hinten angestellt. Sollte ich Zeit finden fahre ich mal hin, ansonsten nächstes Jahr.

    Derweil habe schon mal an anderer Stelle etwas weiter gearbeitet. Ein erstes Probesitzen war schon möglich: TRAUMHAFT! :love

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. #189 Phoenix12, 24.09.2016
    Phoenix12

    Phoenix12 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota Celita T20 1.8 1996 AT200
    Sieht traumhaft aus. Kommen da noch Bodenteppiche rein oder bleibt zum Beispiel der Fahrerfussraum so wie er ab Werk war? Ich habe zur Zeit blau umrandete Bodenteppiche drinnen. Sehe mich aber gegen Frühling nach was farbig-anderem um.
     
  11. #190 AlexSB, 25.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2016
    AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Ja. Kommen noch Teppiche rein. Habe ich aktuell nur hinten an gestellt, weil ich in der Werkstatt regelmäßig ein- und aus steigen muß und dann eh alles verschmutzt.

    Wird dann aber ein Velours mit farbiger Kettelung (ideal grau)
     
  12. #191 Phoenix12, 25.09.2016
    Phoenix12

    Phoenix12 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota Celita T20 1.8 1996 AT200
    Ja dann ists klar....
    Das steht bei mir im Frühling auch noch an. Wohl auch Velour, Kettelung noch unschlüssig wegen Farbwahl...
     
  13. #192 AlexSB, 16.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2016
    AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Einige Zeit nichts mehr geschrieben, was gibt es neues? Kurz: Einiges!

    1.) habe ich im Netz eine Kardanwelle ergattert. War ein Schnäppchen! Da nicht zuzuschlagen grenzte schon an Dummheit!
    2.) habe ich mir einen kompletten Frame für die Hinterachse organisiert, frisch pulverbeschichtet! Und weil das ganze schon mal "vor Ort" war habe ich dem Teil noch PU-Buchsen bei BRD bauen lassen.
    [​IMG]
    -> Love it!:love
    3.) Kardanwelle und Rahmen machen ja wenig Sinn, wenn da nicht noch andere Teile den weg zu mir fänden. Und somit kommen wir zum Schnapp No2
    [​IMG]
    einem 3S-GTE Gen4 samt Getriebe und kompletter GT-Four-Hinterachse.

    Also ich würde Sagen: Der Winter kann kommen :joint
     
  14. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Na dann viel Spaß beim basteln!

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
  15. TwinCam

    TwinCam Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST205, Celica ST185, Celica T23, Corolla AE92
    3SGTE Swap ist sicher machbar aber Bodenbleche der ST202 und ST205 sind unterschiedlich. Bei dem Aufwand kannst dir auch locker ne ST205 zulegen
     
    BlueTop AE82 gefällt das.
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    62
    In der Schweiz ist gerade eine ST205 RHD Rohkarosse zu verkaufen, incl der Blechteile für den Umbau auf LHD ...
     
  17. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Danke, aber Manuel schneidet mir gerade die Blechteile raus. Das sind dann nur 20km von mir.

    @TwinCam: Eine RHD kostet hier rund 10.000€, eine LHD ST205 liegt aktuell preislich in der Region 15.000-20.000€. Wenn ich fertig bin habe ich eine komplett überholte LHD zum Preis einer abgenudelten RHD.... ja es ist Aufwand, aber dennoch deutlich wirtschaftlicher!
     
  18. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Wirtschaftlicher wäre es Prius zu fahren ;-) oder Fahrrad :-)

    Solange man Spaß am umbau hat ist alles gerechtfertigt ;-)

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
  19. TwinCam

    TwinCam Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST205, Celica ST185, Celica T23, Corolla AE92
    Wenn du den Umbau durchziehst dann Hut ab. Ich würd mir da lieber RHD -> LHD geben. Bevor ich mir das antue. Solang du Spaß daran hast und es das ist, was du willst. Dann spricht sowieso nichts dagegen.

    Hast du eig. Informationen wann die erste ST205 LHD und RHD vom Band liefen?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #199 Meverik1, 30.10.2016
    Meverik1

    Meverik1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Für die wanne hinten umzubauen hat er nen Karrosserie Meister an der hand . Und ne lackiererei auch !
    Er muss alle anbauteile ab und nachher wieder dran schrauben .
    So ne wanne mit heckblech brauch der karrosserie bauer ne woche .
     
  22. #200 AlexSB, 01.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2016
    AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Da ich gemerkt habe, daß ich sogar meinen Toyota-Guru abgehangen habe gibt's jetzt eine Zusammenfassung vom aktuellen Stand.

    - Karosserie ist jetzt vollständig auf GT-FOUR Optik umgebaut - Ausnahme Heckspoiler! Bei diesem kann ich mich einfach nicht entscheiden. Einerseits gefällt mir der kleine MS-Design mit 3.Bremsleuchte, andererseits wenn der Antrieb und die Optik in Richtung FOUR geht, sollte auch der Heckspoiler passen!
    Zu allem Überfluss gibt es dann noch den allseits begehrten TRD-Spoiler... macht mir die Entscheidung nicht leichter zumal je nach Farbe mal der eine oder andere besser kommt. Um mir die Optionen offen zu halten habe ich jetzt alle 3 hier liegen (=Luxusproblem):joint

    - Rad/Reifen aktuell sind noch die AVEV P mit 245/35-18 drauf. Der Wagen fährt sich damit gut. Aber wegen dem in der Ferne aufkommenden H-Kennzeichen werden diese Felgen wohl Probleme bereiten (Hergestellt ab 2011). Deswegen war ich froh die TTE Grand Stand in 18" ergattern zu können. Für diese gibt es ein Gutachten für genau diese 245er

    - Eingebauter Motor 3S-GE hat im Leerlauf die Ölkontrollleuchte an. Öldruckschalter ist neu. Ölmenge auf Max. Öldruck zw. 2 und 4,5 Bar. Damit scheiden Druckschalter und Ölpumpe als Ursache aus. ich vermute das Öldruckregelventil und ein daraus resultierender zu niedriger Ölstand in der Wanne. Darüber hinaus sind auch Zahnriemen und Kupplung fertig, die Ventile müssten eingestellt und die Masse der Dichtungen erneuert werden (wenn jemand 5W40 reinschüttet)!
    Ergo: Motor muß eh komplett raus und zerlegt werden. Kosten in der Werkstatt mal eben 2.500 €+:dash

    - Das ist eine weitere Motivation für den 3S-GTE den ich günstig erwerben konnte. 70.000 gelaufen, mit Getriebe, Differential, Kabelbaum und ECU. Fast Ready to run! Aber eben nur fast! Hierbei handelt es sich nämlich um einen Gen4 aus einer Caldina. Abgesehen davon, daß nahezu alle Bauteile andere Teilenummern besitzen ist die auffälligste Änderung zum Motor einer ST205 der LLLK, also LUFT-Ladeluftkühler im Gegensatz zur Wasserkühlung bei der Celica. Aber auch "hintenrum" wurde bei dem Motor zu Celica einiges geändert. Das 154F-Getriebe ist um 4cm länger als das E56F und hat eine andere Übersetzung. Markanteste Änderung ist aber die ECU die jetzt von 4 Anschlüssen versorgt wird, während die 3S-GTE der Gen3 ECUs mit 3 Anschlüssen verwenden. Es müssen also 2 Stecker mit zusammen 50 Anschlussmöglichkeiten versorgt werden. Plug'nPlay lässt sich da also nichts tauschen!
    ABER: Es ist nicht ganz so schlimm wie es sich oben liest. Tatsächlich müssen nur 17 Kabel vom Fahrzeugkabelbaum auf die ECU-Stecker gebracht werden. Die Idee ist ein Adapterkabel zu bauen welches einfach zwischengesteckt werden kann.

    - Bei den Möglichkeiten ist dann also auch die letzte Hürde machbar: Den Hecktrieb einzubauen. Eine Kardanwelle konnte ich bereits besorgen und eine komplette Hinterachse einer FOUR war beim Motor mit dabei. Die Achse ist aber dem alter entsprechend verschlissen, vor allem verrostet! Ich konnte aber bereits einen komplett neu lackierten hinteren Achsträger mit PU-Buchsen organisieren, der mir jetzt beim Aufbau hilft. Die Teile werden also alle nach und nach der alten Achse entnommen, gestrahlt, lackiert, mit PU-Buchsen versehen und in den neuen Rahmen eingebaut.

    - Was jetzt noch fehlt ist das Blech. Bereits vor einem halben Jahr hatte ich meinem Teilelieferanten gesagt wenn er wieder eine GT-Four schlachtet soll er an mich denken. Just letzte Woche rief er an:hurraSomit steht auch dem nichts mehr im Wege, außer das Besorgen eines Anhängers und das Hinfahren

    Auch Armaturen einer deutschen Four und einen Shortshifter konnte ich ergattern. Somit ist jetzt alles organisiert was für den Umbau gebraucht wird.

    Es haben ja schon einige gesagt daß dies zu teuer und zu viel Aufwand ist.... naja, leicht ist es nicht! Das Projekt lässt sich nicht mit einem Reifenwechsel vergleichen. Aber es ist genau die Herausforderung die ich brauche und mich etwas abschalten lässt! An allen erforderlichen Stellen habe ich Fachleute im Hintergrund die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ohne die ich auch nie auf dieses Projekt gekommen wäre. Und mit anderen Projekten hier kann sich meins in Punkto Verrücktheit durchaus messen (z.B. Starlet mit 2 Motoren) :birthday
    Bliebe noch die Kostenfrage zu klären. Ich hatte ja angefangen ein GT-Four-Register zu machen. Kurzfassung: ca. 10% der mir bekannten FOURS sind LHD. Dementsprechend sind auch die Preise die diese dann erzielen. Komplett überarbeitet und lackiert werden für diese bereits heute Preise in der Region 20.000 aufgerufen. Tendenz steigend! In Deutschland gibt es noch 190 GTs. Die FOURS kann ich nur schätzen, da sie nicht beim KBA gelistet sind. Es werden wohl weniger als 30 sein. Wenn davon 10 Linkslenker sind ist das wahrscheinlich hoch gegriffen.
    Kurzum: Selbst wenn ich den Wagen mal irgendwann verkaufen sollte, so wird dabei der Invest immer wieder raus kommen. Aber wichtiger ist mir die Zeit die ich an dem Wagen schrauben kann und die Tatsache daß meine Kids hieraus auch etwas mitnehmen können.
     
Thema: AlexSB's Celica T20 GT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota europe (B) 1996 tachowelle

    ,
  2. toyota celica t20 gt silver

    ,
  3. celica t18 Prospekt

    ,
  4. toyota celica t20 gt resoklappen,
  5. toyota celica t20 2016,
  6. caldina linkslenker,
  7. www.love lhd sxe,
  8. zulassungszahlen toyota celica t20 2016
Die Seite wird geladen...

AlexSB's Celica T20 GT - Ähnliche Themen

  1. Celica GT-Four ST205 WRC original Linkslenker LHD!

    Celica GT-Four ST205 WRC original Linkslenker LHD!: Hallo gemeinde, biete meine originale Linkslenker GT-Four in 040 Super White II zum Verkauf an: Preis VERHANDLUNGSBASIS. LG...
  2. Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18

    Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18: Suche Lenkstockschalter für eine Celica T18, weil welchem der Licht/Blinkerschalter zusätzlich einen Schalter für die Nebelscheinwerfer integriert...
  3. 3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi

    3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi: Hallo, ich hätte noch einen 3SGE Motor zu verkaufen. Steht aktuell ausgebaut in der Garage und hat bis zum Ausbau funktioniert. ca 180tkm...
  4. Sportauspuff Toyota Celica T-Sport T23

    Sportauspuff Toyota Celica T-Sport T23: ich suche einen Sportauspuff für eine Celica T23, evtl, hat jemand einen Sportauspuff mit zwei Endrohen liegen....
  5. Klimaschläuche Celica st182

    Klimaschläuche Celica st182: Guten Abend zusammen, Bei meiner Celica ist leider ein Hochdruckschlauch von der Klimaanlage undicht. Diesen gibt es nicht mehr neu bei Toyota....