Airbag warten?!

Diskutiere Airbag warten?! im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Mahlzeit, mich beschäftigt schon seit längerem etwas. Und in der Suche habe ich auch nichts hilfreiches gefunden. Mich würde mal Interessieren...

  1. e10-DO

    e10-DO Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Mahlzeit,

    mich beschäftigt schon seit längerem etwas. Und in der Suche habe ich auch nichts hilfreiches gefunden.

    Mich würde mal Interessieren warum vorgeschrieben wird die Airbags nach 10 Jahren zu warten, und vorallem was wird dort gewartet?

    Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht?

    MfG Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    gewartet wird da nichts... die werden (oder müssten) eigentlich augetauscht werden bei älteren autos ;)
     
  4. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Also laut meiner Werkstätte sind sie nach 10 Jahre "zu prüfen"...

    Nur: wie "prüft" man die Dinger? :D
    Wenn'st sie auslöst sind'se bekanntlich hin ;)

    Man kann also lediglich prüfen ob das Steuergerät keinen ab hat und das war's.

    Auf ganz konservativ müßte man sie nach 10 Jahren erneuern, wer tut das schon...

    mfg
    MBR
     
  5. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Normalerweise ist zumindest der Treibsatz nach 10Jahren generell auszuwechseln.....und das ist schon verdammt lang angesetzt.

    Elektrische Überprüfung von solchen Anlagen läuft üblicherweise mittels Kurzschlusskappe ab.
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    mir wurde gesagt, das ich es ignorieren kann,entweder er tut oder er tuts net, wär aber teuer die zu tauschen, wurde wohl auch noch nie gemacht
     
  7. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Das hab ich wohl schon gemerkt, dass die Werkstätten sich nicht so recht an das Thema ran trauen 8)
    Es soll ja Mechaniker geben, die vor lauter Respekt, noch nicht mal die Abdeckungen abnehmen ;)

    Der Treibsatz ist ja ein pyrotechnisches Element und fällt je nach Füllmenge unter das Sprengstoffgesetz!!!
    Eigentlich müsste jeder, der daran arbeitet, eine offizielle Erlaubnis (Gewerbeaufsicht) haben.
    Es würde mich auch sehr stark wundern, wenn die Teile einfach so in unbegrenzter Menge im Regal gelagert und versandt werden dürften.
     
  8. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Wie auch ex-sichere Zelle...

    mfg
    MBR
     
  9. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Na ja, so schwere Geschütze brauchts wohl nicht. :D
    Aber es ist doch schon sicherer fürs körperliche Wohl, wenn man weiss, was man im Umgang mit manchen Dingen tunlichst beachten sollte.
     
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Laut Cheffe meiner Werstätte schon... vom Gewerbeamt würde bei "Fremdmessung" der Lenkräder, etc...-Einsätze eine Schutzkabine Vorschrift...

    Egal, macht er eh nicht, wenn eine Dose mit AB-Fehler rein kommt, gibts besagte Widerstandsmessung zur Eingrnzung und dann kommt der bt. AB neu; andernfalls bekommt der Wagen ja keine HU mehr...

    Mühsam sind die neueren Auto's wo AB und Steuergeräte digital codiert...

    Und für'n DIY-Schrauber: wann immer an Auto mit AB irgendwo gearbeitet wird: zuvor Batteriemasse ab und mind 5 Minuten warten!

    Könnte mir vorstellen daß da eitliche Radio-Bastler beim Legen von Kabeln/Leitungen recht sorglos...
    Wundert mich ja daß da bis dato noch nix passiert ;)

    mfg
    MBR
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 10.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Naja, beim normalen Schrauben immer die Batterie abzuklemmen wäre mir dann doch etwas zu doof. man muss schon echt viel anrichten, um den airbag versehentlich beim stehenden auto auszulösen.
     
  12. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Rein theoretisch kann es ausreichen einmal ein Kabel von einem Verzögerungsschalter etwas unsanft abzuziehen oder es irgendwo einzuklemmen.
     
  13. e10-DO

    e10-DO Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Habe mal mit meinen Dad gesprochen der auch bei Toyota arbeitet. Also die führen auch keine Wartungen am Airbag durch.

    Aber er hat mir erzählt das die vor kurzen, dort einen E10 stehen hatten auf dem Parkplatz. Fahrzeug war abgeschlossen und stand schon seit einem Tag dort und wurde nicht bewegt. Und aus weiterem Himmel ist der Fahrerairbag einfach so hoch gegangen. :D

    Konnten sich aber nicht erklären warum?! Vielleicht einer ne Ahnung?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    gottsei dank haben ich keine airbags in meinen autos :] :]
     
  16. e10-DO

    e10-DO Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
Thema:

Airbag warten?!

Die Seite wird geladen...

Airbag warten?! - Ähnliche Themen

  1. E11 vfl Airbag- Kontrolleuchte leuchtet dauerhaft

    E11 vfl Airbag- Kontrolleuchte leuchtet dauerhaft: Liebe Gemeinde, mein guter alter e11 Bj. 97 hat ein Problem: vermutlich nach einem Batteriewechsel begann die Airbag-Kontrolleuchte dauerhaft zu...
  2. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  3. Airbag Steuergerät E11 Kombi

    Airbag Steuergerät E11 Kombi: Hallo zusammen, wo befindet sich beim E11 Kombi Bj. 2001 das Airbagsteuergerät? Die Warnlampe leuchtet ständig, bei OBD wurde das Steuergerät...
  4. Airbag Warnleuchte an

    Airbag Warnleuchte an: Hallo, ich habe mir kuerzlich einen Toyota Spacia BJ 1999 (SR40) / 3S-FE Motor gekauft. Nicht sicher, ob es den in Deutschland gab? Evtl....
  5. Airbag Kontrolleuchte T25 Facelift

    Airbag Kontrolleuchte T25 Facelift: Hi seid einigen Tagen leuchtet die Kontrolleuchte durchgehend im Display. 1. Frage, ist das Fahrer oder Beifahrer Airbag der Leuchtet? 2. Was...