AHK für corolla E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von andreasw, 26.11.2005.

  1. #1 andreasw, 26.11.2005
    andreasw

    andreasw Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    möchte an meinen Corolla E12 (5 Türer NichtVerso) eine Anhängerkupplung montieren lassen.

    Hat dazu jemand einen Tip was man nehmen sollte und was nicht
    und
    welche Kupplung wo günstig zu bekommen ist ?

    Bin mir mit abnhembar oder starr noch nicht ganz sicher.
    Ist doch eigentlich (bis auf die Optik) egal, oder sehe ich das falsch ?

    Weiss jemand ob es beim E12 eine Möglichkeit gibt, die magere Anhängelast von 450 (ungebremst) zu erhöhen ??

    Neugierige Grüsse
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Für den E12 Compact gibt es drei unterschiedliche Hängerkupplungen. Die simple starre, eine simple abnehmbare und eine abnehmbare bei der der Haken von unten in die Aufnahme gesteckt wird. Letztere ist optisch die beste Lösung weil die Kupplung absolut unsichtbar ist wenn der Haken abgenommen ist. Die Steckdose ist bei dieser Version auf einem klappbaren Halter angebracht und läßt sich daher nach oben in die Stoßstange schwenken.
    Abgesehen von der Optik haben die Kupplungen keine anderen Auswirkungen abgesehen von unterschiedlichen Stützlasten, was aber nur für die Verwendung eines Fahrradträgers der auf der Kupplung sitzt ne Rolle spielt. Die maximale Anhängelast ist bei allen drei Kuplungstypen gleich.
    Was die Anhängelast angeht dürfte der einfachste und beste Weg wohl sein sich nen gebremsten Hänger zu kaufen. Alles andere ist doch eh nur Spielzeug ohne wirklichen Nutzwert.
    Ich hab an meinem E12 die optisch anspruchvolle Lösung mit der von unten steckbaren Kupplung verbaut. Zu sehen hier:

    [​IMG]

    Bzw nicht zusehen weil abgenommen hier:

    [​IMG]

    Anhängerkupplungen bekommst du übrigens günstig und mit super Service bei Rameder -> www.kupplung.de .

    mfg Eric
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    @Eric

    wie sieht das aus mit Löcher bohren ? Oder wird da alles an vorhanden Punkten angeschraubt ? Muss die Stosstange bearbeitet werden oder passt das alles so ?
     
  5. #4 andreasw, 27.11.2005
    andreasw

    andreasw Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eric, vielen Dank f. Deine Infos !!
    Es sieht so aus , als ob die aufwändige abnehmbare AHK,
    die Du hast, keinen Einschnitt in die Stossstange benötigt.
    Ist das richtig ??


    Weisst Du auch zufällig ob das bei einer starren AHK auch so möglich ist, oder muss dabei in jedem Falle die Stossstange ausgeschnitten werden ??


    Das Prob. mit der Anhängelast von den mageren 450 KG ungebremst
    ensteht durch meinen ungebremsten Motorradtrailer mit 750 zul. Ggw.
    Ich suche halt noch nach einer Lösung ohne Autotausch (dann ja E12 weg 8o bzw. ohne Hängertausch 8o )
    2 Motorräder transportieren zu können.
    ( :) Natürlich werde ich wohl eher den Hänger tauschen, als den gerade günstig gebraucht erworbenen E12 , aber ich dachte vielleicht hat ja jemand anders das Prob. mit der bei Toyota üblichen mageren ungebremsten Anhängelast schon mal gelöst )


    Vielen Dank f. Deine Infos vorab.
     
  6. #5 Schuttgriwler, 27.11.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ungebremste Anhänger schieben enorm. Die zulässige Anhängelast richtet sich bei ungebremsten nach dem Leergewicht des Fahrzeugs. Wäre der E12 schwerer, bräuchte er mehr Kraftstoff usw. Bin selbst schon in gefährliche Grenzsituationen mit ungebremsten Anhängern gekommen, weiß also wovon ich rede.

    Ein umsteigen auf gebremsten Anhänger kann ich nur empfehlen, Toyota wird Dir sicherlich nicht bei ungebremstem Anhänger die Anhängelast erhöhen.
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich mußte nur ein Loch bohren. Ins Heckblech für die Kabeldurchführung zur Steckdose. Die Kupplung selbst wird an den Befestigungspunkten der Abschleppösen verschraubt. Hier sind also keine Änderungen an der Karosserie nötig. Ansonsten entfällt noch die aufgeschraubte Quertraverse unter der Stoßstangenhaut, bzw sitzt hinterher an dieser Stelle das Querrohr der AHK. Die Stoßstage muß auch für die AHK wie ich sie an meinem E12 hab bearbeitet werden. Da muß aber nur ein 1,5 cm breiter Streifen weggeschnitten werden was optisch nicht auffällt. Wie das beim Facelift-E12 ist kann ich aber nicht sagen. Ich gehe aber davon aus, daß auch die starre AHK nicht ohne Schnitzereien an der Stoßstangenhaut zu montieren ist.

    Betreffs des Motorradtransportanhängers würd ich da auch eher nen anderen Hänger kaufen, denn gerade diese Hänger haben ja meist ne eher schmale Spur und beladen nen eher hohen Schwerpunkt. Ich würd mich da mit nem gebremsten Hänger wohler fühlen, gerade bei wertvoller Last.

    mfg Eric
     
  8. #7 andreasw, 28.11.2005
    andreasw

    andreasw Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten !

    Ich denke das mit der geringen Anhängelast ist ein typisches Toyota Problem.
    Andere Hersteller haben mit gleichwertigen Fahrzeugen
    wesentl. höhere ungebremste Anhängelasten.

    Es ist techn. und praktisch überhaupt kein Prob.,
    einen ca. 120 KG schweren ungebremsten Hänger mit 2 Mopeds a' ca. 200 bis 250 KG zu ziehen.
    (also ca. 520 bis 600 KG Anhängelast )
    Das mache ich seit Jahren des öfteren mit verschied. Fahrzeugen)

    D.h. das geht mit einem Golf, einem Astra , einem A3 oder ähnl. FAhrzeuig dieser Klasse und 100 % auch mit einem Corolla ohne irgendwelche Probs !!!


    Anyway ,
    ist halt bei Toyota so (warum auch immer ?(
    und man muss es wohl so akzeptieren.



    ich hoffe dass der E12-Corolla dem Ruf seiner Vorgänger (wie E9 bis E11) gerecht wird und genausolange problemfrei läuft,
    (habe ihn ja erst seit 3 Wochen u. ca. 2000 KM)
    dann lohnt sich auch der Wechsel auf einen gebremsten Hänger :)
     
  9. #8 Authrion, 28.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    sorry for a bissl offtopic:

    frag doch mal in einem holländischen toyota oder corolla forum nach...

    ..die haben bestimmt brutal viel erfahrung mit sowas! :D :D :D

    greetz
     
  10. #9 andreasw, 28.11.2005
    andreasw

    andreasw Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    .... ;)...ich fürchte


    dass unsere Nachbarn


    nur gebremste Eigenheime fahren.... :)

    und nicht wie ich einen schlanken :)) ungebremsten Anhänger
    transportieren möchten
     
  11. #10 Schuttgriwler, 28.11.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nicht unbedingt, die haben auch viel von den kleinen Katenanhängern, wo dann ein Familienzelt herausgeklappt wird.
     
  12. niskha

    niskha Guest

    Hallo
    habe mir vor Wochen eine starre AHK an E 12 Coro Kombi angebaut. Ging relativ gut. Habe im Verlauf des Anbaus zwei M10 Schräubchen abgedreht, tja hatte es mit dem Anziehen zu gut gemeint DM Schlüssel war nicht zur Hand, hatte im Oberarm ein zu hohes Drehmoment eingestellt. Einzig was nervt, sind die Schlüsselweiten. anstelle 17 16, usw.Ausschnitt an der Stoßstange war in der Höhe ca 50mm ,war aber in der Beschreibung angegeben. 300€ hab ich f AHK und fzgspez E Satz bezahlt.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 PapaSchlumpf, 21.12.2005
    PapaSchlumpf

    PapaSchlumpf Guest

    Hallo,

    ... habe mal Köln dazu befragt. Hier die Antwort:

    "Gerne würden wir Ihnen weiterhelfen. Jedoch können wir Ihnen aus technischen und konzeptionellen Gründen die gewünschte Anhängelasterhöhung für Ihr Fahrzeug leider nicht anbieten.

    Wir bedauern, dass wir Ihnen heute keine andere Antwort geben können und sind bei weiteren Fragen gerne wieder für Sie da.

    Mit den besten Grüßen aus Köln
    Ihr TOYOTA Team "


    ... naja - was das im Klartext heißt kann sich jeder denken.

    Grüße
    Papa Schlumpf
     
  15. #13 Schuttgriwler, 22.12.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Würdest Du dafür haften wollen, wenn was passiert ?

    Geht net und fertig.
     
Thema:

AHK für corolla E12

Die Seite wird geladen...

AHK für corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...