Ahhhhhh...der quitschende Keilriemen macht mich fertig!!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von fitzi, 09.01.2008.

  1. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    Hilfe!!!

    mein E11 mag diese tiefen temp´s so gar nicht, er quitscht vor allem morgens wie sau, das ist sowas von peinlich........


    der keilriemen ist jetzt ca. 25.000km alt.


    muss der erneuert werden?
    kann der vll. nachgespannt werden?

    was gibts noch für mittel?? ist silikonspray ein mittel zur abhilfe?


    please help!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 09.01.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Muss nicht zwingend der Keilriemen sein, könnten auch die Umlenkrollen sein. Hat ich auch letzten Winter wenns kalt/nass war. Hat sich aber merkwürdigerweise von sebst repariert, hatte es schon ewig nicht mehr...nichts ist unmöglich...TOYOTA :D

    Silikonspray hilft zwar, aber nicht lange. Bringt also nicht wirklich was auf Dauer.
     
  4. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hmm.......also die rollen........wie krieg ich denn raus was genau das quitschen jetzt verursacht?


    also silikonspray hilft?? einfach mal großzügig draufhauen das zeug?


    was passiert eigentlich wenn der keilriemen reisst??

    nach meinem kenntnisstand steht dann die lima und die servopumpe, stimmt das?

    motor: 4EFE
     
  5. #4 paseo_rulez, 09.01.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hast mal die Keilriemenspannung geprüft? Da kann man recht gut feststellen, ober der Keilriemen gemacht werden muss (Wechsel oder Nachspannen). Wechselintervalle weiß ich jetzt nicht genau, aber bei 25TKM sollte ein Wechsel noch nicht nötig sein.
    Wie genau du jetzt feststellst was genau die Ursache ist, kann ich leider auch nicht sagen.

    Silikonspray hilft zwar, aber vll für maximal nen Tag oder so. Also nicht wirklich der Bringer

    Am Keilriemen hängt die Lima, meist die WaPu und/oder Hydraulikpumpe für die Servo. Beim 4EFE weiß ich nicht genau, was da alles dranhängt. Wo sind die Spezis, wenn man sie braucht? :D
     
  6. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    wie prüf ich denn ob der noch gut genug gespannt ist?
     
  7. #6 paseo_rulez, 09.01.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hm naja ist Gefühlssache. Drück mit dem Daumen oben in der Mitte des Riemens zwischen den Rollen. Schon ein wenig fester zudrücken. Wenn sich der Riemen mehr als ca. nen Zentimeter runterdrücken lässt, stimmt was nicht.

    Aber ohne Gewähr, ich weiß es nicht ganz genau. Aber so hab ich es ma gezeigt gekriegt!
     
  8. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    alles klar, danke schonmal, vll. meldet sich ja noch jmd. der es ganz genau weiss.....
     
  9. #8 paseo_rulez, 09.01.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Jo. Kannst es aber auf jeden Fall mal mit Silikonspray versuchen, schaden tut es auf keinen Fall
     
  10. #9 Roderic McBrown, 09.01.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Das mit dem Spray wird ja öfters genannt, aber das beseitigt doch nur
    das Geräusch ? Rutschen tut der Riemen doch weiterhin ?
    - Nur dann leiser :D
    Etwas nachspannen und gut wirds sein.
     
  11. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    kann ich den selber nachspannen?

    also mit haushaltsüblichem werkzeug?
     
  12. #11 Bezeckin, 09.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    ja

    quitscht der leise oder laut? Also so richtig laut, dass man nen schreck bekommt.
     
  13. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    der quitscht so laut, das es meiner freundin peinlich ist mit mir zu fahren!!

    die leute drehen sich nach dem rolla um, und zwar nicht wegen dem sportauspuff.......

    sondern wegen dem verdammten quitschenden keilriemen!!!

    also ist schon echt laut!
     
  14. #13 roedi44, 09.01.2008
    roedi44

    roedi44 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Quitschender Keilriemen

    Dies hatte ich auch schon mal, mit meinem Avensis T22 , Bj.1999. Nach einem Keilriemenwechsel bei Auto-Unger qietschte der Keilriemen nach Kaltstart ganz fürchterlich. Ich wurde daher im Rahmen der Gewährleistung wieder in der Werkstatt vorstellig. Die haben nochmals nachgespannt und meinten das es nun in Ordnung wäre. Leider nicht, denn nächsten Morgen wieder das hässliche Geräusch. Wieder in die Werkstatt, dort haben sie Spezialspray auf die Laufflächen der Keilriemen gesprüht. Geräusch war weg, aber nur bis zum nächsten Morgen. Wutentbrannt wieder zur Wrkstatt und gefordert die Originalriemen von Toyota einzubauen.(Es waren nämlich bei dem Austausch nicht Original-Riemen eingesetzt worden) Seitdem gibt es keine Geräusche mehr. Übrigens zusätzlich bezahlt habe ich für die Original-Riemen keinen Cent, war ja Gewährleistung, aber die Woche war gelaufen. :(
     
  15. #14 Bezeckin, 09.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der so laut quitscht, wird der Silikonspray nichts bringen. Das ist dann meist ein Zeichen, das der Riemen fertig und Zeit wechseln ist. Oder die Spannung ist vollkomen falsch.
     
  16. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hmmm, ich hab ehrlich gesagt kein plan was da fürn riemen drin ist! also toyota oder fremdhersteller.....

    ist auf jeden fall das erste mal das der riemen so krawall macht.....
     
  17. #16 EckigesAuge, 10.01.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Mein MR2 macht es nur bei Kälte und das auch nur für ca. 10s. Dann ist Ruhe. :D
    Werd die Spannung trotzdem nochmal prüfen. Kostet ja nix. ;)
     
  18. #17 just_roman, 12.01.2008
    just_roman

    just_roman Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte bei meinem mazda nach ca. 20tkm das problem, dass er bei kaltem motor gerne quietschte. für max. 5-10 sekunden, danach war eine ruhe...

    hab den riemen dann nachgespannt, hatte ca. 3 wochen ruhe, bis sich dann ein sehr leises dauerquietschen (alle paar sekunden ein quietsch) eingestellt hat.

    nach 2 weiteren wochen wars dann so weit, der riemen meinte, er muß auf der autobahn reißen...
    war aber kurz (1-2min) vor einer tankstelle, von dort aus gings per öamtc am abschleppwagen weiter.....

    grund: wasserpumpe und lichtmaschine werden bei mir mit dem riemen angetrieben, und ohne wasserpumpe zu fahren ist gaaaanz schlecht!
    stichwort heißlaufen. ;)
     
  19. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Beim T22 musste man ne U-Scheibe einsetzen, damit er wieder fluchtete.
    :]

    An dieser Rolle mit den Riefen. Keine Ahnung wie das Ding heisst. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    montag wird nachgeschaut, dann weiss ich mehr!
     
  22. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Ich hatte auch extrem lautes Quietschen bei meiner Carina. Nachdem ich dann WD40 auf die mitte der Umlenkrollen gesprüht habe, war Ruhe. Solltest du mal versuchen. Einfach WD40 Sprühdose nehmen und schön die Teile besprühen...
     
Thema:

Ahhhhhh...der quitschende Keilriemen macht mich fertig!!!

Die Seite wird geladen...

Ahhhhhh...der quitschende Keilriemen macht mich fertig!!! - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  3. Mein Starlet KP61 Kombi ist endlich fertig :)

    Mein Starlet KP61 Kombi ist endlich fertig :): Starlet KP61 Kombi [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Toyota-Kennung KP61LV PXKRSW Motor 4K 1290 ccm, 48 kW/ 65 PS bei 5250 UpM...
  4. keilriemen wechsel Toyota Celica T20

    keilriemen wechsel Toyota Celica T20: Hallo Community, seit ein paar Wochen macht meine liebe Celica komische Geräusche beim Kaltstart! Es hört sich fast schon hydraulisch an, ist...
  5. Keilriemen Wechseln beim Paseo

    Keilriemen Wechseln beim Paseo: Moin zusammen, da ich nun die Ölwanne neu gemacht habe und sowieso unter dem Auto bin wollte ich gleich mal wissen ob es ein großer aufwand ist...