AFM

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Supi, 07.01.2003.

  1. Supi

    Supi Guest

    na ihr<br />erst einmal ein schönes neues<br />ich habe da mal eine frage an die den lexus afm verbaut haben<br />sitz die gleiche sensorplatin auf dem kasten?<br />ich habe ein foto gesehen wo beide gegen einander verglichen werden<br />da sah es so aus, als wenn nur der untere teil grösser war<br />also die luft die am sensor vorbei strömt- die nicht erfasst wird<br />und das man deswegen grössere düsen benutzen muss um das auszugleichen<br />also mehr luft bei weniger erfassung und gleichbleibender einspritzzeit müsste ich die düssen vergrössern um das gemich aufrecht zuerhalten<br />also der motor denkt<br />er bekommt 3 liter luft und berechnet dazu die einspritzzeit,heit nur für 3 liter und nicht für 5 die er nicht erfasst hat<br />damit erkennt er ja auch nicht den fuelcut<br />zumindest kommt der erst später<br />oder habe ich da einen denkfehler drin<br />wenn es so ist<br />dann kann man ja denn beipass vergrössern vom orginal afm gehäuse<br />also brauch man vielleicht nur die düsen<br />oder????????????????????????????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 07.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also die Idee hatte ich auch schon letztens. Denn wenn der Luftmengenmesser an sich der selbe ist, und der Gag wirklich nur der ist, das ein Teil der Luft beim Lexus-Ding unten ungemessen vorbeiströmt, dann kann man das selbe auch mit nem Bypass in der selben Dimension der nichtgemessenen Lexus-Öffnung bewerkstelligen. Oder ist der LMM an sich noch von der Elektronik anders? Denn wenns nur um die zusätzliche Öffnung geht würd sich doch keiner das teure Lexus-Ding kaufen. (ok, unsere Regal-Käufer schon :D ) <br />Das das alles natürlich in verbindung mit den größeren Düsen sein muß ist klar, das lassen wir nun mal weg.<br />Vielleicht sollte man einfach mal nen kleinen Luftbypass um den LMM drumrumlegen, und schauen ob sich der Fuel-Cut durch den teil der nichtgemessenen Luft tatsächlich nun nach oben hin verschiebt.

    <br />[​IMG]
     
  4. #3 Andreas, 07.01.2003
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Man brauch nur einen Bypass legen und würde den selben Effekt erreichen.Stimmt schon,ist ganz einfach.In den Lexus AFM muß man eh die Meßeinheit von dem Supra AFM pflanzen. :D
     
  5. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Währ macht den Test ?
     
  6. #5 Supra_MA70, 07.01.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Der Lexus-AFM ist doch noch das günstigste. Richtig teuer sind doch die Düsen. Oder irre ich mich da. Und der selbstgebastelte Bypass muß natürlich genau stimmen.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Wieso sollte man per teuren Lexus AFM den Fuelcut beseitigen wenn man für 149 Euro ein FCD bekommt und nur reinstecken brauch?
     
  8. dk96

    dk96 Guest

    Es geht eigentlich nicht um den Fuelcut.<br />Mit dem Lexus AFM und den grösseren Einspritzdüsen hast Du auch bei Ladedruck über 1Bar das passende Gemisch.<br />Mit nur FCD und erhöhtem Ladedruck wäre die serienmässig eingespritzte Benzinmenge zu gering, das Gemisch zu mager, der Motor bald im Eimer.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ist schon klar. Aber FCD und größere Düsen wären das selbe wie Lexus AFM und größere Düsen, oder nicht? Nur das mit FCD der Fuelcut ganz weg ist und mit Lexus AFM "nur" nach oben hin verschoben.
     
  10. dk96

    dk96 Guest

    Nein.<br />Dann bekämst Du zuwenig Luft (Da die ungemessene Lufmenge des Lexus AFM fehlt) und das Gemisch würde zu fett.
     
  11. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    FCD unf Fcon würde gehen.<br />Aber mit dem Lex Riemer zeug ist mehr leistung möglich.
     
  12. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Da sind wir ja Gespannt, was der Regalkaufer dazu sagt :D
     
  13. #12 Christian, 08.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    nichts ... aber ich freue mich schon darauf, daß es endlich mal jmd ausprobiert ;)

    Gruß Regal(ver)käufer
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Ok, werd es jetzt so machen:<br />1. Bypass um LMM drumrum in gleicher größe wie das zusätliche Loch im Lexus AFM wäre=mehr Luftmenge genau wie Lexus AFM.<br />2. Größere Düsen 550er=Mehr sprit, gemisch stimmt wieder<br />3. FCD=Fuel-Cut weg.

    Oder ist daran auch was auszusetzen?
     
  15. #14 Goorooj, 08.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    um etwas klarzustellen:

    das lexus afm ist INSGESAMT grösser, nicht nur der kleine teil wo die ungemessene luft durchpfeift:

    :D

    [ 08. Januar 2003: Beitrag editiert von: Goorooj ]
     
  16. #15 Christian, 08.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    @supidubi

    nix dagegen - FCD und 550er Düsen bekommst Du bei mir ;)
     
  17. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Den FCD braucht er doch nicht mehr, oder ?
     
  18. dk96

    dk96 Guest

    Dachte ich eigentlich auch.<br />Mit Bypass wird doch wieder weniger Luft gemessen, oder wie, oder was? ?( ?(
     
  19. #18 Andreas-M, 08.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also "Lexus-Bypass ;)

    1. Neues Ansaugrohr in Lexus-Durchmesser, mit zusätzlichem Bypass in größe der Lexus-Nebenöffnung. Ergibt mehr Luft, und Fuel-Cut fällt weg.<br />2. Deswegen zwingend erforderlich die 550ger Düsen. Ergibt das fettere richtige Gemisch.<br />3. Etwas zum Ladedruck erhöhen, am liebesten elektronisch per Apexi oder HKS.

    So sollte das klappen...

    Naja, mal sehen, wäre mal wieder ein kleines Bastelprojekt wert. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian, 08.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    zu Punkt 1:

    denk daran, daß Du die Elektronik brauchst ! Einfach ein Rohr tut nicht !
     
  22. #20 Andreas-M, 08.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Ja ist richtig, war schon so gedacht: LMM aus original Supra-Rohr raus, und ins neue größere wieder reinverpflanzt! Das sollte nicht das Problem sein.

    <br /> ;) Jetzt muß man nur noch die originalen Einspritzdüsen auf die größe der 550er aufbohren, und schon hat man die auch schon wieder gespart. ;) :D Neeiiiinnnn, das war jetzt nicht ernst gemeint!
     
Thema:

AFM

Die Seite wird geladen...

AFM - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Widerstand AFM Carina II -> Werkstatthandbuch?

    Hilfe Widerstand AFM Carina II -> Werkstatthandbuch?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Hat jemand zufällig das BGB Werkstatthandbuch für den Carina II und kann mir sagen, wie die Widerstände beim...
  2. 4a-ge AFM MAP

    4a-ge AFM MAP: Hallo Hat shcon mal jemand einen smaplort 4a-ge von AFM steuerung auf MAP umgebaut? Bzw. weiß jemand was da alles untershciedlich ist ( kabel...)
  3. afm hinter den turbo? ( MKIII )

    afm hinter den turbo? ( MKIII ): jetzt mal ne ganz andere frage... der LMM sitzt direkt hinterm lufi... und vorm turbo... wär´s nicht sinnvoller, der würde mitsamt...
  4. LEXUS AFM nie ohne 550cc Düsen !

    LEXUS AFM nie ohne 550cc Düsen !: wer des englischen mächtig ist findet hier ein paar nette Beispiele, warum man es NICHT tun sollte (LMM ohne Düsen)....