afm hinter den turbo? ( MKIII )

Diskutiere afm hinter den turbo? ( MKIII ) im Motor Forum im Bereich Tuning; jetzt mal ne ganz andere frage... der LMM sitzt direkt hinterm lufi... und vorm turbo... wär´s nicht sinnvoller, der würde mitsamt...

  1. #1 Goorooj, 03.07.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    jetzt mal ne ganz andere frage...

    der LMM sitzt direkt hinterm lufi... und vorm turbo...

    wär´s nicht sinnvoller, der würde mitsamt temp.sensor in / statt der 3000er pipe sitzen?

    also direkt vor der drossel etc. ?

    dann würde ein leck im LLK oder schlauch auch keine probleme mit dem gemisch mehr machen, etc.

    nur mal so vor mich hin gedacht...

    und warum sollte es nicht funktionieren?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    wird nicht funktionieren, weil du dann einen MAP-sensor brauchst!

    es gibt ja nur die zwei möglichkeiten: luftmenge vorher messen oder luftdruck hinterher.

    ich gehe mal davon aus, dass beide sensoren völlig unterschiedlich funktionieren und dass du mit einem LMM hinterm turbo verfälschte werte bekommst.
     
  4. #3 Goorooj, 03.07.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    hm. der LMM hat noch nen HAC ( high altitude converter, also luftdruckmesser.... )...

    aber der sitzt irgendwo ausserhalb vom LMM glaub ich... den müsste man da auch noch reinbauen, und dafür ist dann kein platz mehr... scheisse.
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Nein nein...

    Die Idee ist gut, Goorooj.
    Nur - das ECU wird ein Problem haben mit der Ansauglufttemperatur... Die Luft die aus dem Lader kommt ist etwas (nur ein ganz kleines bisschen :D) wärmer als die Luft draussen. Du müsstest den Temp-Sensor aus dem LMM ausbauen und vor dem Lader platzieren - dann ist gut! ;)

    Emma :D
     
  6. #5 Goorooj, 03.07.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    wenn der fühler vor dem turbo sitzt, hat er ja wieder die falschen werte...

    d.h. wenn ich ihn mit dem LMM NACH dem ladeluftkühler platziere, also ins 3000 er rohr, dann sollte das mit der temperatur doch wieder hinhauen...

    vorausgesetzt natürlich, ich habe einen guten LLK...

    dann ist aber das problem mit dem druck noch nicht gelöst... dazu müsste ich der ecu sagen was für ein luftdruck da ist, und das erledigt normalerweise der HAC...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Frankyboy23, 03.07.2003
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Groorooj die Ansaugluft beim 3000er Pipe bewegt sich so um die 70 Grad bei ner Seriensupra!
    Der Ladeluftkühler der die Ansaugluft mit Serienlader auf annähernd Außentemperatur runterbekommt muß warscheinlich erst erfunden werden! (vielleicht giebts ihn kann ich mir nur net ganz vorstellen!) Nach dem Turbo sollens ca 140 Grad sein!
     
  9. #7 Goorooj, 03.07.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    soviel ich weiss bringt der maxx kühler die temperatur annähernd auf aussenluft :D

    ( gut, dafür muss für das riesending der träger vorn dran glauben... )

    mit nem wassersprayer auf den LLK könntest du die temperatur noch drunter bringen :D

    nein. das problem liegt beim druck und dem HAC... nichtr machbar, denke ich.
     
Thema:

afm hinter den turbo? ( MKIII )

Die Seite wird geladen...

afm hinter den turbo? ( MKIII ) - Ähnliche Themen

  1. Supra MA70 non Turbo.

    Supra MA70 non Turbo.: Hallo liebe Forengemeinde. Verkauft wird eine Toyota Supra MA70 ohne Turbo. Es handelt sich um ein vorfacelift Modell. Schaltgetriebe....
  2. Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht

    Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht: hallo, habe folgendes Problem an einem Mr2 Turbo mit Gen3 Motor: Wenn er warm ist springt er schlecht bis fast garnicht an,und läuft nicht rund...
  3. 1jz 2,5 vvti aus Toyota Chaser mit neuem Kinugawa Turbo

    1jz 2,5 vvti aus Toyota Chaser mit neuem Kinugawa Turbo: Hallo Leute, Vielleicht hat ja jemand hier Interesse. Ich habe einen 1jz Motor aus einem Toyota Chaser ab zu geben. Die Laufleistung beträgt...
  4. turbo timer celica st202

    turbo timer celica st202: Hallo zusammen Kann mir einer helfen blicke nicht mehr durch. Habe einen apexi turbotimer und das zwischen stück. Nur die belegung von denn kabel...
  5. Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo

    Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo: Moin Leute, ich brauch mal n erfahurngsbericht undzwar, es gab zu diesem auto 2 modelle 1,3l mit 75PS und einen mit 130PS und extra Turbo...