Ärger mit Toyota-Händlern

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von USS_Voyager, 12.12.2006.

  1. #1 USS_Voyager, 12.12.2006
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Hallo Leute,

    also ich weiß nicht, aber wenn Toyota weiter so macht, dann laufen denen (zumindest in Deutschland) die Kunden weg. Ich bin auch kurz davor, meinen Corolla als letzten Toyota zu betrachten. Zum einen liegt es an der Qualität meines Wagens (E12), die deutlich schlechter ist als die meines Yaris I, den ich vorher hatte. Und ein anderer sehr wesentlicher Teil sind die Toyota-Vertragshändler.
    Meinen Yaris hatte ich gebraucht gekauft und hatte den nur einmal zu einem Toyo-Händler zur Inspektion gegeben und war ansonsten mit dem Wagen bei einer freien Werkstatt, wo Qualität, Service und auch Kosten stimmten.
    Mit meinem Corolla muss ich aber jetzt zum Vertragshändler, da der Wagen noch Garantie hat. Und da muss ich sagen, bin ich doch sehr enttäuscht.
    Bei zwei Händlern wurde keine Dialog-Annahme (oder wie das heißt) gemacht und bei einem dritten nur sehr schluderig. Ich bat mehrmals um Beseitigung diverser Mängel an dem Wagen (Klapper- und Knarzgeräusche an allen möglchen Stellen, diverse kleine Defekte). Aber nie wurde etwas auf Anhieb gemacht. Und wenn, dann wieder stümperhaft. An die ganzen Klappergeräusche habe ich mich ja fast schon gewöhnt (zwangsweise). :-(
    Zuletzt sollte die Beleuchtung in der Mittelkonsole repariert werden. Linke Seite an den Drehreglern blieb dunkel. Drei verschiedene Werkstattmitarbeiter waren bei mir und haben mich gefragt, was denn nun genau defekt sei. Zuletzt der Meister. Und das, obwohl ich das genauestens einem Werkstattmitarbeiter am Empfang beschrieben hatte. Das ganze hat dann fast 2 Std gedauert bis es fertig war. Als ich dann vom Hof fuhr, fiel mir auf dass am Schaltknüppel was geklackert hat. Da wurde vergessen einen Halteclip zu befestigen. Ein anderes Mal wurde meine komplette Mittelkonsole ausgetauscht nur weil da sich die Klebefolie mit der Beschriftung an den Drehreglern gelöst hatte. Und dann bekam ich auch noch die Konsole eines Standard Corolla. Ich habe aber die gemusterte Sportschau Edition Ausgabe. Letztendlich war es ein Hin und Her von einem ganzen Monat bis ich endlich die richtige Konsole eingebaut bekommen habe, nämlich meine alte. Da war ich dann auch letztes Mal Kunde bei diesem Händler. Bei einem anderen Händler wurde dann die Folie geklebt. Dieser ist aber nicht in der Lage, Scheibenwischer zu montieren. Habe auf der Fahrerseite gemerkt dass der Wischer irgendiwe runtergerutscht zu sein schien und die Wischgeomatrie nicht mehr stimmte und direkt in meinem Blickfeld das Wasser immer runterlief. Naja des Rätsels Lösung ist, dass der Wischer nicht richtig eingeklipst war. Hatte das im Rahmen einer Inspektion überprüfen lassen. Naja Resultat: Es wurde nichts gemacht. Der Wischer lässt sich gar nicht einklipsen, da es anscheinend der falsche ist. Die haben es einfach so gelassen und den nur wieder etwas weiter hochgeschoben. Aber nicht den Wischer ausgetauscht so wie es hätte sein müssen.
    Ich könnte noch mehrere Seiten weiterschreiben, aber ich denke das reicht erstmal. Es mag ja sich alles erstmal nicht so schlimm lesen, aber es ist nur ein Auszug von dem was wirklich noch alles passiert ist. Und mir gehen auch so langsam die Toyo-Händler aus wo ich noch hingehen könnte. Muss halt regelmäßig hin da ich viel fahre. Und während der Garantiezeit darf man ja nicht zu nem freien gehen. :-(

    Sorry Leute, aber ich musste meinem Ärger doch mal etwas Luft machen.
    Gruß von Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrAnderson, 12.12.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen in Deutschland... sorry - ich kann dir ähnliche Erfahrungen von allen meinen AHs berichten, bei denen ich bisher war - egal welche Marke. Ich will nicht sagen, dass ich Perfektionist bin, aber bisher hat es nirgends 100% geklappt.

    Letzte Geschichte:
    Ich meld mein Seat zur 90.000er Insp. (ist ne große) an und sag gleich noch mit das der Ölverbrauch viel zu hoch ist - bitte nachschauen und korrigieren! 14 Tage vorher bescheid gegeben, alles klar.

    Am Samstag fahr ich auf den Hof, geh zum Werkstattmeister, sag "hier bin ich, hier Auto, macht die 90.000er + schaut nach dem Öl, ich nehm mir nen Leihwagen und komm in 4h wieder".
    Er schaut mich an "90.000er Insp? Wann sollen wir die machen? Heut? Das wird nix! (keine Teile da.., keine Zeit..)
    "Leihwagen???"
    ...
    Im Endeffekt habens eine kleine Inspektion gemacht und für den Rest darf ich nochmal antreten. Ölverbrauch habens auch nicht beseitigen können, da laufen derzeit noch die Tests (Also regelmäßig Ölstand schauen...).
    Leihwagen hab ich denen dann auch noch rausgeleiert, aber nix bezahlt und auch nichts getankt X(
    Hatte echt nen Hals!

    Diverse AHs haben mich auch schon direkt angelogen (bekannte Seat-Macken sind denen unbekannt... das haben sie ja noch nieeeee gehört!) etc. pp..

    Soll ich noch n paar Seiten füllen? ?(
     
  4. #3 Marschl, 12.12.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, schade, dass sowas selbst in Toyo-Autohäusern abgeht. Von AH's deutscher Marken bin ich das schon als Standart gewöhnt ;)

    Aber zum Glück muss ich auch sagen, dass mein Toyo-AH da extrem kompetent ist und bisher alles zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt hat - kleinere wie auch größere Mängel. Fazit: Das nächste Auto wird wieder bei diesem AH gekauft :]
     
  5. Taurec

    Taurec Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Adam Slam, Opel Insignia Sports Tourer Innovation
    Hmm.. gerade aus Dorsten von Swenring hoert man doch sonst nur gutes.
     
  6. #5 USS_Voyager, 14.12.2006
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Also ich habe gerade da auch negative Erfahrungen gesammelt. Leider.

    Lars
     
  7. #6 2Xtreme, 14.12.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    @ USS_Voyager

    Kann dich ganz gut verstehen. Ich hab bei meinem Händler nun auch schon öfters erlebt, dass bei der Inspektion beispielsweise Dinge abgehakt werden, die gar nicht durchgeführt worden. :( Das ist zum Beispiel sowas wie "Nachziehen der Radmuttern", ist zwar nicht sehr tragisch aber sollte nicht vorkommen. Wenn ich dafür bezahle, dann möchte ich das auch gemacht kriegen.

    Daher geh ich auch jetzt immer mit in die Werkstatt rein, wenn die an meinem Fahrzeug rumschrauben.
     
  8. #7 USS_Voyager, 14.12.2006
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Ich bin leider nicht so der Experte und daher schon drauf angewiesen, dass die Wekstätten ihre Arbeit vernünftig machen. Aber da scheints ja leider immer schwerer zu werden, was gutes zu finden. Und leider darf ich ja während der Garantiezeit nicht zu ner freien Werkstatt gehen. :-(
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe hier mittlerweile eine sehr, sehr kompetente Werkstatt gefunden und seitdem nie wieder Ärger mit Reparaturen gehabt. Leider kein Vertragshändler mehr und deswegen für Neuwagenfahrer wohl uninteressant.

    Kleines bisschen Werbung wird ja erlaubt sein:

    Walterscheidt in Troisdorf!

    :D
     
  10. #9 2Xtreme, 14.12.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Haben die auch ne Internetseite?
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das ist eine echte Werkstatt und kein Glaspalast. Die stehen in den Gelben Seiten. :D
     
  12. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Haha, wie Geil! Schöner Spruch.

    Das war aber mal ein Toyo Händler. Der wird sein Handwerk verstehen.
     
  13. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Tja schon komisch versucht mal im Süden Berlins eine vernünftige Toyo Werkstatt zu finden könnt ihr voll vergessen!!!!!!!!
    Meinen Neuen kaufe ich in Bayreuth und zur Inspektion wird er wohl voraussiichtlich ans andere Ende der Stadt gehen und das ist in Berlin ein echtes Drama!!!!!!!!!!!!!!
    Aber mit meinem Mazda habe ich auch nichts besseres erlebt also daher ziehen jetzt die Japaner scheinbar mit den Deutschen gleich!!!!!! :]
     
  14. #13 USS_Voyager, 16.12.2006
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Bei Toyota habe ich fast schon den Eindruck, die heben langsam ab. Nachdem die ja einen Absatzrekord nach dem anderen machen, vergessen die dabei ganz die Menschen, die denen die Autos abkaufen. Schade eigentlich.

    Aktuell: War gestern wieder beim Toyo-Händler und bat um neue Scheibenwischer. Und wiedereinmal ist der Wischer auf der Fahrerseite wieder der falsche, der sich nicht einklipsen lässt. Echt traurig. Und für sowas bezahlt man auch noch Geld.
     
  15. #14 uffbasse, 16.12.2006
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    @ USS Voyager

    Da haste irgendwie bei dir in der Gegend(was die AH's betrifft) voll in die Sch.... gegriffen.

    Hab die geballte Inkompetenz im Glaspallast auch schon erlebt.
    Wollte in Darmstadt bei Auto-Schneider(schöne neueröffnete Glasvitrine) den Zusatzheizer in meinem T22 D-4D zur Standheizung umbauen lassen.
    Der Typ nimmt das Telefon und ruft bei Webasto an.
    Anschließend sagt er zu mir,daß dies nicht ginge und bietet mir eine Standheizung für 1900€ an.
    Bin dann in der Heimat zum Händler hab dort nachgefragt.
    Da sagte man mir,daß es doch geht und ca. 500-550€(Material+Lohn)kostet.
    Außerdem sei der Zuheizer nicht von Webasto sondern von Eberspächer.

    Da war ich dann der Meinung, daß der Typ(bedient Kunden im "Räuberzivil und hat aber nicht mal ordentliche Toyo-Klamotten an) in DA entweder keine Ahnung hat oder zu faul war sich vernünftig zu erkundigen.
    Vielleicht müssen die aber auch nur die Baukosten so schnell wie möglich durch Kundenbeschiss wieder rein holen.
    Haben schließlich ewig bis zur eröffnung gebaut.


    Eins ist jedenfalls sicher:
    Ich werde versuchen,die großen schönen neuen Palläste zu meiden und lieber nen Umweg zu einem kleineren alteingesessenen Toyo-Händler fahren.
     
  16. #15 USS_Voyager, 17.12.2006
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Nun ja, einen Händler habe ich in meinem direkten Umkreis noch übrig. Den werde ich jetzt dann mal bei der nächsten Inspektion testen.
    Und mal schauen. Wenns so weiterläuft, dann wechsele ich doch mal besser die Marke...
     
  17. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    du kannst dich ja mal bei Toyota direkt beschweren, ich bekomme jährlich son einen Fragebogen, ob ich mit dem Servis von meinem Händler zufrieden bin und so.....wenn ich da was reinschreib, kriegt der Händler eins aufn Deckel!!!

    Hatte mich mal etwas aufgeregt und 2 Tage später kam der Anruf vom Händler.....gehe halt den Weg!
     
  18. #17 USS_Voyager, 17.12.2006
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Habe auch immer diesen Fragebogen ausgefüllt und auch schon einmal das ganze via Telefon gemacht (nachdem mich da nach einer Inspektion jemand von Toyota angerufen hat).

    Meine Erfahrung ist, dass zwar immer Einsicht vorhanden ist, sich aber trotzdem nichts wirklich ändert.
     
  19. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0



    Die gleiche Erfahrung habe ich auch
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Eagle1982, 21.12.2006
    Eagle1982

    Eagle1982 Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Auch mal was positives !

    Also ich habe mit meinem Toyota-Händler auch schon schlechte Erfahrung gemacht (im Rahmen der Garantie).

    Aber ich denke man kann das nicht so verallgemeinern. Es kommt auch immer darauf an welcher Mitarbeiter im Autohaus den Wagen entgegennimmt bzw. den Wagen repariert.

    Habe meinen gestern Abend wieder abgeholt und muss nun wirklich sagen dass ich mehr als zufrieden bin.

    Die Probleme wurden behoben, der Wagen gewaschen, und Leihwagen war auch kostenlos.

    Gut es wurde vergessen die Ersatzteile zu bestellen so dass ich 1 Tag länger mit dem Leihwagen fahren musste aber mal ehrlich das kann überall passieren.

    Ich habe mich auch mal bei Audi etc. umgeschaut und da läuft auch nicht immer alles glatt und Probleme mit den Autos haben die ganauso.

    Fazit: Probleme gibt es bei jeder Automarke und ich möchte Toyota hier nicht schlecht machen.

    Lieber Gruß

    Eagle1982
     
  22. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Satorius kennst du ???
     
Thema:

Ärger mit Toyota-Händlern

Die Seite wird geladen...

Ärger mit Toyota-Händlern - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...