Änderungsabnahme bei Sportpedalset?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Froggy, 05.10.2007.

  1. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hab mir vor kurzem ein Sportpedalset mit TÜV Gutachten gekauft.
    Leider kenn ich mich mit diesem Paragraphenzeug nicht wirklich aus .. und dachte, ich kauf mir das Set mit Gutachten, bau die Pedale ein und kann dann ohne Probleme einfach losfahren .. in dem Gutachten steht nur leider drin, dass ich eben dieses mit zu einer Änderungsabnahme mitbringen muss
    naja jetzt wollt ich mal fragen ob jemand weiß, was so eine Änderungsabnahme so kostet... und ob das wirklich unbedingt notwendig ist ..

    lg
    Froggy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. timber

    timber Guest

    warum greifst du nicht zum telefon und rufst einfach beim tüv an?
     
  4. #3 CorollaTuningFreak, 05.10.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    eintragung kostet ca. 35€, habe meine einfach vorm TÜV wieder ausgebaut :D
     
  5. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich machen.. ich war jetzt nur grade im Forum und dachte, dass vielleicht jemand Erfahrung damit hat ...und mir weiterhelfen kann
     
  6. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    mhh ja 35€ wenn die Pedale nur 18€ gekostet haben ist schon irgentwie derb .. ^^
    aber was ist wenn man zb: von der Polizei aufgehalten wird (wenn die Pedale nicht eingetragen sind) und die sehen das ... ??
    Mit Strafe und so mein ich ?
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Wenn sie nach Gesetz gehen und das voll durchziehen. Dann sind es 50 Euro und 3 Punkte.
     
  8. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    uups ... naja so wie die bei uns gelegentlich drauf sind .. :(
    sollt ich mir vielleicht doch überlegen ob mir des net die 35€ Wert sin
     
  9. timber

    timber Guest

    ich würde da wegen kleingeld kein risiko eingehen... im worst case hast du einen unfall und bekommst riesen ärger wegen nicht eingetragenen pedalen... fahren ohne versicherungsschutz... versicherung zahlt nicht usw.
     
  10. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    JA stimmt schon, wäre wirklich unnötig .. naja mal gucken wann ich da dann mal vorbeischau ... *seufz*
    danke für die Antworten!
     
  11. #10 CorollaTuningFreak, 05.10.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    ich sage ja immer, wenn die was finden wollen dann finden die auch was weswegen du bestraft werden kannst.
    Wäre mir keine 35€ wert nur wegen Pedalen :(
     
  12. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    ja des steht echt net dafür .. heut um halb 12 hab ich Termin beim TÜV *gg*
    ach ja und in Augsburg kostet des gleich 38-40€ *LOL*
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. muc

    muc Guest

    Das ist das Dumme an den Teilegutachten, da ist immer eine Abnahme vorgeschrieben... der Hersteller spart sich ein paar Euros für eine ABE, die er ja auch auf den Preis aufrechnen könnte, dann kostet z.B. so ein Pedalset vll. einen Euro mehr aber man braucht keine Abnahme. Der Kund ist also der Depp, der richtig drauf zahlt. Für Pedalauflagen bräuchte es m.E. aber eigentlich gar nix an Unterlagen, die Dinger müssen doch nur fest angebracht sein, dass Bremspedal rutschfest und natürlich sollten etwas Platz zwischen den Pedalen bleiben; wirklich nix schwieriges...

    Das ist u.a. ein Grund, warum die Teilegutachten evtl. abgeschafft werden.
     
  15. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ja des stimmt scho ...
    Naja ich hab sie jetzt eintragen lassen ... ich frag mich echt was an dieser Prozedur 38,70€ kostet, ich war genau 7min da... mit anschauen und eintragen .. und des beste war der Prüfer hat mal kurz reingschaut .. gemeint des säh ja ganz gut aus ..dann hat er an ein Pedal einmal hinglangt und des wars *löl*
     
Thema:

Änderungsabnahme bei Sportpedalset?