Änderung Dieselbesteuerung ?

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Sushi, 08.04.2011.

  1. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The.Madness, 08.04.2011
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Kommt der Vorschlag durch, würde sich der Liter Diesel um fast 30 Cent verteuern. Jedoch müssen alle EU-Staaten zustimmen.

    denen geldgeilen säcken trau ich alles zu aber da glaub ich eher nicht dran
     
  4. #3 Torsten-T25, 08.04.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    "EU-Kommission" ... Wenn ich das Wort schon höre! :rolleyes: Kennt keiner nen Terroristen der ma Lust bei deren Sitzung nen bissle zu zündeln? ;)
     
  5. Vince

    Vince Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS HSD, P9 Blue, A3 8PB Ambition, Corsa D Color Edition, Passat B7 Variant Bluemotion
    Allein Deutschland und Frankreich werden da aus wirtschaftlicher Sicht schon nicht mitspielen, da in beiden Ländern genug Automobilhersteller sitzen, die die Dieselentwicklung forciert haben und sich ziemlich lautstark beschweren werden, wenn deren Modelle sich nicht mehr rentieren und somit auch nicht mehr verkaufen.
     
  6. #5 Celica459, 08.04.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Die EU ist ein Haufen:D zusammentreffen aller abgestoßenen Politiker:D

    30ct pro Liter mehr, dann kostet der Liter um die 1,75€ .. Für DIesel!!:rolleyes:
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    klar das die variante mit benzin billiger niemals kommt, aber sonst
    irgentwer hat sich ja auch das mit dem E10 und so ausgedacht
     
  8. #7 Sgt.Maulwurf, 08.04.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Wenn der Spritpreis so bleibt. Das wird aber nicht so bleiben denk ich.
    Da das erst 2020 kommem soll, ist der Preis bestimmt schon auf 2,50€ :rolleyes:
     
  9. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    2020 bin ich schon längst auf elektro bzw. brennstoffzelle....

    sollense doch 5€ den liter machen
     
  10. #9 Bobbele, 09.04.2011
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    :wand Glaube oder hoffe kaum das das durch kommt.

    Ob ich jetzt 1,50€ oder 200€ für den Diesel ist mir egal.
    Ich kann da flexibel sein mit meiner Fahrerei.

    Aber überlegt mal wie viele Waren in der EU mit Diesel von A nach B transportiert werden :rolleyes: und wo die Kosten dann von den Firmen und Speditionen umgeschlagen werden :rolleyes: X(

    Hoffentlich unternimmt die Bundesregierung da mal was gutes und zieht da nicht mit.


    Schön bescheuert von der EU X(
     
  11. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Das ist doch eigentlich ein altes Thema. Seit Jahren ist die Rede davon, dass Diesel zu gering besteuert ist. Problem wäre halt, dass die Dieselsteuern zwar niedrig, aber die KFZ Steuer für Diesel hoch sind. Und das dies irgendwann man angepasst werden muss, das wissen die in Berlin.

    Die Frage ist halt wie man es umsetzt. Man wird wohl kaum eine gute Einnahmequelle reduzieren. ;)
     
  12. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Da würde ich mir keine Sorgen machen. Sicher werden die Speditionen maulen, weil sie in Vorleistung gehen müssen, aber die Steuer holen sie sich garantiert wieder vom Staat zurück. Für eine entsprechende Option wird die Gesetzgebung sorgen.

    Härter wird es die Privat-PKW-Diesel-Fahrer treffen, denn streng genommen sind das Steuerflüchtlinge. :D
     
  13. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Von der positiven Seite her würde das doch den Absatz von Benzinern bzw. Hybriden in Europa stärken und dann würde man vielleicht auch mal ein wenig mehr von denen rumfahren sehen.
    Ist ja schon was besonderes wenn ich mal einen Auris HSD in freier Wildbahn zu Gesicht kriege xD
     
  14. #13 Corleone1989, 09.04.2011
    Corleone1989

    Corleone1989 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
    Die Sache ist aber, was will ich mit einem Auris HSD, wenn ich jeden Tag 50 km zur arbeit fahren muss. Der Auris verbraucht dan auch seine 10 liter....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Falsch! Der Auris braucht bei dir 10l...

    Das muss man aber jetzt auch begreifen, dass wir uns jetzt in der Phase befinden, wo die mehr oder weniger begrenzten Ressourcen verteuert werden. Da muss dann halt jeder umdenken. Allerdings bezweifele ich , das du mit einem HSD -egal ob im Prius oder Auris- dahinrasen würdest um die 10l/100km zu brauchen. Das schafft man mit dem normalen Benziner schon kaum. ;)
     
  17. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    die Pendler werden wieder mal bestraft....
    Da besorgt man sich einen sparsamen Diesel und dann dies! Diese Verantwortlichen leben in ihrer eigenen Märchenwelt! Sie sollten mal in die Wirklichkeit zurück kommen und dazu ohne ihrer Politikergehälter!
    Man kann nur hoffen, das Deutschland da nicht auch noch mit macht! Aber ich habe die Hoffnung in unsere Politiker, schon längst verloren!.....
    Schau
    Lara
     
Thema:

Änderung Dieselbesteuerung ?

Die Seite wird geladen...

Änderung Dieselbesteuerung ? - Ähnliche Themen

  1. D2 Sonderbestellung mit gravierenden Änderungen

    D2 Sonderbestellung mit gravierenden Änderungen: Auf los geht's los die nächste Aktion steht in den Startlöchern und mit ihr auch entscheidende Änderungen, die speziell im Bremsenbereich...
  2. Änderung Titel bei eigenem Thema

    Änderung Titel bei eigenem Thema: Wollte mal fragen ob bzw. wie man jetzt den Titel vom eigenen Thema im nachhinein ändern kann? z.B. hab ich im Showroom ein Thema: Vorstellung +...
  3. Änderung Emmision? T18 GTI

    Änderung Emmision? T18 GTI: Servus, ich habe eine neue Steuerbescheinigung bekommen wo meine T18 mit Kaltlaufregler von Euro 2 auf Schadstoffarm runtergesetzt wurde. Ist das...
  4. Änderung im Bußgeldkatalog wg. Falschparken ?

    Änderung im Bußgeldkatalog wg. Falschparken ?: Öhm ........ Bußgeldbescheid aus Düsseldorf ist gerade angekommen. Vorgeworfen wird : 2. Reihe parken , dadurch " angeblich " Behinderung des...
  5. Fuhrpark Änderung Teil 2

    Fuhrpark Änderung Teil 2: Bis auf der rote KP62 unten in meine Sig, sind die anderen alle weg. Der schwarze Yaris war einen Corolla E12 Kombi gewichen und der jetzt wieder...