AE92 Motorfrage

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Hilux, 19.11.2010.

  1. Hilux

    Hilux Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen
    Da mein Hilux wieder einen kleinen Spielgefährten braucht damit er mehr abseits der Strassen unterwegs sein kann bin ich auf der Suche nach einem Corolla. Dabei ist mir ein AE92 mit dem4A-GE Motor von 1988 über de Weg gelaufen und da meine ersten beiden Autos auch Corollas waren (E80 und E90) war ich von dem Angebot recht angetan.
    Heute dann nach der Probefahrt (macht echt Laune die Kiste) die Ernüchterung. Auto durchgecheckt und zuerst viel mir das der Kühlwasserstand etwas niedrig war, Ausgleichsbehälter war leer und als ich dann den Oelmesstab rauszog die endgültige Ernüchterung, nix dran. Also wirklich gar nichts. Nur ein leichter durchsichtiger Oelfilm und ein wenig Oel das aussah wie rostiges Wasser. (Bin vom Diesel eine tiefschwarze Brühe gewohnt) Ich gehe jetzt mal davon aus das dies Wasser war welches im Kühler fehlte aber wo zum Teufel ist das Oel hin.
    Der "Händler" hat ordentlich Oel nachgekippt welches dann sehr sauber am Oelmesstab ankam aber wie schon vorher auch wie ich vermute mit Wasser vermischt (habe den Motor nach dem einfüllen nochmal ein paar Minuten laufen lassen). Der Motor ist an der Vorderseite am Zahnriemenkasten recht oelig (sauberes Oel)
    Während der Probefahrt hing der Motor gut am Gas, keine Geräusche nur ein ganz leichtes klackern im Leerlauf und machte eigentlich einen guten Eindruck. Leider kenne ich mich mit Benzinern überhaupt nicht aus. Der Hilux (Bj 98 mit 2L-TII) ist eh mein erstes Auto mit dem ich mich mal näher beschäftigt habe, wahrscheinlich daher auch meine Verwunderung über das saubere Oel.

    Eigentlich ist der Wagen viel zu schade um da weiter herumzustehen, keinerlei Rost und sonst auch noch sehr gut in Schuss. Kann das die Kofdichtung sein oder gibt es sonst irgendwelche motorspezifische Problem (Olekühler/Risse im Block) die bei dem Motor dazu führen können das Wasser im Oel ist?
    Ich weiss natürlich auch nicht wie langer der jetzt auch mit zu wenig Oel gelaufen ist und wo das Oel hin ist. Wie schaut es mit der Ersatzteilversorgung aus? Die Preise bin ich von Toyo ja schon gewohnt, wobei vielleicht ists beim PKW ja günstiger als beim Nutzfahrzeug. Wenn der mir einen guten Preis macht bin ich wirklich nicht abgeneigt mich auf das Abenteuer einzulassen wenn ich abschätzen kann was da auf mich zukommt.

    Jemand eine Idee was dem Motor fehlt?

    Gruss aus der Schweiz

    Axel

    Tante Edt sagt:
    Der Motor hat 180000km runter, rote Schrift auf dem Kopf.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Die Motoren sind relativ Robust, einige verbrennen halt öl, aber so wie das geschildert wurde, könnte sein das die Kopfdicht hinüber ist.
    Ersatzteile gibt es für den genug, da der Motor sehr beliebt ist auf der ganzen welt wird es nie Probleme geben mit der Ersatzteilversorgung.
    Preise kann man schlecht einschätzen da in der Schweiz generell alles etwas teuerer ist.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Lass dich von dem Peilstab nicht verwirren. Der daran abgelesene Ölstand gibt nur etwa ein Drittel der Gesamtmenge wieder. Im Zweifelsfall würd ich daher zuerst mal einen Ölwechsel machen und das Kühlwasser auffüllen und dann den Flüssigkeitshaushalt und die Dichtigkeit eine Zeit lang beobachten.
    Wenn die Kopfdichtung aber tatsächlich einer Erneuerung bedarf würd ich bei der Laufleistung aber im gleichen Zug neue Pleullager einbauen denn die alten Lager überleben ansonsten evtl nicht lange.
     
  5. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Wie Eric schon sagte mach einen Ölwechsel, da wirst du sehen ab wasser im Öl ist, das ist schwerer als öl und müsste gleich ablaufen wenn du die schraube aufdrehst.
    Mann kann auch einen Co test machen um 100% sicher zu gehen das die kopfdicht kaputt ist
     
  6. #5 optifit, 20.12.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn es einer mit 125 PS und Kat ist, braucht man sich über den Ölverbrauch nicht groß zu sorgen.
    Die 4AGE werden gerne an den Wasserstopfen undicht, diese sitzen unter der Abdeckung zwischen den Zündkerzenbohrungen.

    Suche lieber nach Ölverlust an den Ölkühlerleitungen ;)
    Genau so beim Wasser: Wasserpumpe, Kühler, Schläuche...
     
Thema:

AE92 Motorfrage

Die Seite wird geladen...

AE92 Motorfrage - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla AE92 SI Auspuff

    Toyota Corolla AE92 SI Auspuff: [ATTACH] Auspuff für Corolla SI Compact 105 PS Teilenr. 17410-11280 Preis: 110€ Fix [IMG]
  2. Corolla AE92 Liftback: Innenkotflügel

    Corolla AE92 Liftback: Innenkotflügel: Hallo, Weiss jemand wo man für ein Corolla AE92 Liftback (BJ 1991) Innenkotflügel kauft? Lucas
  3. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  4. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...
  5. Suche Sportauspuff ae92 gti

    Suche Sportauspuff ae92 gti: Hallo Leute. Kann mir jemand einen "legalen" Sportauspuff für meinen gti empfehlen? Danke schon mal im voraus