AE club hilfe

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von rennjim76, 01.09.2005.

  1. #1 rennjim76, 01.09.2005
    rennjim76

    rennjim76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,bin Besitzer eines der wohl schönsten Sportcoupes, die die Welt jeh gesehn hat und da mein AE 86 nun über 20 Jahre alt ist, strebe ich die Oldtimerzulassung an.Das Strassenverkehrsamt besteht allerdings auf einen Clubausweis oder einer Mitgliedsbestätigung,sowie Treffennachweis der gleichen.Kann mir da jemand weiterhelfen?!

    Vielen Dank

    Fürti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Red Celica, 01.09.2005
    Red Celica

    Red Celica Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28, Carina TA12, MR2 AW11 & SW20, Aygo II, Celica Supra MA61
    Du meinst sicherlich das rote "07-Oldtimer-Wechselkennzeichen", oder?

    Beim Beantragen meiner Nr. sollte ich auch einige Treffen aufschreiben, die ich zukünftig besuchen will.

    Such dir was aus:

    Termine

    Treffen in 2006 :
    Günzburg, 30.06. - 02.07.06

    Einen AE86-Club wäre mir so nicht bekannt, aber es gibt einige Fanseiten im Netz, da können dir sicherlich die AE86-Fahrer hier weiterhelfen.
    Ansonsten such dir 1-2 Clubs aus, z.B.:

    http://www.toyota-owners-cologne.de/

    Da Du aus Frechen kommst, wäre der TOC passend. Du solltest aber mit den Leuten vorher mal Kontakt aufnehmen.
     
  4. #3 StudeBaker, 01.09.2005
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hi rennjim,

    na alles fit? :D

    Vielleicht hilft in dem Fall auch der www.Corolla-Club-Germany.de in dem auch Alexander drin ist... Mal ausprobieren!

    Was muss man eigentlich bei der zulassung sonst noch beachten? Darfst du dann nur zu Treffen und Einstellfahrten oder?

    Viel Glück und Grüsse aus Dachau

    StudeBaker
     
  5. #4 derRuderer, 01.09.2005
    derRuderer

    derRuderer Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi TT 3,2 DSG 8N; Seat Leon FR
    Die TOC sind kein Club.
    Die TOC sind eine Interessengemeinschaft.
    Ich hab zwar keine Ahnung wie genau die es auf der Zulassungsstelle sehen.
    Aber ein Club muss meines Wissens Eingetragen sein.
    Kann mich aber auch irren. :]
     
  6. Ma 61

    Ma 61 Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Es wird immer " Bunter " was die Zulassungsstellen treiben!!! ;(
    Das geht auf keine Kuhhaut. Hab mal versucht einen MA61 Bj. 83 auf 07er Nummer zu fahren in Lübeck. Und die wollten doch tatsächlich Eintrittskarten und Bilder von jedem Treffen haben wo ich hinfahre.
    Sauerrei:§$%
    Und in Hamburg ist es viel einfacher.
     
  7. #6 Red Celica, 01.09.2005
    Red Celica

    Red Celica Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28, Carina TA12, MR2 AW11 & SW20, Aygo II, Celica Supra MA61
    Das Problem ist hatl, das es sich bei der 07-Nr. nur um eine Verordnung handelt, und nicht um ein Gesetz. So kann jede Zulassungsstelle seine eigenen "Vorstellungen" umsetzen.
    Aber lasst uns froh sein, dass wir die 07 überhaupt noch haben.

    Einen Club braucht man nicht eintragen, manche Vereine (dann e.V.) lassen sich eintragen (dazu Satzung, Kassenwart, etc.). Das hat rechtliche und z.T. such steuerliche Gründe.

    Ein Club ist ein privater Zusammenschluß, egal ob IG oder Club oder wie auch immer.
     
  8. #7 rennjim76, 01.09.2005
    rennjim76

    rennjim76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hui,danke Jungs..da muss ich mal schaun,das wir uns im yps-heft ein mitgliedsausweis bauen...hab dem mann vom Strassenverkehrsamt schon Bilder ausm Internet angeboten(Nürburgring,Günzburg usw.)er bestand halt auf Ausweis oder Ausfahrten,die ausgeschrieben sind.Sonst wäre wohl alles da.Die wollen sogar ein Zeugnis vom Auto,aber der Wagen hat frisch TÜV da fällt das weg.

    zu Martin:ja ich darf nur zu Treffen,oder Ausfahrten,fahrten zur Werkstatt und "Funktionsfahrten durchführen.(keine Nordschleife mehr!! :( )

    fürti
     
  9. #8 PatrickK, 02.09.2005
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Seit wann ist Nordschleife denn keine Funktionsfahrt mehr?? :D :D
     
  10. #9 rennjim76, 02.09.2005
    rennjim76

    rennjim76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Seid son Opi mit seinem Opel Kadett C Coupe mit 2,4 ltr und nem mörder heckflügel das Ringtaxi von der bahn geschoben hat(tierisch verblasen)...hab ich so gehört,weil es einige mit der 07er no übertrieben haben am Ring,das Fahrzeug hat ja keinen TÜV in dem Sinne mehr,der Halter hat selbst dafür zu sorgen,das das Fahrzeug in einem technisch einwandfreien Zustand sich befindet.1mal im Jahr vorzeigen beim Strassenverkehrsamt reicht.
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das mit den reginal unterschiedlichen Handhabungen bei der Vergabe der roten 07er Nummern hat mich auch dazu gebracht erst mal ein informelles Vorgespräch mit dem Leiter der hiesigen Zulassungsstelle zu führen, bzw mit seiner Vertreterin (nur diesen beiden steht die Entscheidung über die Zuteilung zu). Ich muß zwar auch ein polizeiliches Führungszeugnis und noch so einige Kleinigkeiten vorlegen, aber ich muß das Auto nicht beim TÜV vorführen oder ein spezielles Gutachten vorlegen. Ich muß das Auto oder eine Bilderdokumentation darüber bei der Zulassungsstelle vorführen, bzw vorlegen damit der Zulassungsstellenleiter darüber entscheiden kann ob das Auto "erhaltungswürdig" ist. Ausser den bekannten Nutzungsbeschränkungen und der Verpflichtung ein normales Fahrtenbuch zu führen wurden mir aber zum Glück keine "exotischen" Auflagen gemacht.

    BTW, auf die Nordschleife lassen die einen mit ner roten 06er oder 07er Nummer meines Wissens nach eh nicht, mal abgesehen von den dünn gesääten Prüf- und Einstellfahrten ( meines Wissens nach 2x pro Jahr ? ).

    mfg Eric
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Dennis B, 05.09.2005
    Dennis B

    Dennis B Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2000
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mal ne Frage zu dem ganzen Ablauf von Zulassung, Versicherung und Co beim AE86.

    Ein Bekannter überlegt sich genau einen solchen zu zulegen und wollte mal wissen, wie das so abläuft bzw. was für Kosten da sind.
    Sprich ab wann wäre der Wagen ein Youngtimer / Oldtimer, wie hoch sind die Steuer und Versicherung etc...

    Wäre nett, wenn Ihr da mal so aus euren Erfahrungen ein bissel plaudert.
     
  14. #12 Red Celica, 05.09.2005
    Red Celica

    Red Celica Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28, Carina TA12, MR2 AW11 & SW20, Aygo II, Celica Supra MA61
    das sogenannte Oldtimer Kennzeichen (=H-Kennzeichen) gibt es erst ab 30 jahren unter gewissen Voraussetzungen (originalgetreuer, guter Zustand).

    Den Begriff Youngtimer gibt es beim Straßenverkehrsamt nicht.
    Dort kann man höchstens ein "rotes-07-Wechselkennzeichen" für Fahrzeuge ab 20 Jahren (bei manchen Ämtern ab 30J.) beantragen.
    Auch gibt es von Amt zu Amt unterschiedliche Bestimmungen, am örtlichen Amt nachfragen.

    Fest ist eines: Es handelt sich NICHT um ein Kz. für Alltagsfahrten. Dieses Kz. ist nur für "Oldtimerzwecke" gedacht, also Fahrten zu Treffen, Wartungs- und Überführungsfahrten etc.

    Versicherung:
    Sehr unterschiedlich, wichtig ist ein Alltagsauto und wenig KM pro Jahr. Ich bezahle ca. 100€ im Jahr für die 07-Nr.
    Am besten den Preisvergleich in den Oldtimerzeotschriften (Motor Klassik und Markt) nutzen.
     
Thema:

AE club hilfe

Die Seite wird geladen...

AE club hilfe - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Kupplung für Toyota AE 92L

    Kupplung für Toyota AE 92L: Ich suche für dieses Modell eine Kupplung und Radlager, ausserdem eine Pegelstands-Anzeige für den Benzintank Chassis-Nummer: JT1CAT16007019716,...
  4. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...
  5. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...